Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 25. September 2006, 23:29

LIft off XS: AXI 2820/10 ?

Hallo Leute ,
ich möchte mir einen Lift off xs als ersten Hotliner zulegen.
Ursprünglich hatte ich an den Simprop Antrieb 30-46 gedacht.

Nun lese ich hier , dass auch ein AXI 2820/10 möglich ist.
Den habe ich nämlich noch "übrig".

Wie ist denn die Leistung der beiden Antriebe vergleichbar?
Welche LS soll ich beim Axi nehmen? 12*6,5?

Als Akku werde ich Kokam 3200 3S oder einen 10er GP 2200er nehmen

Danke und Gruß
Thomas

playmobilly

RCLine User

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. September 2006, 23:46

RE: LIft off XS: AXI 2820/10 ?

Mein 2820/10 zieht an einer 12x6,5 CamCarbon bei 10 Zellen ca. 45A. Eigentlich soll er nur bis 42A kurzzeitig belastet werden. Manche Leute behaupten, im Flug gehe der Strom zurück, ich habe jedoch mit einem Datenlogger festgestellt, dass die Werte am Boden gut mit denen in der Luft übereinstimmen.
So lange du den Motor damit nicht dauerhaft belastest, dürfte das funktionieren, auch wenn die Auslegung grenzwertig für den Motor sein dürfte. Es gibt aber auch Leute, die noch mehr durchjagen.
Stefan

Sef

RCLine User

Wohnort: Österreich, Steyr

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. September 2006, 00:29

RE: LIft off XS: AXI 2820/10 ?

Hallo Thomas,
ich hatte auch den 2820/10 in meinem LiftOffXS. Wenn man nicht gerade dauernd unter Vollast flieg und eine gute Motorkühlung gewährleistet ist, gibts überhaupt keine Probleme. Bei mir würde der Motor mit einer 12x6,5" CamCarbon an 10GP2200 nur lauwarm.

Hätte noch einen Akku 10GP2200 zu verkaufen. Bei interesse bitte melden.


Gruß Sef
»Sef« hat folgendes Bild angehängt:
  • P71400381.jpg

4

Dienstag, 26. September 2006, 17:47

RE: LIft off XS: AXI 2820/10 ?

Hallo Sef,
wie steigt der Lift off XS denn mit dem AXI ?

@ Motorkühlung: Hast Du am Motorspantnur die Befestigungslöcher oder
auch Kühllöcher gebohrt? Das zusammen mit dem TurboSpinner müßte
doch zur Kühlung locker reichen, oder?
Hast Du eine Ahnung warum Simprop bei der ganzen Excel Famile den
Standard-Spinner und nicht den Turbospinner empfiehlt?

@ Akku: Danke für das Angebot , aber auch die Akkus habe ich schon !

Gruß
Thomas

Aggroslyder

RCLine User

Wohnort: Brilon

Beruf: Auszubildener (KFZ-Mechatroniker)

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. September 2006, 20:34

RE: LIft off XS: AXI 2820/10 ?

ich habe diesen motor im lift off XXS mit 3s lipo und einer 10x6, bei ca 25 ampere (ehr kann der regler nich) und damit geht das 800gramm monster senkrecht....aber für den lift off xs schätze ich den nen bischen klein

gruß robert
MfG Rob:w

CopterX 450SE V2:ok:
Nimbus 3m :ok:
Extra 330L 2,3m :ok:
Extra 300 1,2m :ok:
Lift Off XXS :evil:

Video Sommerferien 2007
Meine Homepage

6

Mittwoch, 27. September 2006, 06:43

Hi,
ob der Axi o.k. ist kann ich nicht sagen. Habe aber noch einen Hacker B40L 6W 4,4:1 Getriebe zuverkaufen. Damit geht er Garantiert gut senkrecht. (NP 209,- Euro) kannst ihn für 100,- Euro haben. Der Motor ist absolut in ordnung. vielleicht währe das was für dich.
Achso, den Motor kannst du laut Hacker kurzeitig bis 75 Ampere belasten, obwohl ich kenne jemanden der den Motor bis 120 Ampere belastet und das geht auch.

Grüße
Stephan

Sef

RCLine User

Wohnort: Österreich, Steyr

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. September 2006, 09:31

RE: LIft off XS: AXI 2820/10 ?

Zitat

Original von tommy63
wie steigt der Lift off XS denn mit dem AXI ?


Mit dem Antrieb geht er schon gut senkrecht. Zwar nicht so das man ihn in 2 Sekunden nicht mehr sieht, sind ja "nur" 400W Eingangsleistung, aber es reich.




Gruß Sef

Aggroslyder

RCLine User

Wohnort: Brilon

Beruf: Auszubildener (KFZ-Mechatroniker)

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. September 2006, 20:42

RE: LIft off XS: AXI 2820/10 ?

hi, wie schwer ist der lift off xs? mit dem axi? mein lift off xxs wiegt mit dem axi ca 800gramm, da passt das mit den 2 sekunden;) nur ich mache jetzt einen 40A regler rein, und dann werden die lipos noch mit 35A belastet und dann steigt das ganze noch ne runde besser :evil: gruß, robert
MfG Rob:w

CopterX 450SE V2:ok:
Nimbus 3m :ok:
Extra 330L 2,3m :ok:
Extra 300 1,2m :ok:
Lift Off XXS :evil:

Video Sommerferien 2007
Meine Homepage

domi76

RCLine User

Wohnort: daheim

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. September 2006, 21:00

800g, 400Watt ?

10

Mittwoch, 27. September 2006, 21:10

hi

Zitat

ich habe diesen motor im lift off XXS


wenn das so ist fress ich mein XS :angel: 35mm im XXS ???

ich hab den 28/14/10 drinn der geht schon recht gut :ok:

grusssssssssss
keiner meiner vögel ist mir am himmel hängen geblieben :prost:

Aggroslyder

RCLine User

Wohnort: Brilon

Beruf: Auszubildener (KFZ-Mechatroniker)

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 27. September 2006, 21:40

hi, keine ahnung wieviel watt, wird glaube ich mit dem 25A regler nicht soviel sein....den rumpf habe ich vorne abgeschnitten, so, das der motor so grade reinpasst, der rumf hat jetzt vorne an der engesten stelle glaube ich 40mm....gruß robert


achso, mir fällt grade auf, so wo ich meinen motor in der hand habe: ist ein axi 2820/12 nicht der 10....weiss nich ob da ein soooo großer unterschied ist, würde da aber lieber nen zoll kleiner nehmen, als ich jetzt bei 3s lipos drauf habe
MfG Rob:w

CopterX 450SE V2:ok:
Nimbus 3m :ok:
Extra 330L 2,3m :ok:
Extra 300 1,2m :ok:
Lift Off XXS :evil:

Video Sommerferien 2007
Meine Homepage

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aggroslyder« (27. September 2006, 21:42)