Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rikimountain

RCLine User

  • »rikimountain« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: eferding , OÖ

Beruf: 3d artist - screendesigner

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Oktober 2006, 17:24

SKY EV - 2M von arthobby

hi!
hab seit kurzer zeit den bausatz von o.a. flieger daheim!
die bausatzqualität ist hervorragendst, speziell für den preis dieses teils!

falls interesse besteht, könnt ich ein paar fotos posten...

aber.. vorerst mal ne Frage:

die Fläche kommt in 4 teilen... d.h. 2 "ohren" zum stecken.. und ein grösserers mittelteil, welches auch etwas V-form bekommen soll..

wie bekomm ich das mittelteil so zusammengeklebt, dass der flügel auch mal nach dem anstechen/abfangen nicht bricht?
reicht stumpf zusammenharzen und mit etwas glas oben verstärken?!
»rikimountain« hat folgendes Bild angehängt:
  • skyev2.jpg

2

Montag, 30. Oktober 2006, 17:57

RE: SKY EV - 2M von arthobby

hallo rikimountain,

ich habe einen Thermic von ArtHobby PL und bei mir ist die gleiche Flächenbauart vorgesehen. Bei mir ist vorgesehen, dass ich zwei Holzklötzchen an der Nasenleiste und dort wo die Schraube durch kommt einklebe, dann das zusammen harze und dann mit je 2 Lagen Gewebe zusätzlich verstärke.
Genau das hab ich auch gemacht und es hält wie die Sau! Ich bin noch nicht geflogen aber es hält echt genial.
Die Frage wäre, ob es bei dir genauso vorgesehen ist???
Wenn nicht, ich würde es so machen, denn andere bei mir am Hang fliegen ebenfalls Modelle von ArtHobby PL und die machen es genauso!!!
Und nicht, dass die nicht rumheizen....

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen
MfG
Keipinger

PS: ArtHobby kommt ja aber an die Modellbau Bodensee, sonst kannst du ja direkt bei denen nachfragen ... ?

rikimountain

RCLine User

  • »rikimountain« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: eferding , OÖ

Beruf: 3d artist - screendesigner

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. Oktober 2006, 18:32

cool! thx für die info.. .jetzt weiss ich endlich wofür die klötze sind! hähä...

rikimountain

RCLine User

  • »rikimountain« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: eferding , OÖ

Beruf: 3d artist - screendesigner

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 31. Oktober 2006, 11:18

hat wer von euch ne idee welchen motor ich verbauen soll?=

motorspant 30mm

ich möchte ne 12-14x7 latte verwenden...

superpattex

RCLine User

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. November 2006, 21:19

Ahoi,

hab seit heute nen High Aspect.
Motorspant ist auch 30mm und als Motorisierung ein Mega 16/25/2 angegeben. Zur Auslegung schau auch mal bei strat.at nach, dort sind unterschiedlichste Kombinationen getestet, auch mit Getrieben.

Nebenbei muss ich meine Begeisterung über die Qualität der Flächen loswerden, das Furnier ist bei den Flächenhälften spiegelbildlich aufgelegt und sagenhaft verarbeitet! Leergewicht ist ca. 760g bei 3,1 m.
Christian

rikimountain

RCLine User

  • »rikimountain« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: eferding , OÖ

Beruf: 3d artist - screendesigner

  • Nachricht senden

6

Samstag, 4. November 2006, 21:34

ich muss auch sagen, dass der ganze bausatz einfach makellos ist... bisher hatte ich noch nicht eine pass-ungenauigkeit o.ä....

danke f.d. antriebsvorschlag...
dzt. hab ich nen astro 020 mit planetengetriebe verbaut.. bin mal gespannt wie gut dass geht!