Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nilsw

RCLine User

  • »nilsw« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. Mai 2006, 12:51

Highlight speed elektro

hallo zusammen
wie ist dieser flieger eigentlich im durchzug, in der thermik und wie müsste man den motorisieren, sagen wir mit mindestens 45 grad steigwinkel... natürlich bruschless.
würde da ein dw8/21 von slowflyworld mit einem 3s akku reichen??
möchte nach dem steigen je nachdem gemischt ein bischen thermik fliegen aber auch mal kunstflug und auch mal bei wind fliegen... danke greez nils
danke greez nils

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »nilsw« (22. Mai 2006, 22:19)


Nils Oprach

RCLine User

Wohnort: Baden-Würtemberg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Mai 2006, 17:34

Die SLW motoren sind sehr stark,aber mach dir mal sorgen ob der den Strom auf dauer aushält.Ein Trippelwhoppper machts doch an drei Lipos auch...... :D

mfg
Nils

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nils Oprach« (22. Mai 2006, 17:35)


nilsw

RCLine User

  • »nilsw« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. Mai 2006, 22:17

jo der mot ist nicht das grösste problem...
weiss dafür jemand noch was über die kunstflugeigenschaften und die stabilität zb des highlight speed?? und wie schnelkl wird der?? will in eigentlich so als elektrosegler mit kunstflugtauglichkeit einsetzte für nach der schule auf der wise...
das fliegen beherschen ist nich das problem. aber was beherscht der so iom kunstflug und eben wie stabil...snap?? negative figuren?? und wie stets mit dem speed und der festigkeit beim richtigen heizen... also jetzt alles bezogen auf den highlight speed

greez nils

@ mod könntest du den titel bitte in Highlight speed elektro abändern habe mich verschrieben

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nilsw« (22. Mai 2006, 22:19)


4

Dienstag, 23. Mai 2006, 18:27

also meiner hält alles problemlos aus was ich ihm zumute. beim harten abfangen vegrössert sich die v-form etwas aber die flügel verbiegen sich kaum.

der durchzug ist allerdings wie bei einem schmetterling. nach 100 meter sturzflug schaffe ich grade mal ne halbe rolle beim aufwärtsfliegen bevor er wieder runter fällt. ich habe mir jetzt einen 200 gr bleiklotz zugelegt welchen ich in den rumpf packen kann. damit komme ich auf etwa 700gr abfluggewicht. allerdings konnte ich es noch nicht testen wegen den ruppigen bedingungen am woe.

wirklich schnell wird er auch nicht. ich denke zum heizen bist du mit dem toplight besser bedient.
.

nilsw

RCLine User

  • »nilsw« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. Mai 2006, 20:02

ich habe jetz mal noch weiter geschaut.. der toplight ist glaube ich ach unter dem namen spider x bekannt oder??
den gibts aber auch noch in der 1.5 m version.
nun was taugt mehr wenn geheizt aber auch mal thermik geflogen werden soll??
die 2m oder die 1.5 m version??
greez nils

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nilsw« (23. Mai 2006, 20:03)