Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Romeylo

RCLine User

  • »Romeylo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Tech.Angestellter

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Juni 2007, 14:48

Segelflieger unter 1m mit E-Motor?

Hallo,
seit ich mal an der Nordseeküste einige Segelflieger aun den Dünen hab rumfleigen sehen, läßt mich der Gedanke nicht mehr los. Da mein Modellbauhändler damals, das Ganze ist schon ca.10-15Jahre her, mir sagte das ich als Nichtflugzeugflieger solch einen kleinen Flieger nicht fliegen könnte, hab ich außer den schönen Gedanken nichts daran verschwendet. Nun, seit dieser Zeit hat sich ja eine Menge getan. Die Technik ist sehr stark fortgeschritten und mitlerweile flieg ich auch schon (Easystar, Hubi und hoffentlich bald eine EPP-Mustang).
Was ich jetzt gerne wissen würde ist, ob es Segelflieger in der Größe 1m oder drunter aus GFK und auszurüsten mit E-Antrieb gibt? Wenn ja, habt Ihr auch ein paar Links?
Schöne Grüße
Roland
Raptor E550 auf 620 gestrecht :ok:
Homepage

Ich versuche immer mein Bestes zu geben - leider klappt das nicht immer. :shake:

Tobisegelflieger

RCLine User

Wohnort: Kleve

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. Juni 2007, 16:15

Candy mini müsste eigentlich was mit zu machen sein. Ich hab das Modell nicht, aber schon viel gutes gehört.
Grüße,
Tobi

3

Mittwoch, 20. Juni 2007, 16:55

Schmierer Microfloh müsste passen. Darfs auch nen Tick größer sein? So 1,20 vielleicht, da wird die Auswahl größer.
Nicht mehr online

Romeylo

RCLine User

  • »Romeylo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Tech.Angestellter

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. Juni 2007, 17:36

Hi,
ja es darf einen Tick größer sein. Ich denke, da verschätzt man sich auch ganz schnell 8(
Hab eine Mini Swift von Mibo Modeli auf einem Foto von jamanden so in einer Hand gehalten, gesehen und denke, das kommt schon ganz gut ==[]
Roland
Raptor E550 auf 620 gestrecht :ok:
Homepage

Ich versuche immer mein Bestes zu geben - leider klappt das nicht immer. :shake:

RTSX

RCLine User

Wohnort: Bayern

Beruf: SW-Entwickler

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Juni 2007, 12:42

Hi,

ich bin neulich hier im Forum auf folgenden Link gestossen, sind zwar aus Balsa aber vielleicht trotzdem interessant:
http://www.aff-cnc.de/de/Model/Model/Segler_%10_HLG/

gruss
Tobias

6

Donnerstag, 21. Juni 2007, 12:55

Kyosho/Hype Sky Hawk kann ich empfehlen. Fliegt sich sehr schön und hat nur 1,1m Spannweite. Er kostet als RtF (also alles drin, auch die Fernsteuerung, übrigens 35 MHz!!!) knapp 100 €. Ihn gibt es bei conrad oder monkeytoys.de.

Gruß,
Günther
LS6-a, D-0616
robbe Arcus
Purist (nach Plan von jk-modellflug)
Falcon 56 MkII (Carl Goldberg)
MiG-15 (Art-Tech)

McQuack

RCLine User

Wohnort: Frankfurt / Main

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. Juni 2007, 07:59

Hi,

es gibt noch den Piccco war mal als bauplan in der FMT. hat 96 cm SPW wenn ich das richtig im Kopf hab, und ist schon mit einem 280er Bürsti ausreichend motorisiert. Soll auch recht angenehm zu fleigen sein. Hab ihn selber noch nicht geflogen, steht aber auf meiner Bauliste, weil er irgendwie Knuffig ist.

Gruß
Uwe

H.M.Murdock

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

8

Freitag, 22. Juni 2007, 09:26

hallo

piccco ist in ordnung. sehr gutmütig. vieleicht wäre eine etwas heissere fläche mit querruder nicht schlecht.
geht mit schnurrz 12windungen Y und 2s 450 senkrecht bei 170gramm abfluggewicht.
flugzeit in der ebene bei windstille 40min+
mit einem starren 6*5er prop eignet er sich outdoor auch zum swift jagen da wären aber größere akkus nicht schlecht.
ich hab dazu einen thread auf parkflyer.de in bauberichte.



grüße
HM
Suche: [SIZE=3]Df 45 Einheiten [/SIZE] von Kyosho. Falls jemand solche aus Absturzmodellen liegen hat bitte Pn....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »H.M.Murdock« (22. Juni 2007, 09:26)


9

Sonntag, 24. Juni 2007, 21:46

Hi!
Der piccco sieht ja echt toll aus. Hat jemand den Bauplan asl pdf-Datei? Oder gibts das erst nach ein paar Jahren? Den würde ich echt gerne bauen (280er liegt noch rum)...

Viele Grüße, Jakob

McQuack

RCLine User

Wohnort: Frankfurt / Main

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 26. Juni 2007, 13:09

Hi Jakki,

hast ne PN.

Gruß
Uwe

11

Dienstag, 26. Juni 2007, 20:33

Hallo McQuack

sollte es etwas mit dem Piccco zu tun haben, würdest Du mich daran teilhaben lassen? Mich interessiert vor allem der mechanische Aufbau

Gruß
Wildflieger


[SIZE=1]
Ich habe meine Signatur verloren.
[/SIZE]

Blaubarschbube

RCLine User

Wohnort: Österreich/ Steiermark/ Feldbach

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 26. Juni 2007, 20:52

Hallo

Habe den Piccco damals auch gebaut. Antrieb Speed 280 mit Klappluftschraube.
Das Teil ist ganz schön wendig und kann auch recht flott geflogen werden.

Romeylo

RCLine User

  • »Romeylo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Tech.Angestellter

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. Juni 2007, 11:24

Hallo,
ich würde ja einen voll GLK-Flieger bevorzugen; hab keine Ahnung vom Holzbauarbeiten und traue es mir auch garnicht zu (mal abgesehen von der Lust, die ich dazu nicht habe). Wie gesagt, sowas wie die Micro Swift finde ich schon sehr OK!
Grüße
Roland
Raptor E550 auf 620 gestrecht :ok:
Homepage

Ich versuche immer mein Bestes zu geben - leider klappt das nicht immer. :shake:

Blaubarschbube

RCLine User

Wohnort: Österreich/ Steiermark/ Feldbach

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 28. Juni 2007, 17:33

Echt guter Vergleich!

Romeylo

RCLine User

  • »Romeylo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Tech.Angestellter

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 28. Juni 2007, 18:01

???
Raptor E550 auf 620 gestrecht :ok:
Homepage

Ich versuche immer mein Bestes zu geben - leider klappt das nicht immer. :shake:

Blaubarschbube

RCLine User

Wohnort: Österreich/ Steiermark/ Feldbach

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 28. Juni 2007, 18:06

Ich meinte den Vergleich vom Piccco zum Swift (der mir auch sehr gut gefällt).

Dazwischen liegen doch Welten!

Romeylo

RCLine User

  • »Romeylo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Tech.Angestellter

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 28. Juni 2007, 20:12

Ja, das ist mir auch klar.
Wie gesagt, schwirren mir die "Küstensegler" immer noch im Kopf rum und die sahen damals eben verdammt klein aus. Doch eine genaue Größenangabe hab ich nun mal leider nicht.
Da ich Easystar fliege und dieser nun knapp 1,3m Spannweite hat und das auch nicht soo groß ist, wäre der Swift eben ein Kanidat, wobei wenn es noch andere in der Größe (oder eben kleiner) aus GFK gibt, würde ich gerne davon erfahren.
Grüße
Roland :w
Raptor E550 auf 620 gestrecht :ok:
Homepage

Ich versuche immer mein Bestes zu geben - leider klappt das nicht immer. :shake:

Jannik91

RCLine User

Wohnort: Esslingen bei Stuttgart

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 19. Juli 2007, 21:10

an die die den piccco gebaut haben und den plan von daniel geschickt bekommen haben.:

habt ihr die bilder einfach ausgedruckt und zusammen gebeppt und dann balsa drauf und drumrum mim cutter?wie habt ihr des gemacht? :w