Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 12. April 2007, 18:17

suche Verwendungszweck für MPX Einstein und PicoControl400

Hallo,

Ich möchte mir wieder einen Feierabend-E-Segler zulegen.

Nun habe ich von einem früheren MPX "Teddy" (der leider nie richtig flog) noch die Komponenten in Form eines 4-KanalSender, des Ein-Steins (7 Kanal-Empfänger und 2 Servos in einem, siehe auch )hier

sowie den Motorregler für 6-12 NC Zellen und 15A Dauerstrom und 5V BEC (der hier


Nun würde ich gerne möglichst günstig zu einem neuen Flieger kommen und es wäre wohl optimal, wenn ich die Komponenten dafür verwenden könnte. Nur weiß ich nicht, ob der Einstein platzmäßig in jedem Modell problemlos verbaubar ist...

Der Segler sollte nicht zu groß sein, 1800 maximal sage ich mal, viel lieber wäre mir aber noch etwas handlicheres.

Ich habe zum einen an Modelle wie Easy Glieder Electric und Robbe Arcus gedacht (könnte ich die Komponenten da verwenden??) Zum anderen aber auch an noch günstigere und vor allem kleinere Modelle. Allerdings lohnt sich bei Modellen wie Jamara Ara wohl nur das RTF, und ich möchte ja nach Möglichkeit meine Komponenten verwenen...

Also wer kann mir sagen was funktioniert oder wer hat vielleicht noch andere Modellvorschläge?


Gruß
Markus
E-Sky Lama V3
Depron Eigenbau 105cm Spw

2

Samstag, 14. April 2007, 11:25

hallo nochmal,

kann mir nicht vielleicht wenigestens einer der E-Glider Besitzer sagen, ob man statt der zwei einzel-Servos (Höhe/Seite) auch den Ein-Stein (rechteckiger Kasten 6x3x4cm groß) unterbringen würde?
E-Sky Lama V3
Depron Eigenbau 105cm Spw

micha500

RCLine User

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. April 2007, 13:15

In den easyglieder wird der schon reingehen,wenn man ein wenig elapor wegschneidet da wo sonst Seiten und Höhenruderservo sitzen.

und mit dem schwerpunkt sollte das auch gehen.
kenne den Einstein nicht,wieviele Servos mann den da überhaupt anschleißen?