Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ingo_Flad

RCLine User

  • »Ingo_Flad« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-72760 Reutlingen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. Dezember 2001, 16:05

Welcher Antrieb für meinen Segler ?


Hallo zusammen,

ich hab heute meinen Ur-Alten Robbe RC-Start ausm Keller geholt. Lag bestimmt 15 Jahre da unten. Nachdem ich ihn eben Generalüberholt habe möchte ich ihn gerne zum Elektrosegler umrüsten. Er hat eine
Spannweite von 2,40 m und ich hab hier noch jede menge Motoren rumliegen. Würde ein 500er gehen ? Welche Luftschraube brauch ich ? Was für ein Getriebe ? Oder was würdet Ihr da rein bauen ?


Michael_Tetschke

RCLine User

Wohnort: 76327 Pfinztal

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. Dezember 2001, 21:41

Re: Welcher Antrieb für meinen Segler ?


Hallo Ingo,

also so pauschal kann mans net sagen, ;) wie schwer ist das Modell flugfertig ???
Aber ein Speed500 mit Getriebe (z.B. 2,8:1 von Graupner ;)) hat schon schwer zu tragen,
also das wär nicht der optimale Antrieb. :(
Besser wäre da ein Speed600 oder Speed700 mit Getriebe, ;)
aber dazu bräucht ich, das Gewicht und was Du mit dem Modell machen willst (z.B. nur schnell hochfliegen um Thermik zu suchen oder ist es ein Hotliner) ???

mfg
Michael
http://tetschke.de [SIZE=1]~~~[/SIZE] meine "Hausseite" :shy:

Ingo_Flad

RCLine User

  • »Ingo_Flad« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-72760 Reutlingen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. Dezember 2001, 20:49

Re: Welcher Antrieb für meinen Segler ?


Hallo Michael,

also zum heizen ist er wohl nicht geeignet. Ich möchte ihn noch auf Querruder umrüsten aber er soll eigentlich nur so zum Feierabend-Segeln genutzt werden. Also auf höhe bringen und dann Segeln bis zum
Abwinken. Das Gewicht schätze ich auf 1,5 - 2 Kilo.

Michael_Tetschke

RCLine User

Wohnort: 76327 Pfinztal

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. Dezember 2001, 21:37

Re: Welcher Antrieb für meinen Segler ?


Also, wenn Du einen Speed500 mit Getriebe da hast,
kannste es mit dem versuchen, zum gemütlichen Feierabend fliegen reicht der (wahrscheinlich) allemal [ok]
Luftschraube kann ich Dir keine empfehlen :(
Im Katalog steht eine 10x8" LS drin ;)
Am besten sind hier 7 Zellen. [cool1]
Was ich Dir aber als sehr gute Alternative empfehlen kann,
ist ein Speed600 8,4V Direkt mit 7 Zellen und einer 8x4,5" LS. :)
Reißt zwar nicht die Bäume raus, aber zum gemütlichen fliegen reicht er allemal. [ok]
Dann wäre da noch ein Speed600 mit Getriebe (z.B. 2,8:1),
der ist der schnellste Antrieb von allen drei,
bietet etwa 100g mehr Schub als der Speed600 Direkt. ;)
Am besten mit 8 Zellen und 13x7" LS einsetzen. :)
Hoffe Dir geholfen zu haben [ok][wave]

mfg
Michael

Letzte Änderung: Michael Tetschke - 27.12.01 21:37:57
http://tetschke.de [SIZE=1]~~~[/SIZE] meine "Hausseite" :shy:

5

Mittwoch, 20. März 2002, 18:23

Re: Welcher Antrieb für meinen Segler ?


Hallo Ingo

von den tips die Michael dir gegeben hat würde ich die getribegeschichte mit dem 600er sicher bevorzugen da ich befürchte das eine 8*4.5ls an einem 2.4 m Segler nicht viel ausrichten wird. aber ich schätze
das auch ein 500/8.4V mit einem getriebe 2.8:1 und einer 12.5*7.5 ls ein ordentliches ergebnis bringen würde sind die 1.5-2kg den flugfertig ohne antrieb
gruß bernd
[smile2]Letzte Änderung: Bernd Marczinzik - 20.03.02 18:23:02

Michael_Tetschke

RCLine User

Wohnort: 76327 Pfinztal

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. März 2002, 21:16

Re: Welcher Antrieb für meinen Segler ?


Ingo man könnte auch einen Bürstenmotor von Plettenburg einsetzen. ;)
Hab hier meinen ThermikStar (2,57m SW ;)) mit Plettenburgmotor HP 200/25/6 und 4,4:1 Getriebe. [diablotin]
Das Ding bringt etwa 200W mit einer 14x8"Luftschraube und ich glaube das das auch für deinen Segler allemal ausreichen wird [diablotin][ok]

mfg
Michael
http://tetschke.de [SIZE=1]~~~[/SIZE] meine "Hausseite" :shy:

Robert_G.

RCLine User

Wohnort: D-Augsburg

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 21. März 2002, 21:34

Re: Welcher Antrieb für meinen Segler ?


der 500er Getriebeantrieb von Graupner zieht mit 8 Zellen und 11x7 20A. Damit steigt ein Jantar 2,4m mit Abfluggewicht von 1550g ordentlich.

SPEED 600 8,4V mit 8x5 Aeronaut, 8 Zellen zieht ~22A. Reicht bis ca. 1800g Abfluggewicht.
SPEED 600 8,4V 2,8:1 mit 12,5x10 Aero. 8 Zellen zieht ~15A. Ebenso bis ca. 1800g Abfluggewicht, vorausgesetzt das Modell fliegt langsam. Größere LS, 13x7 ect. bringt bei 8 Zellen nichts, da die Drehzahl
dann zu weit abgewürgt wird.(außer Thermikschleicher)
Würde 10 Zellen mit dem SPEED 600 8,4V 2,8:1 nehmen. Mit 12 Zellen und 12,5x10 zieht dieser Antrieb ~20A.

Oder Ultra 930-7, 8 Zellen und 10x6.~25-30A

Robert

Homepage

Kraeuterbutter

RCLine User

Wohnort: A- Österreich / Neuhaus

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. März 2002, 02:20

Re: Welcher Antrieb für meinen Segler ?


hmm..
ein Ultra 930-7 kostet aber gleich mal 170-180 Euro..
dann noch min. 50Euro für Regler...


falls du das Getriebe fürn 500er/600er extra kaufen willst:

liegen im Bereich von 30 Euro bis 70 Euro !

für 83 Euro kriegst bereits einen bürstenlos
Axis-Aussenläufer der nochdazu kein Getriebe benötigt !!

der dreht an 7 Zellen eine 14x8"-Latte bei 39A ohne Getriebe !
und dass bei nur 161g Gewicht !  (600er mit Getriebe ist gleich mal bei 280g oben !)

oder auch
10 Zellen,
10x6" bei 26A...

wie gesagt: teures Getriebe entfällt..
dann noch 87 Euro für den Brushless-Regler
und du hast ein Gespann dass du später auch in anderen Fliegern einsetzen kannst...Letzte Änderung: Reinhard - 24.03.02 02:20:47