Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 4. März 2007, 12:05

Easy Glider

hat jemand schon einen easy glider mit motor poytec c20-30, 910u/min. aussenläufer probiert, ist da ein senkrechtflug möglich?

2

Sonntag, 4. März 2007, 13:26

RE: Easy Glider

die frage ist so unbrauchbar.
ohne angabe von propeller und akku wird dir keiner sagen können was sache ist!

kv 910 bedeutet grundsätzlich 2s und große latte (wenig eingangsleistung aber efffizienter antrieb oder 3s und mehr leistung aber weniger effizient.

3

Sonntag, 4. März 2007, 18:03

RE: Easy Glider

AKKU: POLY-TEC 3S 3000mAh 11,1V 10C/12C LiPo
LATTE: Aero-naut Cam Carbon Klappluftschraube 10x7"

Frankymaxde

RCLine User

Wohnort: - Rathenow/ Brandenburg

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. März 2007, 18:22

Hallo! Ich habe die gleiche Frage hier auch schon mal gestellt und keine Antwort bekommen. Desshalb habe ich mir heute das Set bestellt !! Ich werde dir dann berichten wie es geht . Im Forum gibt es so viele Tuning Empfehlungen ,aber man muss es selbst ausprobieren. Was für einen wenig effizient ist ist für andere top! Übrigens @ "superuser" wenn du hier mitredest wäre es schön wenn du einen Nahmen hättest!! Gruß Frank (Poweruser)

5

Sonntag, 4. März 2007, 19:04

@ frank

wer lesen kann, ist klar im vorteil.
vielleicht machst du dir mal die mühe, den beitrag bis zum ende zu lesen.
der name steht unter JEDEM meiner beiträge.
und auf der verlinkten website sowieso.
nur mal zur auflklärung:
links steht ein nick.
nicht mehr und nicht weniger.
es ist völig nichtssagend, was das steht, ein "unterstrich" oder xyk99 oder frank oder terminator.
einfach frei wählbar.
deshalb heist es auch nickname.
der richtige name gehört unter den betrag.
aber wahrlich, solche besserwisser braucht das land........

nur nochmal zur sache:

effizienz ist eben keine ansichtssache.
sondern eine klare aussage darüber, wieviel von der investierten eingangsleistung als verwertbarer schub abgegeben wird.
grob gesagt: je größer der schraubendurchmesser, desto besser.
und je kleiner das kv, desto größer kann der luftschraubendurchmesser werden.
dazu steht btw. einiges auf der verlinkten seite.
ist aber nur geeignet für leute, die auch verstehen wollen, was man warum tun sollte.


und da du ja so gut drauf bist
was antriebsauslegungen angeht, überlasse ich dir natürlich sehr gern das feld.





:w

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ano0013« (4. März 2007, 19:15)


6

Donnerstag, 8. März 2007, 19:34

hallo frank,
hast du gelesen diese seite gehört dir, finde ich lustig, aber spass bei seite, ich hab mir auch das set bestellt, werden wir sehen, lassen wir uns überraschen,.........gruss hary

Frankymaxde

RCLine User

Wohnort: - Rathenow/ Brandenburg

  • Nachricht senden

7

Freitag, 9. März 2007, 09:19

hallo hary ! Ich hoffe das mein Set heute kommt. Wir werden dann ja sehen wie die "uneffektiven " billig Motoren unsere Schaumwaffeln nach oben bringen. Ich wüsche dir viel Spass mit dem EG. Gruß Frank

8

Freitag, 9. März 2007, 21:41

hallo frank, dein set heut gekommen, bin schon neugierig,.......

Frankymaxde

RCLine User

Wohnort: - Rathenow/ Brandenburg

  • Nachricht senden

9

Samstag, 10. März 2007, 11:22

Hallo hary! Mein Set ist angekommen und ich bin gerade mit dem Einbau fertig ==[] ! Also erstmal bin ich überrascht wie ordentlich alles verpackt ist. Ich hatte chinesische Anleitungen erwartet -- Aber alles perfekt auf deutsch. Am motörchen waren Stecker dran , am Regler nicht. Ich habe die Motorseitigen Stecker gegen passende 3,5mm ausgetauscht . die originalen sind innen sehr kurz . Im Rumpf musst du ganz vorsichtig etliches an Material rausfäsen bis der Motor sich frei drehen kann,und die Kabel weit genug aus dem Motorbereich sind. Ein sehr guter Aluspinner und Klappluftschraubenblätter , alles passt perfekt!Ich habe das Komplettset ,also mit Akku bestellt . Aber leider sind die Akkus im Moment nicht vorrätig und werden kostenlos nachgeliefert.Ich habe nur mal kurz mit einem 10Zeller probiert und mus sagen :macht ganz schön Wind :ok: Ich bin im Moment krank und huste den ganzen Tag rum, deshalb wird die Flugerprobung noch etwas auf sich warten müssen . Gruß Frank

Martin92

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

10

Samstag, 10. März 2007, 12:46

Ein Außenläufer ist irgendwie nichtso vorteilhaft....
Wird da nicht die Nase zusehr geschwächt?


Mfg martin

11

Samstag, 10. März 2007, 13:16

hallo frank, werde mein set schätzungsweise mo oder di bekommen, hört sich ja wirklich interresant an wie du da berichtest, bin schon gespannt, wünsch dir gute besserung

Frankymaxde

RCLine User

Wohnort: - Rathenow/ Brandenburg

  • Nachricht senden

12

Samstag, 10. März 2007, 15:36

Hallo! So weit wird die Nase nun auch nicht geschwächt das sie einzeln davonfliegt! :D Der Andi Reisenauer bietet ein umbauset mit Srecker LRK und Getriebe an , da wirds auch so eingebaut. Da wirken wesentlich grössere Kräfte !War auf einer der letzten "Modell" DVDs. Ich hatte mich auch schon nach dem Preis erkundigt ---- aber danach doch zu dem Polytec Set gegriffen!! 8( Gruß frank

13

Dienstag, 13. März 2007, 21:00

habe heute das poly-tec set bekommen, gleich an die arbeit gemacht und ab in die lüfte, muss sagen, preis-leistung stimmt, bin positiv überrascht.

14

Dienstag, 13. März 2007, 21:47

Könntest du das eventuell noch etwas neuer ausführen?

Danke

15

Freitag, 21. September 2007, 20:57

Hallo!

Ich muss das enfach wieder hervor heben da ich jetzt die Chance hätte genau dieses Set zu kaufen.

Also wie ist die Leistung des Antriebes?

Ist der Regler für Dauervollgas ausgelegt?

Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen damit ich dann zuschlagen kann, oder auch nicht....

Danke. Mfg Leo