Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Zombie

RCLine User

Wohnort: (Inner)Schweiz

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

801

Montag, 12. Januar 2009, 15:32

Supermagnete

Hallo

Auf der Seite 39 findest Du einen Lösungsansatz. Die Flügel können mit Supermagneten bestückt werden und somit halten sie besser zusammen.

Gruss René
Streamtec von Simprop
Heron von Multiplex
Graupner MX-20 hott

svxch

RCLine User

Wohnort: Raclette-Land

  • Nachricht senden

802

Montag, 12. Januar 2009, 18:40

Zitat

Original von DUEF
Hallo,

ich traue das einfache zusammen schieben der Fläche nicht, hat sich schon mal jemand Gedanken über eine funktionelle Flächenverbindungs-Sicherung Gedanken gemacht bzw. bereits ausgeführt ?


Muss alles zwei- oder dreimal im Forum gefragt werden? Die selbe Frage hast Du doch schon im anderen Thread gestellt ?!?
Gruss Kusi

-----------------------------------------------------------

Luft: Cessna 400 Corvallis, Condor 2.5, PZ Extra 300, L-39, PZ T-28 Trojan
Erde: Team Magic E4JS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »svxch« (12. Januar 2009, 18:41)


DUEF

RCLine User

Wohnort: ( NRW )

Beruf: Geld reicht...;-)

  • Nachricht senden

803

Montag, 12. Januar 2009, 20:31

Hallo Rene,

wie Seite 39 ?? Ich hab mur 21 ???
Grüße
Frank ;)

Zombie

RCLine User

Wohnort: (Inner)Schweiz

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

804

Montag, 12. Januar 2009, 20:35

Hallo Frank

Klick doch einfach den Link an und Du landest automatisch auf der Seite 39. Der ganze Thread besteht zur Zeit aus 54 Seiten (siehe oben).

Gruss René
Streamtec von Simprop
Heron von Multiplex
Graupner MX-20 hott

DUEF

RCLine User

Wohnort: ( NRW )

Beruf: Geld reicht...;-)

  • Nachricht senden

805

Montag, 12. Januar 2009, 20:38

Hallo René, nein, geht nicht, hab ich schon versucht !
Grüße
Frank ;)

Zombie

RCLine User

Wohnort: (Inner)Schweiz

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

806

Montag, 12. Januar 2009, 20:58

Hallo Frank

Bei mir funktioniert der Link einwandfrei.

Gruss René
Streamtec von Simprop
Heron von Multiplex
Graupner MX-20 hott

capirex65

RCLine Neu User

Wohnort: Chemnitz/ Sachsen

Beruf: Maschinenbau Student 5 Semester

  • Nachricht senden

807

Mittwoch, 21. Januar 2009, 22:46

werden eigentlich noch Modelle der alten Version verkauft? Bei Ebay gibts ja diverse Angebote aber nirgendwo steht ob es die alte oder ne Version ist. Wo würdet ihr mir empfehlen alles zu bestellen? Ich habe schon eine MX-12,ein intelli-Bipower und aerofly professional deluxx ;-)

Bräuchte also Servos, Empfänger, Verlängerungskabel, Regler und Akku (2S)

Danke schon mal im voraus!

808

Mittwoch, 21. Januar 2009, 23:40

Hallo Leute,
Ich weiß es ist schon ein oder zweimal die Sprache auf die Ruderausschläge gekommen, jedoch habe ich keine Antwort zum Höhenruderausschlag gefunden.
Ein Freund von mir möchte mit dem EJS und meiner Hilfe das Modellfliegen anfangen. Um irgendwelchen bösen Überaschungen vorzubeugen hier mal meine Frage, welche Ausschläge fliegt Ihr am Höhneruder?

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

809

Donnerstag, 22. Januar 2009, 09:42

@ugly: Schau doch mal bei Höllein. Dort ist der EJS lieferbar, kostet 10% unter der Preisempfehlung, und der Service ist erstklassig! Die liefern meistens am nächsten Tag! Ist dort garantiert auch die aktuelle Version.
Da würde ich nicht bei ebay kaufen, nur um nochmal 3 € zu sparen.

@downhillgott: Wenn du alles nach Anleitung baust, ergeben sich die Ausschläge zwangsläufig. Die Anlenkungsteile sind ja dabei.
Ob du nun am Ruderhorn im äußeren oder inneren Loch einhängst, ist eher Geschmackssache als wirklich entscheidend.

Grüße, Lars
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

mmeier

RCLine User

Wohnort: Bern, Schweiz

  • Nachricht senden

810

Donnerstag, 22. Januar 2009, 10:15

1 Jahr EJS

Hallo zusammen

ich wollte euch mal mein Fazit nach fast einem Jahr EJS schreiben:

- habe ca. 50 Flüge
- Schäden:
=> Schnauze ab nach Stecklandung (falsches Modell am Sender). Mit CA und ein paar CFK-Stäbchen geklebt, sieht aus wie neu
=> Flügel gebrochen (direkt am Ende des CFK-Stabes). Eine Landung bei engen Verhältnissen. Von rechts kam ein Springbaum ... . CA und gut
=> was mich am meisten stört, sind die Dellen und Rillen im Schaum vom Transport. Mein nächster kriegt Schutzhüllen.
- ich bin immer noch sehr zufrieden mit dem Ding
- fliege mit 2S2250 und komme regelmässig auf Flugzeiten von 1h

Für mich ist der EJS immer noch eine Empfehlung, fliegt gut und kostet wenig.

Gruss Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mmeier« (22. Januar 2009, 10:16)


DUEF

RCLine User

Wohnort: ( NRW )

Beruf: Geld reicht...;-)

  • Nachricht senden

811

Donnerstag, 22. Januar 2009, 10:22

Hallo Markus,

Danke für deinen Beitrag.

Was mir Sorge macht, ist das zusammen halten der Flächen !

Einige schreiben von einem Magneten. Ich kann mir da nichts drunter vorstellen, denn in dem Material bekommt man doch so ein Magnet nicht richtig zum halten oder ?

Gib es da mal ein Bildchen zu, wie das mit dem Magnet gemacht wurde ?

Wäre mir sehr hilfreich.
Grüße
Frank ;)

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

812

Donnerstag, 22. Januar 2009, 10:43

Der ganze Flieger hält aus diesem Material, warum sollen da keine Magnete halten? ???

Ich komme übrigens immer noch ohne die Dinger aus.
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

813

Donnerstag, 22. Januar 2009, 11:02

Zitat

Original von DUEF

Gib es da mal ein Bildchen zu, wie das mit dem Magnet gemacht wurde ?

Wäre mir sehr hilfreich.


Moin,

ja, Bilder gibt es weiter oben in diesem Thread. Hast es bestimmt übersehen :ok: Sie sind stirnseitig in die Wurzelrippe eingelassen, ganz vorne an der Fläche und nach ca. 4/5 der Flächentiefe. Hält seit Monaten und VIELEN Flügen immer noch prima!

Ciao,
most

svxch

RCLine User

Wohnort: Raclette-Land

  • Nachricht senden

814

Donnerstag, 22. Januar 2009, 13:17

Ich habe die Magnete mittels Sekundenkleber und Aktivator eingeklebt. Glaube mir, das hält...
Gruss Kusi

-----------------------------------------------------------

Luft: Cessna 400 Corvallis, Condor 2.5, PZ Extra 300, L-39, PZ T-28 Trojan
Erde: Team Magic E4JS

DUEF

RCLine User

Wohnort: ( NRW )

Beruf: Geld reicht...;-)

  • Nachricht senden

815

Donnerstag, 22. Januar 2009, 13:39

Ok, ich werde es mal versuchen !

Vielen Dank :ok:
Grüße
Frank ;)

mmeier

RCLine User

Wohnort: Bern, Schweiz

  • Nachricht senden

816

Donnerstag, 22. Januar 2009, 20:22

Hallo Frank

nach ca. einem halben Jahr und etlichen Landungen mit Flügel-Grund-Berührung (das passiert auch bei sauberen, schönen Landungen) haben die Flügel angefangen zu wackeln. Ich habe dann auch Magnete eingeklebt (aus kaputten Brushless-Motoren) und die Stellen vorne und hinten, wo die Flügel den Rumpf berühren, mit Mossgummi "aufgedickt".

Funktioniert bis jetzt super.

Gruss Markus

817

Freitag, 23. Januar 2009, 15:17

Magnetsicherung

Hallo Leute,
mein EJS hat inzwischen etwa 10 Flüge mit mir am Knüppel überstanden (Super Anfängerflieger :ok: ).
Auch ich habe die Flügel mit "supermagneten" aus Vorsicht gesichert.
Habe aber tatsächlich Probleme mit der Klebefestigkeit von Metall und Schaum mit CA. Die Magnetkraft ist stärker und es zieht sie immer wieder raus.
Vermutlich ist der Durchmesser der Magnete zu klein (kleine Klebefläche).
Meine haben nur 4mm Durchmesser sind aber super stark.
Ich klebe sie immer wieder fest. Ist nicht schick geht aber auch so.

Grüße!

PS: fliege auch mit 2S und das reicht uns beiden dicke.
Neulinge in die Luft! :ok:

818

Freitag, 23. Januar 2009, 18:21

RE: Magnetsicherung

Hi,

nur 4mm?? Meine haben 10mm. Die Magnete, die ich habe, sind verchromt. Der CA Kleber hält zwar bei mir prima, aber man könnte ja versuchen, die Chromschicht anzuschleifen. Chrom ist extrem hart, daher weiss ich nicht, ob das einfach geht. Und nehmt keine Metallfeile :D :D

Viel R folg.

ciao,
most

Zombie

RCLine User

Wohnort: (Inner)Schweiz

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

819

Sonntag, 25. Januar 2009, 17:14

Hallo zusammen

Auf Youtube habe ich dieses Video gefunden, wo der Einbau von Magneten gezeigt wird.

Gruss René
Streamtec von Simprop
Heron von Multiplex
Graupner MX-20 hott

DUEF

RCLine User

Wohnort: ( NRW )

Beruf: Geld reicht...;-)

  • Nachricht senden

820

Sonntag, 25. Januar 2009, 18:49

Hallo René,

vielen Dank dafür, das ist sehr Hilfreich :ok:

Auch die anderen Vidos´zum Junior S sind schön.

Grüße
Frank
Grüße
Frank ;)