Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 9. Mai 2002, 21:46

Tragflächenbefestigung bei der Blue Phoenix!!!


Hallo Flieger,

ich baue gerade die Blue Phoenix als Elektrosegler! Ich möchte die Tragflächen aber nicht mit Gummis befestigen! Will Schrauben benutzen! Schrauben kann man ganz gut die Tragfläche hinten an Spant C.
Aber ich weiß nicht, wie ich es verhindere, dass die Tragfläche vorne verrutscht. Ich müsste sie irgendwie mit Spant B verbinden, aber die Verbindung sollte auch nicht zu starr sein, weil ich noch ein
ziemlicher Anfänger bin und ich will nicht unbedingt, dass mir beim Crash alles rausbricht, bevor die Tragfläche vom Rumpf abgeht!! Hättet ihr da irgendeine Idee? Oder vielleicht, wie man es ganz anders
machen könnte (aber bitte ohne Gummis) ?!?!?!

Danke schön schon mal

flyflo

Michael_Tetschke

RCLine User

Wohnort: 76327 Pfinztal

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. Mai 2002, 23:42

Re: Tragflächenbefestigung bei der Blue Phoenix!!!


Hi Flo,

habe selber nie die BLuePhoenix gebaut, habe aber gerade den Bauplan vor mir [ok]
Naja irgendwie ist die Fläche und der Rumpf nicht gerade dazu geeignet, um die mit Schrauben zueinander zu fixieren ;)
Ohne zusätzlich Balsabretter und -verstärkungen, wirst Du es wohl nicht schaffen ;)
Wobei ich hier die Fixierung mit 4 Kunststoffschrauben (M5 oder M6 ;)) vorziehen würde [ok]
Die ersten 2 Schrauben würde ich sehen ob ich die irgendwo auf dem ersten 1/3 der Tragfläche reinbekommen bzw. einen guten Platz dafür finde und die anderen zwei würde ich im hinteren Teil der Tragfläche
positionieren ;)
Wobei Dir da die Schubstangen im Wege sein könnten ;)
Ehrlich gesagt muß ich Dir sagen, das ich die Gummihaltung vorziehen würde und keinen großen Aufwand machen würde ;)

mfg
Michael
http://tetschke.de [SIZE=1]~~~[/SIZE] meine "Hausseite" :shy:

marvin

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. Mai 2002, 13:35

Re: Tragflächenbefestigung bei der Blue Phoenix!!!


Hallo Flo,

den Blue Phoenix habe ich auch und kann mich nur Michael anschließen. Es macht kaum Sinn bei dem Modell auf Schrauben umzusteigen.

Bis denne

Dirk
Bis dann

Dirk

Dirk´s Modellbauseiten

Beltzebub

RCLine User

Wohnort: -72762 Reutlingen

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. Mai 2002, 22:26

Re: Tragflächenbefestigung bei der Blue Phoenix!!!


Hi Flo,
..als anfänger oder noch nicht so fortgeschrittenem flieger würd ich dir auch die gummi variante empfehlen ....geht einfach viel weniger kaputt wenn du dochmal n hinderniss falsch einschätzt und dagegen
fliegst (ich hatte das vergnügen gleich zweimal ...einmal zaun einmal baum).bei meinem unfall mit dem baum war ich heilfroh über die gummis ....ohne die wär der gute flieger wohl in 6 meter höhe im geäst
gesteckt ....so kam beides fast unbeschädigt auf die wiese zurück[shine]
Grüsse
Ronny

Beltzebub

RCLine User

Wohnort: -72762 Reutlingen

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. Mai 2002, 22:36

Re: Tragflächenbefestigung bei der Blue Phoenix!!!


.....achso ...und wenn du partout  auf die gummis verzichten willst ....verstärkung im berreich des schwerpunkts anbringen .....muttern einharzen ....und mit 5er plastikschrauben festmachen ......wenn
du die flächen einzeln fest machst müsst eine schraube reichen ......und gegen verdrehen sind sie somit auch gesichert.... nur ob wie bei meiner se 200 bei einer unsanften landug die schrauben oder doch
was anderes zu erst nachgiebt musst du selber testen[diablotin] ...aber balsa ist da doch recht uneinsichtig und bricht meistens doch vor den schrauben[dumm]
so nu is aber schluss
Grüsse nochma
Ronny

Piccoz spieler

RCLine Neu User

Wohnort: Dutschland/Norderstedt

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. Januar 2008, 21:13

Ich würde sagen du lässt in die fläche ein stück epoxyd platte ein und dann das selbe im Rzmpf noch ma! Dann dürfte das halten! Also ist nur meine Meinung!

Gruß Fabrice

PS. Was für ein Antriebset würdet ihr Für den Blue Phoenix empfehlen? Wäre nett wenn ihr mir darauf antwortet !

carstenx

RCLine User

Wohnort: Kreis PAF

  • Nachricht senden

7

Freitag, 25. Januar 2008, 23:51

Hi,

ich habe den Blue Phoenix schon zwei mal gebaut, immer mit der Gummibefestigung. Sieht zwar nicht so schön aus, ist aerodynamisch sicher auch nicht optimal, das Modell fliegt aber trotzdem sehr gut und ist auch wegen dieser Befestigung nur schwer kaputt zu bekommen.

Solltest Du trotzdem die Schraubenbefestigung bevorzugen, sind die vorgeschlagenen 4x 5mm Kunststoffschrauben überdimensioniert. Ich habe in einem elektrifizierten 2,80 m Segler (Harlekin von Lenger) 2x 5mm, 2x 4mm, die Schrauben haben noch nie nachgegeben, der Rumpf schon mehrmals. :w

Viele Grüße
Carsten