Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 8. Mai 2007, 22:03

Welchen Motorsegler um RC-Komponenten des Conrad Rainbow?

N´Abend zusammen,

nachdem ich wahrscheinlich keine Lust mehr habe o.g. Vogel wieder zu flicken folgende Frage:


Welcher etwas gleich große Motorsegler (SW ca. 120 cm) in Holzbauweise wäre empfehlenswert, wenn man die noch vorhandenen und brauchbaren Komponenten des Rainbow wie Mini-Servos und 7er NiMh-Akkus einsetzen will ?

mc-12 und R-700 Empfänger sind zusätzlich vorhanden

Würde mich über Tips freuen,

Grüße
Chd

2

Freitag, 11. Mai 2007, 21:57

Welcher Motor?
Muss es holz segler sein?
Mfgg
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

3

Sonntag, 13. Mai 2007, 22:21

400er oder 480er Motor, ja es muß ein Holzbaukasten sein

Ben_16

RCLine User

  • »Ben_16« wurde gesperrt

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. Mai 2007, 18:22

Beim VTH findest du den Bauplan vom "Kleinen", der ist in der Größe und soll ganz gut gehen :ok:

5

Montag, 14. Mai 2007, 19:19

guck mal nah Lenair, muste aber selber bauen, wenn du noch wartest, dann kann ich dir nen selbstgefrästen bausatz verkaufen
Benni

6

Montag, 14. Mai 2007, 20:47

Danke für Tips,
der Lenair sieht mir zu futuristisch aus und bei VTH gibt es ja nur den Bauplan.

Ich dachte auch an den Querrudereinstieg. Was haltet Ihr denn von dem:
http://westwings.co.uk/fournier.htm

??

Ben_16

RCLine User

  • »Ben_16« wurde gesperrt

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Montag, 14. Mai 2007, 21:47

Zu der RF kann ich nix sagen, hätte aber noch nen anderen Vorschlag:
Caraway von Pichler
ABS-Kohlefaser-Rumpf, Holzflächen zum selberbauen, 1,4m und QR :ok:
Außerdem bekommt man den in D leichter, glaub ich, hab zwar keinen aber das Ding macht nen guten Eindruck :D

8

Montag, 14. Mai 2007, 22:29

Danke auch an Ben.
Nachdem ich den Toucan
http://westwings.co.uk/toucan.htm
des gleichen Herstellers gebaut und in die Luft gebracht habe, werde ich dabei bleiben. Die Bauanleitung ist zwar auf englisch, aber auch sehr "british" unterhaltsam.

Er ist innerhalb 2 Tagen lieferbar, bei Interesse werde ich gerne über den Bau und Flug berichten.

Grüße Chd

Ben_16

RCLine User

  • »Ben_16« wurde gesperrt

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 15. Mai 2007, 07:17

Mach das, bin gespannt :ok: