Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kdwbz

RCLine User

  • »kdwbz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. Oktober 2006, 19:19

Sagitta XC

Hallo,
habe einen Bausatz von AIRTRONIC's für eine SAGITTA XC "geerbt".
Nach langer Ueberlegung habe ich mit dem Bau dieses 14 Fuss = 4.3 m
und 2.2 m2 Flächeninhalt !!! Grosseglers begonnen.
Da das Original nur 2-achs gesteuert ist, werde ich QR einbauen und den
Flügelknick reduzieren.
Ein E-Antrieb soll auch noch rein.
Hat jemand ( ausserhalb der USA ) Erfahrung mit dem Modell ?
Gruss Klaus
Sagitta XC EQS > 4.65 m
Charter EQ
E-Hawk 1500
Cumic Plus EQW
Cessna Skyline 62 LK EQ
EasyGlider E > 500 Flüge
EasyGlider PRO
SU 37 (Bi-Impeller)
P 51 Elektro

DerDennis

RCLine User

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Oktober 2006, 20:45

Heiliger bimbam, das ist mal ein schöner Flieger! Ist das die große Schwester von der Sagitta 900? Wird wohl dem Aussehen nach... ??? Wenn man davon nochmal einen Baukasten auftreiben könnte..... Muss mal bissl stöbern im Netz... :)
Gruß Dennis!

Hangar: leider leer z.Z... ;(

kdwbz

RCLine User

  • »kdwbz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. Oktober 2006, 14:18

Hallo Dennis,
ich hatte in der Vergangenheit 2 SAGITTAS 900 , davon träume ich heute noch ...
wunderbare Dinger mit tollen Flugeigenschaften und Superqualität der Bausätze.
Von einer XC war bis vor kurzen nichts bekannt.
Die Qualität des Bausatzes entspricht meinen Erfahrungen mit der Sagitta 900.
Aus den Unterlagen ersehe ich, dass das Modell für einen Weltrekordversuch im Dauerfliegen ausgelegt wurde.
Auf amerikanischen Seiten habe ich ein Angebot für eine XC gefunden, allerdings
recht teuer und nur in den USA auslieferbar ...
würde mich freuen wenn Du fündig werden würdest.
Gruss Klaus
Sagitta XC EQS > 4.65 m
Charter EQ
E-Hawk 1500
Cumic Plus EQW
Cessna Skyline 62 LK EQ
EasyGlider E > 500 Flüge
EasyGlider PRO
SU 37 (Bi-Impeller)
P 51 Elektro

DerDennis

RCLine User

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. April 2008, 11:18

Hallo Klaus!

Was ist inzwischen aus dem kleinen geworden? :)
Gruß Dennis!

Hangar: leider leer z.Z... ;(

kdwbz

RCLine User

  • »kdwbz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. April 2008, 13:20

Sagitta XC

Hallo Dennis,

danke für Dein Interesse am Geschick meiner SAGITTA XC.
Nach einem Unterschneider und abrupptes abfangen beim Erfliegen des Schwerpunktes und nachfolgendem Bruch des CFK-Flächenverbinders ( Konsequenz Absturz aus ca. 80 m Höhe ), habe ich erst einmal einige Reparaturarbeiten am Modell ausführen dürfen. Der Rumpf war ab HK-Flächen nicht mehr brauchbar. Da ich die Ursache für das abruppte abfangen in dem doch sehr kurzen LW-Hebelarm vermute, nabe ich den Rumpf um ca. 150 mm verlängert ( habe hierzu auch einiges in den USA-Beiträgen gelesen ).
Der Rumpf ist nun im Bereich ab HK-Flächen, eine Kastenkonstruktion mit 4 CFK-Rohren und dazwischenliegenden dickeren Balsafüllplatten. Das ganze dann noch mit GFK-Geweben überzogen.
Der Rumpf ist nicht schwerer als vorher und auch die Ballastzunahme hält sich in Grenzen.
Das Modell ist nun endlich ( nach ca. 9 Monaten Reparaturzeit ... ) flugbereit, ich warte nur noch auf einen geeigneten Tag.
Inzwischen ist nun auch ein weiterer Spross der Airtronics-Familie, ein CUMIC-PLUS fast fertig. Momentan bin ich beim Bespannen und Lackieren. Das Modell hat allerdings nicht mehr sehr viel mit dem Original gemeinsam. Nebst einem E-Antrieb habe ich den 2-Achser zu einem 3-Achser mit 4-Klappenflügel umgebaut. Im Anhang findest Du ein Bild des Rohbaues von gestern .
Erstflug wahrscheinlich Anfang Mai.

Mit Fliegergruss Klaus :w
»kdwbz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rohbau kompl.jpg
Sagitta XC EQS > 4.65 m
Charter EQ
E-Hawk 1500
Cumic Plus EQW
Cessna Skyline 62 LK EQ
EasyGlider E > 500 Flüge
EasyGlider PRO
SU 37 (Bi-Impeller)
P 51 Elektro