Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 25. April 2007, 21:29

Mini Excel als zweit Flieger !?!

Hallo könnt ihr mir mal ein bischen was über den Mini Excel von Simprop erzählen, den hätte ich gerne als Zweit Flieger ist das schon zu arg ? Hatte nur den Easy Star den behersche ich aber ganz gut !Ist der Mini Excel grundsätzlich zu empfehlen ? Bitte helft mir ! :dumm:
Freue mich auf eure Antworten
Gruß Sascha

tim--90

RCLine User

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. April 2007, 10:34

RE: Mini Excel als zweit Flieger !?!

also mit dem richtigen motor ist ds teil zimlich schnel und er kann dann auch kunstflug aber man kann ja auch einen kleineren motor reinmachen dan ist er auch schön langsam und man kann trodzdem viel spass haben

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tim--90« (30. April 2007, 10:35)


3

Montag, 30. April 2007, 23:24

Hallo,

also der Unterschied ist schon recht heftig. Der mini-Excel wird im Verhältnis zum Easy Star sauschnell!!Er verzeiht keine Fehler! Ich würd an deiner Stelle nen zwischenschritt machen mit nen Easy Glider z.B. Da baust du dann am besten schon Servos und Empfänger ein die du dann auch im Excel nehmen kannst.!

Gruß
Dennis
Nullheli

4

Donnerstag, 3. Mai 2007, 19:49

RE: Mini Excel als zweit Flieger !?!

Zitat

Original von tim--90
also mit dem richtigen motor ist ds teil zimlich schnel und er kann dann auch kunstflug aber man kann ja auch einen kleineren motor reinmachen dan ist er auch schön langsam und man kann trodzdem viel spass haben


red keinen Blödsinn zusammen :wall:

das ist ein Segler, kein Motormodell

der Motor reißt auch nicht mehr raus, wenn, dann musst du auch auf nen leichten Aku setzten, aber das Teil ist zum heizen da, nicht zum rumschleichen ==[]
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Korso

RCLine User

Wohnort: RT

Beruf: Admin

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. Mai 2007, 17:01

Servus!

Ich kenn die Mini Excel und sage Dir: Das geht schon.
Umstellung ist halt dann das Knüppeln mit Querruder und das schnellere Landen.
Aber wie gesagt: Das get schon.

Bin auch vom Thermik Sport auf die FVK Gillette 2 umgestiegen.

Ist auf jeden Fall viel schöner zu fliegen, wenn der Flieger auch mal rumgeht, wenn Du eine Rollen fliegen willst.

Nur nie zu langsam machen, die "Warmliner".

Lang anfliegen zur Landung. Und am Anfang auf keinen Fall übermütig werden.

Zwischenschritt über einen anderen "Schaumflieger" halte ich für überflüssig.

Schönen Motor rein, einen leichten Lipo, Querruder hoch zum Landen programmieren und los gehts. Keine Angst :-)

Gruß,
Patrick

6

Dienstag, 8. Mai 2007, 21:15

Danke fürs Mut machen ! :ok:

7

Dienstag, 8. Mai 2007, 22:15

der 3. Flug mir meinem war ein Segelwettbewerb, Ergebniss: 2. Platz :D

sagt alles, oder :D

keine Angst er ist wirklich gutmütig :ok:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

pstoehr

RCLine User

Wohnort: Scheßlitz

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. Mai 2007, 09:06

Hi *,

also mal ganz ehrlich, der Sprung vom EasyStar zum Mini Excel ist gewaltig! Ich fliege beide Modell aktiv (EasyStar mit meinen Studenten und MiniExcel am Hang oder bei sehr guten Thermikbedingungen) und finde den Unterschied schon bemerkenswert!
Während der EasyStar von alleine fliegt will der Mini Excel gesteuert werden! Steuerfehler verzeiht der EasyStar praktisch ohne zu mucken, der MiniExcel ist da deutlich anspruchsvoller! Wenn man den EasyStar zum Beispiel zu stark aushungert nimmt er die Nase runter holt Fahrt auf und das wars. Der MiniExcel kippt da gerne mal über die Fläche ab und fängt sich erst gut 3m tiefer.
Von der deutlich höheren Geschwindigkeit im Landeanflug mal gar nicht zu reden ... Und wenn man dann mal mit dem MiniExcel dynamisch landet sind auch größere Massen mit mehr Zerstörungskraft im Spiel ...

Das der Umstieg auch gut gehen kann ist klar, die Wahrscheinlich für "deutliche Probleme" und Frust ist aber höher, zumindest meiner Meinung nach.

Was spricht gegen einen "Zwischenmodell" bei dem man schon entsprechende Servos einbaut. Die Frust-Wahrscheinlichkeit ist deutlich geringer und die Chance auf einen erfolgreichen Aufstieg in die "nächst höhere Klasse" deutlich größer.

Wenn es unbedingt der MiniExcel sein muss, dann lass Dir wenigstens bei den ersten Flügen durch Lehrer-Schüler-Fliegen helfen!

Viele Grüße
Peter
Mein Verein: Modellflieger Club Merkendorf
Ich: Homepage
Mein zweites Ich: PDPS

9

Freitag, 8. Juni 2007, 12:04

Ich habe meiner MiniExcel Wölbklappen verpasst. Hier ein paar Bilder.

Gruss Markus


http://www.rc-modellbau-praxis.de/MiniExcel.html

Fraett

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

10

Samstag, 9. Juni 2007, 16:34

Holla!

Sorry fürs Offtopic!

@ Markus: Was macht deine Banane? ist sie mittlerweile angekommen? schon geflogen?

Gruß, Jan

11

Donnerstag, 14. Juni 2007, 10:11

Hi Jan

Noch immer nicht da. Sollte nächste Woche kommen - hoffe ich mal.

Gruss Markus

Korso

RCLine User

Wohnort: RT

Beruf: Admin

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 14. Juni 2007, 11:19

Hi Sascha,

und? Wie hast Du Dich entschieden? :-)

Gruß,
Patrick

13

Donnerstag, 14. Juni 2007, 21:21

Hallo Patrick, es wird wahrscheinlich so laufen das ich mir dieses Jahr ein Twin Star hole um mit dem dann vollends richtig fliegen zu lernen! Wenn ich meine das ich das richtig drauf habe, dann will ich mir spätestens im nächsten Frühjahr mein Traum :heart: Flieger holen.
Nämlich einen Excel Competition 3 8( 8( 8(
Gruß Sascha

14

Donnerstag, 14. Juni 2007, 22:50

Keinen BigExcel????????? 8( 8( 8(
==[]
Der Excel ist sowas von geil, fast egal welcher :ok:

Gruß
Dennis
Nullheli

15

Donnerstag, 14. Juni 2007, 22:54

Also mit der MiniExcel hat man wirklich Spass. Thermikeigenschaften sind wirklich zufriedenstellend, Kunstflug ist auch gut möglich. Ein wirklich netter Allrounder.

Gruss Markus

16

Donnerstag, 14. Juni 2007, 22:57

Der Big Excel ist genau so klasse! Der hat wahrscheinlich noch ein schöneres Flugbild weil er einfach größer ist, aber auch noch teurer deshalb der EC 3! :D
Gruß Sascha

17

Donnerstag, 14. Juni 2007, 23:07

Mich würden nur die WK interessieren.
Fliegen würde ich sowas auch gerne mal wieder, werde wohl mal den Halloween fertig machen. :ok:
Viel Spaß mit der TwinStar! Ich glaube das wirst du nicht bereuen.

Ich werde mir mal ne Anlenkung fürs V-Leitwerk überlegen...

Gruß
Dennis
Nullheli