Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 13. März 2006, 18:25

Höhenleitwerksverrieglung bei Alpina 4001-E

hallo allesamt.

ich habe mir letztens auf unserer ausstellung eine (fast) fertig gebaute, ungeflogene alpina 4001-E gekauft. bei den ganzen rudereinstellungen und dem vermessen ist mir aufgefallen, das das höhenleitwerk für "mich" ein bischen zuviel herumwackelt. es ist alles original verbaut, die 2 roten schnapp-buchsen, und die 2 drahtstäbe zur lagerung des leitwerks. beim zusammenstecken schnappt das alles sauber ein, die drahtstifte haben keinerlei spiel am rumpf, noch im leitwerk. aber wenn alles zusammengesteckt ist dann wackelt dies dahin doch schon bischen viel. ist mein erster segler und auch mein erstes pendelleitwerk, kenne bis nun erst meine motormodelle.

ist das bei euren alpinas genause, oder anders??

für hilfe aus der segelfraktion bedanke ich mich schon mal im voraus.

gruß

thorsten