Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 25. Juni 2007, 14:18

Morgen ist Weihnachten - Mein Micro Excel kommt

Na endlich isses soweit. Der Micro Excel ist lieferbar. Rechtzeitig vorm Urlaub. Ich mach morgen mal Bilder falls es wen interessiert. Setup ist auch schon fast eingerostet.

2 D60 auf Quer, 2 D47 auf V. Hyperion G 2220/10 , RFM 10x6, Magic Speed 42, Hyperion VX 1500 3s, Rex 5 MPD.

Hat noch jemand so´n Teil bestellt?
Nicht mehr online

2

Montag, 2. Juli 2007, 15:51

Hatte sich bei nem Nachbarn verlaufen der Zusteller :wall: Ich hab das ganze nun endlich mit etwas Verspätung begutachtet. und list mal die Punkte auf, die mir aufgefallen sind.

Positiv:
Der Rumpf ist wesentlich stabiler als beim LO XXS, es sind bereits Rovings eingearbeitet. Insgesamt macht der Rumpf einen sehr sauberen Eindruck bis auf.. (siehe bei Negativ)
Die Kabinenhaube ist nun endlich CFK was wesentlich hochwertiger aussieht.
Die Fläche und das Leitwerk sind in gewohnt perfekter Qualität und eh mit den anderen Modellen identisch.

Negativ:
Der Rumpf hat keinen Motorspant wie TL oder die größeren Excel, sondern ist vorneaus 2 Rumpfhälften mit Naht verklebt wie beim Lift off XXS. Innen soll dies mit einem Holzspant aufgedoppelt werden was mich bereits beim XXS genervt hat, weil nämlich durch die Naht innen keine ebene Fläche besteht. Es ist ein unnötiger Aufwand den Spant eben einzukleben und die Bohrungen mittels Schablone einzufräsen.
Die V-Leitwerksaufnahme ist bei den größeren Excel-Modellen schöner gelöst. Hier ist Bastelei gefragt um das Leitwerk abnehmbar zu gestallten.
Der Dekorbogen war schon teilweise von der Trägerfolie abgelöst und faltig.
Für die V-Leitwerksanlenkung liegt lediglich ein sehr dünner Draht bei, mal sehen od das auf Schub funktioniert.

Insgesamt kann man sagen eigentlich ein sehr schönes Modell zu einen allerdings vollkommen überzogenen Preis. Man kann nur hoffen, das Simprop durch Umsatzeinbussen reagieren muss und die Preise wieder nach unten korrigiert. Weshalb der Excel teurer ist als die Schwestermodelle Turn Left und Lift Off XXS bleibt ebenso ein Rätsel. Ich hoffe ich krieg das Teil in den nächsten 2 Wochen fertig. Dann folt der direkte Vergleich mit meinem Razor.
Nicht mehr online

3

Donnerstag, 5. Juli 2007, 13:44

Kurzer Zwischenstand: Der Antrieb ist montiert und wie befürchtet wirds nicht gerade, damit der Spinner bündig passt musste ich den Motor unterlegen.

Der Motor muss so rein, das die Kabel rechts liegen, links und unten ist zu wenig Platz.

Lüftungen sind ausgefräst.

Bei den Servo´s hab ich mich jetzt für 2 Hs 55 auf Quer und 2 D47 auf V entschieden weil das vom Platz her am besten passt. Die HS-55 sind zwar etwas zu dick für die Fläche, dafür muss ich nix aussparen und den Überstand deckt die Servoabdeckung ab.

Jetzt gehts erstmal weiter mit Servobrett/Akkurutsche.
Nicht mehr online

rikimountain

RCLine User

Wohnort: eferding , OÖ

Beruf: 3d artist - screendesigner

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Juli 2007, 14:52

gibts auch fotos?

5

Donnerstag, 5. Juli 2007, 14:56

kommen noch dauert aber bis Montag weil ich diese WE erstmal ne andere Baustelle komplettieren muss.
Nicht mehr online

martin_478

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

6

Freitag, 27. Juli 2007, 09:50

Hallo,

bin sehr an dem Modell interessiert ;)

Hast die micro Excel schon fertig gebaut bzw. geflogen? Bilder wären toll! Motor würde ich den gleichen nehmen - mit Aeronaut 10/7.

Gibt es genaue Daten zum Motor? Im DriveCalc ist der ja nicht zu finden...

Wo ist der Flieger überhaupt auf Lager bzw. lieferbar?

Danke

Gruß Martin
Grüße Martin
-------
- MX-16s (wird mal auf Duplex umgebaut), Ultra Duo Plus 40, Simprop Micro Excel >500Watt :evil:, Tangent E-Alpina 2501, Alfa FW-190, Kyosho Spacewalker 7,5ccm, JP Medevac Bell 47G,...

7

Montag, 30. Juli 2007, 01:52

Sorry ich komm wegen Urlaub mit meinen 3 kleinen derzeit zu nix - das kann also noch dauern. Daten zum Antrieb gibts bei www.aircraft-world.com
Meiner ist von Hoellein.
Nicht mehr online

martin_478

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. Juli 2007, 08:54

Mach dir keine Umstände wegen mir... Ich habe dir auch eine PN gesendet mit meinem Setup...

Ich habe meine bei Bichler bestellt - "nur" 179€ ;)

Die Motordaten sind mir schon bekannt - leider gibt es nirgends Angaben zum Wirkungsgrad!

- werde dann auch hier berichten oder einen neuen Thread aufmachen (mit Baufotos udgl.)

MfG Martin Thaller
Grüße Martin
-------
- MX-16s (wird mal auf Duplex umgebaut), Ultra Duo Plus 40, Simprop Micro Excel >500Watt :evil:, Tangent E-Alpina 2501, Alfa FW-190, Kyosho Spacewalker 7,5ccm, JP Medevac Bell 47G,...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »martin_478« (30. Juli 2007, 08:55)


9

Freitag, 3. August 2007, 22:06

HI,

bin mal auf Baufotos gespannt!
Hab mir heute auch einen gekauft...
Rein soll ein Hacker b20 15L mit maxon 4,2:1 und 11*8er Latte vorerst an 8 GP1100, später dann Kokam 2100 3s.
Hoffe das reicht von der Steigleistung.
Kann schon jemand was zu den Flugeigenschaften sagen?

Freundlichst,

Jens Becker
mhhh...

10

Montag, 6. August 2007, 15:04

Hi,

meiner ist kurz vor der Fertigstellung - hoffe morgen kann ich fliegen.
Weiß leider nicht, wie man Bilder ins Forum stellt - sonst würde ich gegen Abend mal welche machen.

Freundlichst,

Jens Becker
mhhh...

martin_478

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

11

Montag, 6. August 2007, 22:29

Hallo,

Bilder kannst du posten, indem du im Dateianhang (ganz unten im "Antworten Feld") welche anhängst ;) es geht aber nur immer ein Bild bzw. Dateianhang pro post!

Werde auch bald die Micro Excel in den Händen halten :ok:
Grüße Martin
-------
- MX-16s (wird mal auf Duplex umgebaut), Ultra Duo Plus 40, Simprop Micro Excel >500Watt :evil:, Tangent E-Alpina 2501, Alfa FW-190, Kyosho Spacewalker 7,5ccm, JP Medevac Bell 47G,...

12

Dienstag, 7. August 2007, 21:47

Kann keiner ein paar Bilder vom Micro Excel posten ???

Bitte Bitte ...

13

Mittwoch, 8. August 2007, 10:24

Hier ein paar Bilder.
Leider habe ich beim Bauen keine Bilder gemacht...
Erstflug steht noch aus.









hoffe es klappt.

Habe im Regler/Motoren- Forum schon gepostet, da ich etwas Angst habe, dass mein Regler (Hacker Master 18-3P) mit den 4 Servos nicht zurecht kommt, wenn ich einen 3s Lipo dranhänge.
Beim Servoeinstellen wird er schon ganz schön warm...
Vielleicht kennt sich von euch jemand damit aus?

Freundlichst,

Jens Becker
mhhh...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jena« (8. August 2007, 10:28)


14

Mittwoch, 8. August 2007, 23:51

Hallo Jens, bin sehr gespannt auf deinen Erstflug, den du hoffentlich hier berichten wirst!

Wie war der Bau des Modells, ist es für einen Bau Anfänger (bisher nur Elapor) machbar?

Und wie siehts mit dem Schwerpunkt aus kommst du locker hin und mit was für einem Akku? Gewicht?

Das Servobrett wird das einfach nach der Servo Montage in den Rumpf geschraubt??

Und noch eine Frage wie schwer ist dein Excel jetzt flugfertig kompett mit Akku ?
Das wars mal fürs erste, ich hoffe du hast Zeit um mir die Fragen zu beantworten, denn es interrisiert sehr! :D

Danke dir im vorraus
Gruß Sascha

15

Donnerstag, 9. August 2007, 09:07

Hi Sascha,

der Bau ist nicht schwer und die Anleitung ist gut verständlich. Man braucht halt etwas mehr Werkzeug als bei einem Elapor-Modell. Einzig die Servojustage auf dem Servobrett im Rumpf ist etwas fummelig und sollte sorgfältig durchgeführt werden, um nachher gleiche Ausschläge am V-Leitwerk zu bekommen.
Mit dem SP komme ich gut hin. Im Bauplan sind auch 2 verschiedene Anordungen für die Rc-Komponenten beschrieben, je nachdem welchen antrieb du benutzt.
Akkus fliege ich 3s 2100er Kokam H5. Komme damit auf ein Abfluggewicht von knapp 700g und hoffe, dass er damit schön schnell wird.
Das Servobrett wird einfach mit 2 Schrauben in den Rumpf geschraubt, damit kommt man immer leicht an die Servos dran.
Wenn sich das Wetter etwas beruhigt würde ich heute gerne testen. Evtl. mache ich auch ein kleines Video.
Wenn du noch Fragen hast, kein Problem.

Freundlichst,

Jens Becker
mhhh...

martin_478

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 9. August 2007, 09:52

Hallo,

Mein genaues Setup:

- Kontronik Fun 400-42 + 4,2:1 (Größe und Gewicht vglbar. mit dem Magic Ammo Antrieb von Simprop ~155g)
- Jazz 55-6-18
- 3s Kokam 2100H5 (34x28x100mm) ~ 200g
- 3,5mm Goldis
- Aeronaut 12x6,5 (~38A) fürn Anfang (liegt noch rum), dann 11x10 (~50A)
- Simprop 34mm Spinner (ohne Turbo, weils den nicht mehr gibt mit 5mm Welle)
- 2x HS-65HB auf Quer
- 2x HS-45HB auf V-Ltw
- Smc16scan Empfänger

Ich hoffe die Dinge passen alle in den Rumpf +g+ Sollte ein ordentlicher mini-Hotliner werden...

Ich habe schon alle Komponenten Daheim ;) - bis auf die Excel

Sobald ich das Fliegerle hab, werd ich hier berichten bzw. einen Bauthread aufmachen ;)

@ Jens Becker: Ich hab da noch ein paar Fragen:

- wo muss bei dir der 2100Kokam liegen damit der SP passt?
- hast du an den Akkukablen was verändert - passt der so rein?
- welche RC-Komponenten hast verbaut? Motor und Regler sind ja auf den Bildern ersichtlich...

und die wichtigste Frage: wo wäre die ARF Micro Excel lieferbar??

Ich habe ja bei Bichler bestellt, und die schreiben, Simprop bekommt ca. mitte August die nächste Excel Lieferung - ist aber ungewiss ob Bichler dann was bekommt...

Grüße Martin Thaller
Grüße Martin
-------
- MX-16s (wird mal auf Duplex umgebaut), Ultra Duo Plus 40, Simprop Micro Excel >500Watt :evil:, Tangent E-Alpina 2501, Alfa FW-190, Kyosho Spacewalker 7,5ccm, JP Medevac Bell 47G,...

17

Donnerstag, 9. August 2007, 10:29

Hi Martin,

denke damit sollte dein Excel brutalst gehen...
Der Kokam hat die Kabel ja nach der Seite weggehend angebracht-diese einfach nach vorne biegen dann passt er genau in den original Akkuschacht.
Durch den leichten Antrieb schaut der Kokam etwa 2cm über die Akkurutsche nach vorne raus.
Servos sind auf Quer Hs55 und irgendwelche GWS 9g Servos fürs V-Leitwerk.Empfänger Jeti Rex 5 Plus.
Habe meinen letzte Woche bei Gewalt Modellbau in Reutlingen direkt dem UPS Mann aus den Händen gerissen.Wollte eigentlich einen Lift Off xxs, aber der Excel gefiel mir so gut, da hab ich ihn direkt mitgenommen.

Freundlichst,

Jens Becker
mhhh...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jena« (9. August 2007, 10:30)


martin_478

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 9. August 2007, 15:49

Hallo,

erstmal danke für die schnelle Antwort! - werde dann warten bis Bichler das Modell hat (Gewalt Modellbau hat keinen Onlineshop) - ist beim Bichler auch am günstigsten...

Beim Akku werde ich 2,5mm² Kabel anlöten und dann nicht mehr seitlich rausgehen lassen, sondern nach vorne.
Die 4mm² Kabel sind ja mal wirklich extrem :nuts: - zumal der Jazz Regler auch 2,5er hat und 4mm nie in die 3,5er Goldies passen würden.

Naja, freu mich schon auf das Modell!

MfG

Martin
Grüße Martin
-------
- MX-16s (wird mal auf Duplex umgebaut), Ultra Duo Plus 40, Simprop Micro Excel >500Watt :evil:, Tangent E-Alpina 2501, Alfa FW-190, Kyosho Spacewalker 7,5ccm, JP Medevac Bell 47G,...

19

Donnerstag, 9. August 2007, 15:50

So,

komme gerade vom Erstflug.
Fliegt einwandfrei, etwas nachtrimmen und direkt senkrecht.
Nur bin ich von der Geschwindigkeit mit meinem Antrieb etwas enttäuscht...
Was gäbe es denn als hotlinermäßige Alternative bis 150 € für Regler und Motor?
Wo bekommt man denn dienen Hyperion Brushless?

Nachher folgen noch Bilder und ein kleines Video.

Freundlichst,

Jens Becker
mhhh...

martin_478

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 9. August 2007, 16:09

Hallo,

den Hyperion G2220-10 gibts beim Lindinger und Schweighofer soweit ich weiß, in D kenne ich kein Geschäft (bin aus Österreich)
Luftschraube würde ich eine 10x7 CamCarbon nehmen beim gleichen Akku.

Der Motor kostet ca 60€, dazu noch ein >40A Regler und gut ist (da bist bestimmt noch unter 150€ gesamt) Eventuell wird noch ein neuer Spinner fällig, da der Motor eine 4mm Welle hat.

mhm... ich denke dein Hacker wird so gerade für senkrecht reichen - richtig speed wird da nicht möglich sein, auch aufgrund des geringen Gewichtes...

Lässt sich die Excel schön langsam landen? hast du Klappen gesetzt?

Edit:

nimm einen TITAN HI PRO 50A BL 5-12 Ni / 2-3 Li BEC Regler - kostet nur 80€ und du bekommst noch -10% Rabatt (beim Schweighofer) Also gesamt ca 126€.

MfG Martin
Grüße Martin
-------
- MX-16s (wird mal auf Duplex umgebaut), Ultra Duo Plus 40, Simprop Micro Excel >500Watt :evil:, Tangent E-Alpina 2501, Alfa FW-190, Kyosho Spacewalker 7,5ccm, JP Medevac Bell 47G,...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »martin_478« (9. August 2007, 16:18)