Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

motoman

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

41

Montag, 22. Oktober 2007, 20:05

*sabber* wird hoffetnlich auch meiner :D
Die Haube schaut auch genial aus..
Viele Grüße, Dominik

ulfb

RCLine User

Wohnort: noch ungeklärt

  • Nachricht senden

42

Montag, 22. Oktober 2007, 20:26

@mapel: Danke für die schönen Bilder! Endlich mal einer .. :ok:

Eine Frage an die Besitzer habe ich noch, bei mapel sieht es so aus als wäre Seite nicht angelenkt? Ist es denn prinzipiell vorgesehen/möglich? Ein Segler ohne Seitenruder mag ich nicht fliegen ..
Gruß, Ulf.

think positiv - flaps negativ

protos11

RCLine Neu User

Wohnort: Lonsee

Beruf: Heizungsbau

  • Nachricht senden

43

Montag, 22. Oktober 2007, 20:35

Hi Ulf

Seite wird schon angesteuert. Deshalb brauchst auch 4x Servos.

gruß Marcus

level320

RCLine User

Wohnort: hall in tirol

Beruf: -

  • Nachricht senden

44

Montag, 22. Oktober 2007, 22:07

RE: Graupner Neuheiten 07 - ELEKTRO JUNIOR S Erfahrungen????

hallo,

@LS-6a Pilot

verglichen zum arcus oder EG finde ich den elektro junior schon
als schnäpchen .
erstens ist die optik besser als bei den anderen beiden, aber geschmacksache...
das t-leitwerk ist abnehmbar , bei den anderen beiden fix.
der beigelegte compact motor und ls mit spinner liegen qualitativ ein gutes stück
über den originalen EG antrieb, von der leistung gar nicht zu sprechen.....
beim arcus ist überhaup kein antrieb vorhanden, zugegebener weise dafür
ein billig-hochstart set, wer es brauchen kann....
und man bekommt ihn schon für 68,90€....
also wenn das kein schnäpchen ist, dann weiß ich wirklich nicht was eines ist...
aber ich lasse es mir gerne erklären.

gruß
ladi

christoph

RCLine User

Wohnort: Münster NRW

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 23. Oktober 2007, 12:16

RE: Graupner Neuheiten 07 - ELEKTRO JUNIOR S Erfahrungen????

Hallo,

und wie sieht es mit den Flug-/Segelleistungen im Vergleich zum Arcus und EG aus?

Gruß
Christoph

Modellbauknaller

RCLine User

Wohnort: Bensheim / Bergstrasse

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 23. Oktober 2007, 19:05

Zitat

Original von mapel
Auch bei uns in Holland ist der Junior jetz da (seit 2 wochen).

Fazit:schneller als ein EG.Mit standard outrunner 345Z und 2S1800mAh FP Jeti regler 30A viel Power.

Was kostet so eine Schaumwaffel?
-Bausatz incl. Brushless 345Z und Spinner:89,95
-4 x Graupner micro servo 4x 19,95=79,80
-Jeti regler 30A: 69,95
-Jeti Rx:34,95
-FP 2S1800mAh:39,95
-Servo kabel 2x 3,50=7,-
-kleber und activator:12,-

Total +/-= 335,- Euro Flugfertig....



Am Regler kann man aber noch etwas sparen!
Der Jeti ist gut aber ein Jeti4Park25 reicht auch, ebenso würde ein Simprop Magic Speed 30 ausreichen.
Bei den Servos habe ich auf Höhe ein C-261 gesetzt, die anderen Funktionen steure ich mit E-Sky 8g Servos an. Die E_Sky Servos werden derzeit relativ günstig gehandelt - alternativ gibts auch noch das Servos FS-F135 im Vertrieb bei MPX
http://www.hitecrcd.co.jp/RC/zebra_servo/img/img_zs135.jpg
dieses wird so um die 9,00€ gehandelt.

47

Dienstag, 23. Oktober 2007, 19:51

Sehr gut, dann werden meine 9 Gramm Servos ja auch reichen :ok:
Benni

48

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 12:42

Hallo,

würden in den Junior S auch HS 81 reinpassen.

Gruß

Christian
:tongue: Keine Angst, es ist noch keiner oben geblieben :evil:

Gruß Christian

49

Freitag, 26. Oktober 2007, 18:13

Oh wie toll das man hier immer so schnelle antworten bekommt
:tongue: Keine Angst, es ist noch keiner oben geblieben :evil:

Gruß Christian

50

Freitag, 26. Oktober 2007, 18:26

RE: Graupner Neuheiten 07 - ELEKTRO JUNIOR S Erfahrungen????

Wie sieht es mit der Stabiltätig aus Voralleen mit den T Leitwerk, ist das richtig Fest oder Labert das nur so rum, grade wen man mal eine Rolle fliegt oder so was?

Und die Flugleistungen so wie der EG?

Danke schon mal

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Master_Air« (26. Oktober 2007, 19:25)


51

Samstag, 3. November 2007, 17:42

Und , noch alles heile?
Benni

Tobyfly

RCLine User

Wohnort: Kreis Unna, NRW

Beruf: Vollziehungsbeamter (Nein, ICH war noch nicht im Fernsehen...)

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 4. November 2007, 19:42

Hmmm, eigentlich bin ich ja kein ausgesprochener Freund von den Schaumstoffeumels... Aber ich muß zugeben, daß ich die Vorzüge des Easygliders heute vermisse (habe ihn verschenkt)... Mal eben in's Auto geworfen und ab auf die Piste. Mit den Lipo's im Junior S kann man ja auch gut zwei voll geladene Packs bereit liegen haben. Das war mit den NiMh's beim Easy-Glider immer so eine Sache...

Nun habe ich mir beim Wiggerich einen Junior S (sieht besser aus, als der Easy Glider) reservieren lassen. Das Ding scheint wegzugehen, wie warme Semmeln (kein Wunder, bei dem Preis!).

Kann man den Junior S auch mit Auto-Lack aus der Dose sprühen? Ich denke, das wird das gleiche Material wie beim Easy-Glider sein, oder?

Hat jemand den direkten Vergleich zum Easy-Glider? Mir scheint, der Junior hat ein wenig mehr Flächeninhalt.

Und ich überlege ernsthaft, ob ich nun einen 2S oder einen 3S Akku verbaue. Beim 3S würde ich den 11,1V Motor einsetzen.

Da es mir vorwiegend um die "Bodenturnerei" geht: Ist der Junior etwas wendiger auf Quer, als der Easy-Glider?

Grüße, Tobias :w
[SIZE=3]A: "Ich fliege besser wie Du!" B: "als!!!" A: "O.K. - Ich fliege besser als wie Du!" B:[/SIZE] :wall:
Achted doch mahl auf euer Rächtschraibunk!

53

Montag, 5. November 2007, 09:41

Hallo Tobias. Ich habe beim Wiggerich an Montag den Letzten geholt.
Tut mir leid.

Mit normalen Auto Sprühdosenlack kannst du das nicht Lackieren.

54

Montag, 5. November 2007, 12:37

Ne, ncoh einer aus Unna, ist ja toll!!
Ich bin am überlegen in euren Verein einzutreten, ist da ncoh Platz?
Ich glaube Tobias meint den von Tamija, oder?!
Müsste gehen..
Benni

Habt ihr mal ein Video vom fliegen?

Tobyfly

RCLine User

Wohnort: Kreis Unna, NRW

Beruf: Vollziehungsbeamter (Nein, ICH war noch nicht im Fernsehen...)

  • Nachricht senden

55

Montag, 5. November 2007, 17:48

Hallo Benni!

Leider nehmen wir zur Zeit, soweit ich weiß, keine Mitglieder auf...
Kontaktperson ist der Vorstand (hast gleich 'ne PN).

Also ich habe den Easy-Glider erfolgreich mit dem Auto-Lack (nein, kein Tamiya-Lack, sondern der für "richtige" Autos) lackiert. Werde wohl mal an verdeckter Stelle einen Versuch machen...

Grüße, Tobias :w
[SIZE=3]A: "Ich fliege besser wie Du!" B: "als!!!" A: "O.K. - Ich fliege besser als wie Du!" B:[/SIZE] :wall:
Achted doch mahl auf euer Rächtschraibunk!

rossibaer

RCLine User

Wohnort: Neuwied - Irlich, schönster Ort am Rhein!!!

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 6. November 2007, 11:24

Hallo Alexander,

Hat das einen Grund, wrum du einen c261 Servo für die Höhe bentzt hast?
Ich habe nämlich 5 Esky Servos bestellt (zusammen für ca. 25 € aus Hongkong)
Oder haben diese nicht die nötige Kraft???
Ich habe schon ganz andere Sachen nicht hinbekommen!!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rossibaer« (6. November 2007, 11:26)


57

Mittwoch, 7. November 2007, 09:18

Wenn das beim Easy-Glider geht dann wir das wohl beim Elektro Junior S auch gehen, hätte ich aber nicht gedacht das es so was aushellt.

Kann der dann auch mit normalen Sekundenkleber geklebt werden?
Oder braucht man den für Styro

Tobyfly

RCLine User

Wohnort: Kreis Unna, NRW

Beruf: Vollziehungsbeamter (Nein, ICH war noch nicht im Fernsehen...)

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 7. November 2007, 17:29

Es darf keinesfalls Styro-Sekundenkleber verwendet werden (wie beim Easy-Glider auch)!!! Der hält nicht! Graupner weißt ausdrücklich in der Bauanleitung darauf hin:

Graupner Anleitung Junior S

Grüße, Tobias :w
[SIZE=3]A: "Ich fliege besser wie Du!" B: "als!!!" A: "O.K. - Ich fliege besser als wie Du!" B:[/SIZE] :wall:
Achted doch mahl auf euer Rächtschraibunk!

59

Mittwoch, 7. November 2007, 18:58

Ich muss sagen das ich die Anleitung noch nicht gelesen habe(der Flieger ist für Weinachten :angel: ).

Ich wollte eigentlich alles mit Holzleim Kleben aber das soll man auch nicht machen, habe ich grade gelesen und mit 5 Minuten Epoxyd soll auch nicht gehen.

motoman

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 7. November 2007, 19:39

Styropor Sekundenkleber hält auf EPP/Elapor/Arcel etc. nicht! Der ist nur für Styropor und Styrodur. Holzleim würd ich sagen ist zu schwer, ob er hältweiß ich nicht. Halte dich einfach an die Empfehlung von Graupner.
Viele Grüße, Dominik