Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Raramuri

RCLine Neu User

  • »Raramuri« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Zürich

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. Mai 2007, 02:25

Höhenleitwerk am EGE nicht ganz horizontal

Hallo
Nun habe ich meinen Easyglider mit meinem Sohn sorgfälltig zusammengebaut.
Jetzt ist mir aber aufgefallen, wenn ich von vorne beim Motor nach hinten über die Flügel schaue, liegen die Höhenleitwerke nicht Horizontal gleich wie die Flügel.
Ist nicht schlimm, aber wollte Euch fragen ob mann sowas beim Fliegen merkt oder besser gesagt, kann mann das korrigieren?

Wir haben ja die MX16s dazu.
Am Empfänger haben wir einen Scan gemacht wie in der Anleitung beschrieben und hat auch funktioniert.
Aber es bewegt sich immer noch nichts am EGE wenn ich die Funke bediene.
Muss da noch eine Grundeinstellung gemacht werden?

Gruss
Raramuri
EasyGlider electric / Multiplex BL- Kit / Li-Po 3300mAh 2S1P / Graupner MX16s / Ultramat 14 mit sep. Balancer.

Pantau

RCLine User

Wohnort: Waiblingen, Baden Württemberg

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. Mai 2007, 05:25

RE: Höhenleitwerk am EGE nicht ganz horizontal

Hallo,

was genau funktioniert denn nicht?

wenn garnichts geht, könnte es sein das der stecker vom regler zum empfänger falschherum eingesteckt ist..... dann bekommt der empfänger keine spannung!!



Gruß

Detlef
*** NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM ***

Raramuri

RCLine Neu User

  • »Raramuri« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Zürich

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. Mai 2007, 10:42

RE: Höhenleitwerk am EGE nicht ganz horizontal

Hallo Detlef

Da wir Anfänger sind kann es schon sein, dass wir was übersehen haben.
Die kleine LED am Empfänger leuchtet blau und eine kleine gelbe blinkt am Regler.
Auch ein Signalton bein einstecken des Akkus ist zu hören.

Raramuri
EasyGlider electric / Multiplex BL- Kit / Li-Po 3300mAh 2S1P / Graupner MX16s / Ultramat 14 mit sep. Balancer.

nineofseven

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

4

Samstag, 26. Mai 2007, 11:43

Hallo Raramuri,

bei meinem EasyStar ist das auch der Fall, dass das Höhenleitwerk nicht Horizontal mit den Flächen ist, der fliegt trotzdem wie eine eins.

Denke, es kommt drauf an, wie sehr es abweicht evt. mußt Du es halt austrimmen.

Pantau

RCLine User

Wohnort: Waiblingen, Baden Württemberg

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. Mai 2007, 12:55

RE: Höhenleitwerk am EGE nicht ganz horizontal

Hallo,

was genau funktioniert denn nicht?

Motor, Servos oder beides...

In der Regel sollte man den Gasknüppel auf null stellen (Oberer oder unterer Anschlag) dann müsste der Regler eigentlich anspringen!!

Welche Komponenten hast du denn verbaut (welcher regler welcher Empfänger? Stimmt der Quarz? Kontrollier mal die Modulationsart PP; oder PCM.. je nach dem welchen empfänger du verwendest!!

Gru? aus dem wilden Süden

Detlef
*** NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM ***

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pantau« (26. Mai 2007, 12:59)


Raramuri

RCLine Neu User

  • »Raramuri« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Zürich

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. Mai 2007, 13:01

RE: Höhenleitwerk am EGE nicht ganz horizontal

Hi Detlef
Vielen Dank für Deine Info.
Genau dass war es. Kabel waren falschrum eingesteckt.

Habe nun aber gleich noch ne Frage:
Bei ca. 75% Last des BL, blinckt eine kleine LED am Regler. Hat dies was zu bedeuten?
Die sehe ich ja beim Flug nicht mehr.

Raramuri
EasyGlider electric / Multiplex BL- Kit / Li-Po 3300mAh 2S1P / Graupner MX16s / Ultramat 14 mit sep. Balancer.

Pantau

RCLine User

Wohnort: Waiblingen, Baden Württemberg

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

7

Samstag, 26. Mai 2007, 13:18

RE: Höhenleitwerk am EGE nicht ganz horizontal

Hallo,

freut mich dir geholfen zu haben!!

die LED hat "normalerweise" nichts zu sagen. Sie zeigt meißt an, wann der Regler voll durchschaltet.

Gruß aus dem wilden Süden

Detlef
*** NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM ***

Raramuri

RCLine Neu User

  • »Raramuri« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Zürich

  • Nachricht senden

8

Samstag, 26. Mai 2007, 13:27

RE: Höhenleitwerk am EGE nicht ganz horizontal

Danke Detlef
Hoffendlich die letzte Frage: Habe ein Multiplex BL27 Regler drin.
Programiert mann die Bremse für den Motor auf weich oder hart für den EGE ?
Ist das überhaupt wichtig?

Danke Dir nochmals

Raramuri
EasyGlider electric / Multiplex BL- Kit / Li-Po 3300mAh 2S1P / Graupner MX16s / Ultramat 14 mit sep. Balancer.

Pantau

RCLine User

Wohnort: Waiblingen, Baden Württemberg

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

9

Samstag, 26. Mai 2007, 15:20

RE: Höhenleitwerk am EGE nicht ganz horizontal

Hallo,

ich denke das ist wurscht... habe gestern meinen ganz ohne geflogen. ging auch, nur der prop drehte hgalt immer weiter. für die Landung hatte ich dann aber hohes gras und da war es nicht schlimm.. jetzt habe ich die bremse halt eingeschaltet.. bei mir gibts nur eine stufe...

Ich würde es mit hart versuchen.. dann sollte er auf jeden fall stehen bleiben..

welche komponenten hast du denn in deinem EGE?

schreib es doch in die signatur.. so kann bei künftigen fragen sicher schneller geholfen werden

Gruß aus dem wilde Süden

Detlef
*** NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM ***