Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 24. November 2002, 20:39

Return 2000 als QR Trainer?


Hi Modellbauer ,
ich würd gern wissen welche Erfahrunge
ihr mit dem Return 2000 gemacht habt  .
Finde den flieger recht intresannt
wäre der wohl auch ohne QR Einsatz
zu Boden zu Bringen?(Afllsich ned damit klar komm)
danke für eure Antorten

Simon:)
Das Limit ist nicht überschritten
solange noch alles heil ist

2

Montag, 25. November 2002, 14:11

Re: Return 2000 als QR Trainer?


Hi!

Hab 2 von den Dingern. Einer ganz normal und einer mit Störklappen. Querruder wollte ich auch noch ausprobieren, kam aber noch nicht dazu.
Das Teil fliegt wie ein ganz normaler Anfängerflieger. Sehr einfach, bringt aber auch ne gute Leistung. Zum Thermikfliegen sehr angenehm, auch am Hang fliegbar.
Verträgt auch 10 Außenloopings hintereinander, dann aber bitte mit Oracover und die Ohren sehr gut verklebt.
Landen ist eigentlich kein Problem, geht schon runter. Im Vergleich genau wie die anderen "üblichen" Anfängermodelle aufm Markt.
Mit Störklappen kann man dann auch auf den Punkt landen.
Kann die Kiste eigentlich nur empfehlen!

Gruß

Marc
Ach ja: Der Baukasten hat ne super Qualität! Falls du ihn baust, würd ich aber das Mittelteil gleich für Querruderbetrieb auslegen---->  ich bedauere es immer noch, daß ich es nicht gemacht habe!Letzte
Änderung: Marc Aubele - 25.11.02 14:11:49


3

Montag, 25. November 2002, 21:28

Re: Return 2000 als QR Trainer?


Hallo!

Ich habe den Return 2000 mit Querrudern. Durch die Größe kann man das Modell sehr ruhig fliegen. Er reagiert gut aufs Seitenruder, so kannst Du Dich langsam an die neue Steuerung gewöhnen. Zu empfehlen
ist es, die Querruder auch als Landeklappen zu verwenden, weil der Vogel einen super Gleitflug hat. Ich hab' immer das Gefühl, ohne Landeklappen würde der Platz nicht reichen.

Das Modell kann ich absolut empfehlen! [ok]

Es hat auch ganz ohne Termik ewige Flugzeiten. (Ich fliege mit 7x1700er Zellen.)

Der Bausatz ist auch super!

Viel Spaß beim Bauen und Fliegen!

Beste Grüße, Stefan[wave]

PS: Ich bin totmüde, wundere Dich also nicht über die Tippfehler, die 100%ig in meinem Text sind...

4

Freitag, 29. November 2002, 22:06

Re: Return 2000 als QR Trainer?


Danke , für die Antworten
wird sich zeigen ob der Return ins haus kommt erst mal
die saison abwarten.;)
Das Limit ist nicht überschritten
solange noch alles heil ist