Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 9. August 2007, 16:21

Hi,

senkrecht geht schon zügig, könnte aber schneller sein...
Landen geht super, habe Klappen gesetzt und kommt butterweich rein.
Geht für den Hyperion jeder 40A Regler? Gibts irgenwo Messwerte? Im driveCalc. ist der Motor leider nicht drin.

Freundlichst,

Jens Becker
mhhh...

martin_478

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 9. August 2007, 16:25

Hi,

natürlich geht mit dem Hyperion G2220 jeder >40A Regler ;) - war nur eine Empfehlung (die günstigste)...

Messwerte gibt es keine - schade! Weiter vorne ist mal ein Link zu den genauen Motordaten und dem Stromverbruach bei diversen Latten...

--

Edit: hier der genaue Link: Aircraftworld
Grüße Martin
-------
- MX-16s (wird mal auf Duplex umgebaut), Ultra Duo Plus 40, Simprop Micro Excel >500Watt :evil:, Tangent E-Alpina 2501, Alfa FW-190, Kyosho Spacewalker 7,5ccm, JP Medevac Bell 47G,...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »martin_478« (9. August 2007, 16:28)


23

Donnerstag, 9. August 2007, 16:50

Hi,

bei Lindinger gibt es den neuen 50A Regler von Hyperion mit besserem BEC.
Reicht das BEC des alten, von dir vorgeschlagenen Reglers aus?

Freundlichst,

Jens Becker
mhhh...

martin_478

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 9. August 2007, 17:43

Hallo,

das BEC reicht aus - 1A dauer und 3A spitze! Die neuen Regler haben noch andere Vorteile, wie bis 6s LiPos... das 4A BEC wird wahrscheinlich nur bei Helis wirklich benötigt ;)

Wie gesagt würde ich den 50A Hyperion Regler beim Schweighofer nehmen (wegen den 10% Rabatt und sehr günstig).
Es sei denn, du willst später dann den Regler mal an einem besseren Motor mit mehr Zellen betreiben usw.. - dann nimm einen besseren! Sonst reicht der völlig aus für den G2220...

Kontronik Jazz40/55 oder Pix4000 wäre natürlich das Optimum (wirkungsgrad +) - kosten aber um einiges mehr...

MfG

Martin

Edit: wie schauts mit dem Video und den Bildern aus? würde mich interessieren ;)
Grüße Martin
-------
- MX-16s (wird mal auf Duplex umgebaut), Ultra Duo Plus 40, Simprop Micro Excel >500Watt :evil:, Tangent E-Alpina 2501, Alfa FW-190, Kyosho Spacewalker 7,5ccm, JP Medevac Bell 47G,...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »martin_478« (9. August 2007, 17:57)


25

Donnerstag, 9. August 2007, 20:18

hallo,
ein 1A BEC wird bei 4 Servos aber schon stark überlastet! Meiner Meinung nach müssen mindestens 2-3A BEC vorhanden sein, um auch mit Stromfressenden Servos klarzukommen...

mfg
Lasse
powered by Spectrum DX7

http://www.lasse-behrens.de

26

Donnerstag, 9. August 2007, 21:02

Wir wollen ein Video sehen !!!!!!!!!!!!!! ==[] ==[] ==[]

martin_478

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 9. August 2007, 22:21

Hi,

also in der Beschreibung vom Regler steht max. 5 Servos und er kann ja 3A ab, also würde ich mir da keine Sorgen machen! 1A als max BEC-Strom wäre sicher zu wenig für 4 Servos...

Bitte auch um das Vid + weitere Bilder (wir wollen dich aber nicht stressen) :D
Grüße Martin
-------
- MX-16s (wird mal auf Duplex umgebaut), Ultra Duo Plus 40, Simprop Micro Excel >500Watt :evil:, Tangent E-Alpina 2501, Alfa FW-190, Kyosho Spacewalker 7,5ccm, JP Medevac Bell 47G,...

28

Donnerstag, 9. August 2007, 22:50

Hi,

das Video und die Bilder sind noch beim Kumpel auf der Kamera.
Hoffe er schickt mir die Dateien heute noch - sonst wird es leider bis morgen dauern.
Vielen Dank für die Infos zum Regler und dem Antrieb.

Freundlichst,

Jens Becker
mhhh...

29

Freitag, 10. August 2007, 23:11

Hi,

so endlich hats mal geklappt.
Ein Bild und ein schlechtes Video

Leider ist das Video nicht toll und wenig darauf zu sehen - der Kameramann übt noch... Versuche am Wochenende bei besserem Wetter noch ein gutes Video zu machen.

http://video.google.de/videoplay?docid=-…142507491&hl=de

Freundlichst,

Jens Becker
mhhh...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jena« (10. August 2007, 23:17)


martin_478

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

30

Freitag, 10. August 2007, 23:49

Abend,

Danke!! Schaut eigentlich eh relativ schnell aus :evil:

Bleibst beim Hacker oder wirst auf den Hyperion umsteigen?

mhm... ist die Flächenschutztasche im Lieferumfang enthalten?

MfG

Martin
Grüße Martin
-------
- MX-16s (wird mal auf Duplex umgebaut), Ultra Duo Plus 40, Simprop Micro Excel >500Watt :evil:, Tangent E-Alpina 2501, Alfa FW-190, Kyosho Spacewalker 7,5ccm, JP Medevac Bell 47G,...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »martin_478« (10. August 2007, 23:52)


31

Freitag, 10. August 2007, 23:59

Hi,

die Schutztasche ist dabei.
Habe den Hyperion schon bestellt mit Pix 4000 Regler, da ich bisher gute Erfahrungen mit Kontronik gemacht habe und mir der Hyperionregler nicht so zusagt.Leider hat der Motor im Moment etwas Lieferzeit.
Ein Typ im Rc-groups Forum war von dem Hyperion in einem kleinen Hotliner extrem begeistert. Im Moment fließen gut 20A, mit dem Hyperion dann etwa 38A mit 10*8er Latte. Der Unterschid sollte doch deutlich sein, zumal die Kombi nur 45g schwerer ist.

Freundlichst,

Jens Becker
mhhh...

martin_478

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

32

Samstag, 11. August 2007, 00:21

Der Pix4000 ist ne gute Wahl! Die Kontronik Teile sind sowieso TOP ;) Auch sehr einfach mit der Progcard zum einstellen (leider Pix1000 und Pix3000 noch nicht)

Wenn du nicht über die 10x8 Latte hinausgehst bist mit dem Regler auf der sicheren Seite (kann ja 45A für 15s) Der G2220 ist aber dann sowieso am Limit...

Da hast dann ca die doppelte Leistung! Die 45g Mehrgewicht kommen auch der speed zugute...

gn8 MfG

Martin
Grüße Martin
-------
- MX-16s (wird mal auf Duplex umgebaut), Ultra Duo Plus 40, Simprop Micro Excel >500Watt :evil:, Tangent E-Alpina 2501, Alfa FW-190, Kyosho Spacewalker 7,5ccm, JP Medevac Bell 47G,...

33

Dienstag, 14. August 2007, 12:12

Hallo Martin,
und? hattest Deine Micro Excel schon den Erstflug?
Bin sehr gespannt, da ich bis auf die Latte das gleiche Setup habe. Bin aber noch am bauen. Nutzt Du auch "Elektraoantrieb 2.0"? Dort wird ja dieses Setup errechnet, wenn man nach Gewicht, Steiggeschwindigkeit und Wirkungsgrad optimiert.


Viele Grüße
Joerg

34

Dienstag, 14. August 2007, 12:22

Hi Martin,
tja, hätte Deinen Beitrag zuende lesen sollen.... Micro Excel schon bestellt? Meine habe ich beim himmlischen letzte Woche bekommen.

Grüße
Joerg

Dieter.Woelfel

RCLine User

Wohnort: Hechlingen am See

Beruf: IT-Manager

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 14. August 2007, 13:41

Hallo,

Martin hat doch alles verkauft. Nicht gelesen? Er schrieb sogar was von Hobbyaufgabe. Ein schreckliches Szenario. ;( Das könnte ich mir nie vorstellen.
Er wird also hier wahrscheinlich nichts mehr zur Baby-Excel schreiben.

Ups, ich meine natürlich den Threaderöffner. Der heißt auch Martin.

Gruß
Dieter
www.funflyers.de

Hangar: Cosmic Wind Little Toni, Lift Off Rocket, Lift Off XXS, Kelly 70 EP
Friedhof: Twinstar 2, Katana S30, FunJet, Projeti, AcroMaster, Excel 3

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dieter.Woelfel« (14. August 2007, 13:42)


36

Mittwoch, 15. August 2007, 10:36

Richtig alles verkauft weil ich absolut keine Zeit mehr habe ;( ich bin dieses Jahr noch keine 10x zum fliegen gekommen. Ein Modell hab ich aber auf Inervention meines Sohnes behalten und mangels Funke (war auch schon verkauft) gleich auf 2,4 GHZ gewechselt. Ich bleib euch also erhalten. Jetzt müsste ich nur noch die Zeit finden mein
einsames Modell fertig zu bauen.
Nicht mehr online

martin_478

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 15. August 2007, 12:03

@ Progo

werde die Excel Anfang - Mitte September erhalten (von Modellbau Bichler)

Hast du mein Setup? Also mit dem Fun400? Welche Latte hast du?

Das mit den Martin´s ist schon etwas verwirrend :O

Baufotos wären toll :ok:

Freundlichst

Martin Thaller
Grüße Martin
-------
- MX-16s (wird mal auf Duplex umgebaut), Ultra Duo Plus 40, Simprop Micro Excel >500Watt :evil:, Tangent E-Alpina 2501, Alfa FW-190, Kyosho Spacewalker 7,5ccm, JP Medevac Bell 47G,...

38

Donnerstag, 16. August 2007, 11:03

Hallo Martin,
die Excel ist da, ebenso alles andere bis auf den Motor, der kommt Ende der Woche.
Bin gerade am Flügel bei und das einharzen dauerrt laaaange (24h-Harz), soll ja auch halten und gut aussehen :-).

Viele Grüße
Joerg

martin_478

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

39

Freitag, 17. August 2007, 18:12

Hallo,

poste mal deine genaue Konfig! Welche LS hast nun?

Hast Baufotos gemacht?

MfG
Martin
Grüße Martin
-------
- MX-16s (wird mal auf Duplex umgebaut), Ultra Duo Plus 40, Simprop Micro Excel >500Watt :evil:, Tangent E-Alpina 2501, Alfa FW-190, Kyosho Spacewalker 7,5ccm, JP Medevac Bell 47G,...

40

Freitag, 17. August 2007, 22:22

Hallo Martin,
bin noch am Flügel und es zieht sich, da ich nur abends ein wenig Zeit erübrigen kann.

Meine Konfig ist:
Fun400-42 mit 4,2:1
Jazz 55-6-18 (Weil vorhanden)
3s Fabrikat wird zum Schluss festgelegt (Schwerpunkt etc.)
Aeronaut CamCarbon 11x8, danach 12x8 (Weil vorhanden)
Simprop 34mm Spinner Classic (Wo kriegt man den Turbo?)
2x HS-65MG auf Querruder (Weil vorhanden)
2x HS-65MG auf V-Leitwerk (Weil vorhanden, hoffentlich passend)
Smc14 Empfänger (Weil vorhanden)

Annahmen: 40mm Mittelteil, ca. 800g Endgewicht

Mit 11x8 (12x8) ergeben sich
-38A (46A) Stromkonsum
-3min (2,3min) Laufzeit (jeweils besser nur knapp 2 Minuten)
-gut 21m/s (26m/s) Steigleistung


Viele Grüße
Joerg