Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 2. Juni 2006, 14:04

Challanger Combo von Staufenbiel?

Hallo,

Bin neulich über das Combo Angebot von Staufenbiel gestolpert:
Challanger Voll Gfk-Hotliner 8)
+ BRUSHLESS MOTOR MEGA 22/30/3 UND 45 A BRUSHLESS REGLER

hat den jemand in dieser Kombination schon getestet. Wie gut ist er denn mit deser Kombination motorisiert?

Ciao, Roberto

carstenx

RCLine User

Wohnort: Kreis PAF

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. Juni 2006, 12:00

Hi,

hab ich auch schon so ähnlich gefragt ! Siehe hier.

Gruß
Carsten

3

Samstag, 3. Juni 2006, 12:11

Hi Carsten,

Ja, hatte ich schon gesehen. Mich interessiert aber vor allem wie der Antrieb geht. Er muss ja nicht unbedingt senkrecht gehen, aber ein untermotorisierter Hotliner macht natürlich auch kein Spass...

Grüße, Roberto

4

Samstag, 3. Juni 2006, 15:52

Hallo Roberto

Ich habe einen Absolute von FVK,der is glaub ich identisch mit dem Challenger.
Der geht mit dem 30/3 und 8 zellen nicht schlecht,ich denke mit 10 zellen
müsste der ziemlich gut gehen.Meiner geht mit den 8 zellen schon fast
senkrecht,halt nicht so schnell,dass er nach oben noch beschleunigt.
Ich denke das ist kein schlechtes angebot.

Gruß Michael

5

Sonntag, 4. Juni 2006, 12:03

RE: Challanger Combo von Staufenbiel?

Hallo Michael,

Stimmt, der Absolute müsste identisch sein. Welche Zellen genau bzw.welchen Propeller hast du denn eingebaut? Weisst du wieviel Strom er damit zieht?

MfG, Roberto

6

Sonntag, 4. Juni 2006, 12:46

Prop ist ein aeronaut 12,5x6,5.Als Akku hab ich 8x2400er Sanyo(die pink gelben)
Den strom habe ich noch nicht gemessen,weil ich kein geignetes messgerät habe.

Gruß Michael

7

Sonntag, 4. Juni 2006, 14:51

Ok, dann mal andersrum gefragt :D
Wieviel Ampere hat denn dein Regler?

Gruß, Roberto

8

Sonntag, 4. Juni 2006, 17:02

Ist ein 80 ampere regler von yeti,der lag lag halt noch rum.


Gruß Michael