Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 24. April 2007, 05:40

EasyGlider Electric: Wo sitzt die Stahl/Blei-Kugel

Hallo,
ich habe einen EGE als RR-Set gekauft, also fertig gebaut. Ich habe nun auf einen leichteren Brushless umgerüstet und möchte gerne die Gewichtskugel im Rupfende entfernen. Wo genau sitzt die? Kann evtl. jemand sogar ein Bild einstellen, wo die Lage zu sehen ist.
Grüße,
Patman

gecko_749

RCLine User

Wohnort: südl. München

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. April 2007, 09:04

Moin,

geh einfach mal mit nem kräftigen Magneten unter dem Höhenleitwerk lang - dann sollte sie sich bemerkbar machen.

mfg

Gunnar

3

Sonntag, 29. April 2007, 08:45

gefunden! :-)

Hab die Stahlkugel mit einem Magneten lokalisiert und rausoperiert. Dann wieder sauber geschlossen. Nun fliegt der EGE mit Brushless ohne versetzten irgendeiner Komponente perfekt ausgewogen!

Sirow

RCLine User

Wohnort: Minden

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. April 2007, 17:03

Herzlichen Glückwunsch...meiner hat nämlich arger Schwerpunktsprobleme.

Aber bin das zur Zeit am rumtüfteln.

Kannst du mir mal sagen wie weit hinten, von der Flügelkante aus gemessen, der Schwerpunkt bei dir liegt?

Gruß
Sirow