Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 4. September 2006, 11:20

Mouton von Schweighofer/Lindinger als Allroundsegler?

Hallo!

Kann mir jemand sagen wie die Auslegung des Mouton ist? Mouton

Eher Speed oder Thermik?


Ich suche einen Elektrosegler, der möglichst beides kann.
Der Mouton gefällt mir sowohl vom Preis, als auch vom Design.

Ich hoffe ihr könnt mich beraten

Mfg,
Martin

femo

RCLine User

Wohnort: Schweiz / am Zürisee

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. September 2006, 13:22

RE: Mouton von Schweighofer/Lindinger als Allroundsegler?

hallo martin,

gleich vorweg ich kenne die 'mouton' nicht, aber das RG15 profil ist ein eher schnelleres allroundprofil. die frage ist natürlich was der hersteller mit 'mod.' meint - dh was er modifiziert hat.

aber im grunde (vom profil betrachtet) glaube ich, das es in die schiene geht die du suchst.

ich persönlich hätte nur bedenken wegen der grösse.....wenn du thermik suchst, ist 1,60 schon ein sehr kleines flugzeug, mit dem man relati schnell an die sichtgrenze kommt........

vielleicht kann ja jemand noch mehr zur mouton sagen.

greez

3

Donnerstag, 7. September 2006, 09:06

-------------------------------------------------------------------------
Planes:
X-Rock, Eflite P47, Robbe Super Star, Ripmax Mustang, Minimag, Easy Glider Pro, Blizzard

Cars:
HPI Sprint, Graupner Impuls Sport, Gröschl Porsche 993 GT2

Schiefi

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. September 2006, 10:05

Hallo,

folge dem Link den Martin gepostet hat, da hab ich einiges (inkl. Fotos) zum Mouton geschrieben.

Mein Mouton lebt inzwischen aufgrund einer Leitungsunterbrechung zwichen Händen und Gehirn nicht mehr, war aber ein toller Flieger.

vg
Gerhard