Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 421

Sonntag, 17. Januar 2010, 20:45

Alles klar, dann werde ich mir wohl 2-3 Stück 1800mAh 2s LiPos bestellen;

ist dann immer noch Günstiger, als einen 40A Regler und zus. 30C LiPos zu Ordern;

Danke und Gruß
Mannde
SPEKTRUM DX6i
MPX GEMINI
MPX FunJet Ultra
HYPE Rafale
HYPERION Mustang P-51
Parkzone TROJAN T-28
Parkzone HABU
Albatros L-39

1 422

Montag, 18. Januar 2010, 23:42

Hallo René

Danke für dein Interesse. Hier ein Video mit Blick über dem Neuenburgersee:

www.rknochenmuss.ch/Flying/EJSbig.mov

Zombie

RCLine User

Wohnort: (Inner)Schweiz

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

1 423

Dienstag, 19. Januar 2010, 20:12

Hallo RK

Besten Dank. Tolles Video. :ok:

Viele Grüsse aus der Zentralschweiz.

René
Streamtec von Simprop
Heron von Multiplex
Graupner MX-20 hott

1 424

Sonntag, 24. Januar 2010, 13:13

Ich habe jetzt 2S 2200er bestellt. die haben ein Gewicht von 140gr.
Meine 3s haben 180gr.

Da sollte sich doch mein schwerpunkt von ca. 70mm weiter nach hinten verschieben oder?
Mfg Patrick
------------------------
Mein Hangar:

MiniTitan e325 SE / Bell UH-1 Conversion
T-Rex 450 SE V2 / Hughes 500D Conversion
Graupner Junior S
Parkzone Extra 300
ST-Model Cessna 182 Skyhawk II

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

1 425

Montag, 25. Januar 2010, 09:27

Schon, aber nicht genug. Meine 2s2200 wiegen um die 120 g, und ich brauche immer noch Blei.
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

1 426

Montag, 25. Januar 2010, 14:52

Blei hab ich ja im Heck. Wegen den schwereren 3s.

Denke mal das das jetzt gut hin kommen wird.
Mfg Patrick
------------------------
Mein Hangar:

MiniTitan e325 SE / Bell UH-1 Conversion
T-Rex 450 SE V2 / Hughes 500D Conversion
Graupner Junior S
Parkzone Extra 300
ST-Model Cessna 182 Skyhawk II

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lutscher2k7« (25. Januar 2010, 14:56)


1 427

Dienstag, 26. Januar 2010, 13:41

So, meine 2S 2200er sind heute angekommen.

Schwerpunkt liegt jetzt zuwischen 80 und 85mm.


Nochmal eine dumme Frage. Was bringt mir das das der Schwerpunkt weiter hinten ist als in der Anleitung beschrieben.
Mfg Patrick
------------------------
Mein Hangar:

MiniTitan e325 SE / Bell UH-1 Conversion
T-Rex 450 SE V2 / Hughes 500D Conversion
Graupner Junior S
Parkzone Extra 300
ST-Model Cessna 182 Skyhawk II

Peter1994

RCLine User

Wohnort: Nortrup

Beruf: Schüler... :(

  • Nachricht senden

1 428

Dienstag, 26. Januar 2010, 17:51

Soviel ich weiß: Ich glaube dann wird der Flieger wendiger, aber die Strömung reißt früher ab... ?!

Bin heute wieder geflogen: Geil! Blauer Himmel, Sonne, kein Wind, -8°C, gefrorener Boden, schneebedeckt.
Also zwei Akkus eingesteckt und los.
Ich flieg eine schöne halbe Stunde, iuch glaube ich hab sogar ein bisschen Thermik erwischt,denn ich bin oft auf einer Höhe stehengeblieben, und habe eine Landung eingeleitet. Es sollte eine tolle Beifuss-Lanudng werden. Also schon lang ausgeholt übers Feld, und auf mich zugesegelt, also nebene mir her, damits keine Missverständinisse gibt ;)!
Auf gesetzt.... klasse denke ich mir. Tolle Landung! Aber nein: Ein Huckel und der Flieger hebt wieder ab. ich drück ihn also schte wieder nach unten. Er landet wieder, jedoch hat er immer noch Fahrt... soadss er nicht bei mir gestoppt ist, sondern 1m weiter... habe leider erst vor mir aufgesetzt. Nur ein Meter gerutscht? Ja, der Segler wurde von der gefrorenen Feldkante gestoppt... :(
Ich nictts bei gedacht, will gaseben und BRRRRRRRR Vibrationen ohne Ende...
Es hat die Schnautze losgerissen...
Also nach Hause geklebt und wieder ersucht?!
Wieder das vibrieren, ab also eine Stabilität reinbekommen. Motorwelle ist m.E.n. i.O. :tongue: !
Habe die Schnauze jetzt mit GFK Stäben verstärkt... mal sehen wie es geworden ist...!

LG Peter
LG Peter
Impressivo | Funjet | Parkzone Extra | Robbe Puma | Telemaster | EJS | Thor | EPPtasy 3D| Multijet | MX-16s

1 429

Dienstag, 26. Januar 2010, 19:16

das schlimme ist ich will bei minus 10 grad nicht fliegen. Is mir zu kalt an den flossen.
Mfg Patrick
------------------------
Mein Hangar:

MiniTitan e325 SE / Bell UH-1 Conversion
T-Rex 450 SE V2 / Hughes 500D Conversion
Graupner Junior S
Parkzone Extra 300
ST-Model Cessna 182 Skyhawk II

Peter1994

RCLine User

Wohnort: Nortrup

Beruf: Schüler... :(

  • Nachricht senden

1 430

Dienstag, 26. Januar 2010, 20:42

Da darfst du gar nicht dran denken... :D
Einfach Skihose Skijacke warme unterwäsche Handschuhe und Mütze ab und los... :D ! Achja... : Sonnebrille nicht vergessen! 8)

Aber wenn man im Schnee landet und der FLieger gleitet auf dem Schnee dahin... Einfach nur geil... ;) :dumm:
LG Peter
Impressivo | Funjet | Parkzone Extra | Robbe Puma | Telemaster | EJS | Thor | EPPtasy 3D| Multijet | MX-16s

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

1 431

Dienstag, 26. Januar 2010, 20:43

Was muss man tun, um nach einer halben Stunde bei -8° keine steifen Finger zu haben? ???

EDIT: Zu langsam... Trotzdem, mit solchen Handschuhen, die ich da bräuchte, kann ich nicht steuern... :dumm:
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars77« (26. Januar 2010, 20:44)


1 432

Dienstag, 26. Januar 2010, 21:12

man könnte jenachdem Finger und Daumen frei schneiden oder nur Daumen.
Mfg Patrick
------------------------
Mein Hangar:

MiniTitan e325 SE / Bell UH-1 Conversion
T-Rex 450 SE V2 / Hughes 500D Conversion
Graupner Junior S
Parkzone Extra 300
ST-Model Cessna 182 Skyhawk II

1 433

Samstag, 30. Januar 2010, 17:45

Drive Calc Graupner Motor

Hi, ich wolt mal den EJS Motor im Drive Calc suchen, hab aber keinen gefunden. Ich möchte mir nämlich die Daten anschauen und den Antrieb für ein anderes Modell anzuschätzen zu können.
ICh hab den AXI 2814-12 gesehen, der kommt vom Gewicht, U/V, max A, ganz gut hin, oder weiß jamand einen Motor der genauer hinkommt??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr_Resch« (30. Januar 2010, 17:47)


1 434

Mittwoch, 3. Februar 2010, 18:58

Weiter vorne wurden ja schonmal komische, laute Motorgeräusche bei einer bestimmten Drehzahl angesprochen.
Ich habe das selbe Problem. Auseinander genommen, um zu schaun ob alle Magnete halten hab ich den Motor noch nicht.

Ist das ein Problem? Noch dazu ist das mit 2S Lipo ziemlich genau bei Vollgas, kann die Leistung des Juniors also nicht ganz nutzen, bzw. trau ich mich nicht. Ist das üblich bei Brushless (ist mein erster..)?

Ich überleg mir nen anderen Motor zu kaufen, allein schon damit ich sorgenfrei fliegen kann ;)
Was meint ihr, sinnvoll?

Blue Sky Flyer

RCLine Neu User

Wohnort: The Big Bad City...Jo'Burg

Beruf: Genau das ist das Problem, ich wuenschte ich brauechte keine mehr.

  • Nachricht senden

1 435

Donnerstag, 4. Februar 2010, 08:47

Hi Christian,

ein Problem ist das schon meiner Meinung nach, bei meinem Motor wurde das kreischende Gerauesch durch Reibung erzeugt und ein BL-Motor sollte eigentlich reibungslos laufen
Mein "kreischender" Motor wurde auch extrem heiss weil ich das Problem auf anhieb nicht erkannt habe da der EJS zuweit weg war. Den Motor habe ich auseinander genommen, Magnete mit Sekungenkleber wieder angeklebt und gut wars.
Auch habe ich beim Natterer zwei neue gekauft weil diese fuer um die 20 euro das Stueck im Angebot waren/sind. (Ob es noch billigere und bessere gibt weiss ich nicht, ich bin sehr zufrieden mit dem 345Z)

Je nach Herstellungdatum von dem Motoren kann es auch wieder zu lose Magnete kommen da der original Kleber einfach mit der Zeit sproede wird und wenn der Motor dann irgendwann eingesetzt wird und dazu warm/heiss wird, werden diese sich auch wieder loesen. (So jedenfalls die Meinung von dem Verkauefer in meinen Hobby-Shop)

So, lange Rede kurzer Flug

ich wuensche euch allen noch viel Spass!

1 436

Donnerstag, 4. Februar 2010, 18:14

Ich hab jetzt auch mal den Motor geöffnet. Bei mir waren 4 Magnete locker. Der Kleber war, wie du sagst, total spröde und hat nicht mehr gehalten. Hab sie mit Sekundenkleber wieder angeklebt, und noch einen Tropfen Öl auf die Welle.

Hat alles leider nichts gebracht. Wenigstens hab ich was gelernt, ich wusste garnicht wie simpel so brushless Motoren eigentlich aufgebaut sind ;)

Ich glaube auch dass das Geräusch eher was mit Resonanzen zu tun hat, zumindest merkt man richtig wie es sich bei einer bestimmten Drehzahl aufschaukelt.

Könnt ihr mir noch sagen, ob diese beiden Motoren als Ersatz geeignet sind?
Die tech. Daten sind fast gleich wie vom Graupner, aber ich kenn mich zu wenig aus.
Sollte dann auch 3S mit kleinerer Schraube vertragen.

http://www.der-schweighofer.at/artikel/7…abatt_sihe_info
http://www.der-schweighofer.at/artikel/6…35_12_outrunner

Der originale zum Vergleich:
http://shop.graupner.de/webuerp/servlet/AI?ARTN=7738

Zitat

Original von Blue Sky Flyer
ich wuensche euch allen noch viel Spass!

Das wünsche ich auch, wird ja bald wieder wärmer! :ok:

Blue Sky Flyer

RCLine Neu User

Wohnort: The Big Bad City...Jo'Burg

Beruf: Genau das ist das Problem, ich wuenschte ich brauechte keine mehr.

  • Nachricht senden

1 437

Freitag, 5. Februar 2010, 13:09

So war das bei mir auch, nachdem ich die ersten Magnete wieder angeklebt hatte, habe ich einen Probeflug gemacht und das Ding fing wieder an zu kreischen.
Wieder auseinander genommen und siehe da, wieder welche lose.
Ich glaube insgesamt drei mal habe ich den Motor aufmachen muessen bis alle dann fest waren. Inzwischen schnurrts wieder wie ein Kaetzchen

Schoenes Wochenende

Zombie

RCLine User

Wohnort: (Inner)Schweiz

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

1 438

Sonntag, 7. Februar 2010, 13:00

Hallo

Auch bei meinem Motor brachte das Ankleben der Magnetet nichts. Innert Kürze waren sie wieder lose. Motor ausgetauscht und bis jetzt alles OK.

Wann endlich ist es mit dem Winter vorbei :( und wann kommt der Frühling? :D

Gruss René
Streamtec von Simprop
Heron von Multiplex
Graupner MX-20 hott

1 439

Sonntag, 7. Februar 2010, 14:43

Zitat

Original von ZombieAuch bei meinem Motor brachte das Ankleben der Magnetet nichts. Innert Kürze waren sie wieder lose. Motor ausgetauscht und bis jetzt alles OK.

Was hast du jetzt für einen Motor? Wieder den gleichen?

Zitat

Wann endlich ist es mit dem Winter vorbei :( und wann kommt der Frühling? :D

Vorgestern wars bei uns schon relativ warm, gestern sind wieder 30cm Schnee runter gekommen :shake:

Zombie

RCLine User

Wohnort: (Inner)Schweiz

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

1 440

Sonntag, 7. Februar 2010, 15:20

Hallo

Ich habe wieder den gleichen Motor 345Z eingebaut. Da ich auf 2.4GHz gewechselt und einen neuen Rumpf habe, steht noch der Reichweitentest und das Einfliegen an. Bei diesem Wetter und Schnee habe ich keine Lust dazu. Also auf wärmere Tage warten.

Die 3s2100 Lipos und Original KLS wurden zu heiss. Mit kleineren war dann die Wärmeentwicklung OK.

Gruss René
Streamtec von Simprop
Heron von Multiplex
Graupner MX-20 hott

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zombie« (7. Februar 2010, 15:24)