Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thomas_S

RCLine User

  • »Thomas_S« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Göttingen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Juni 2007, 13:59

Relax von Hype wer kopiert von wem

Hallo zusammen,

kennt jemand den Relax von Hype ? ist baugleich mit dem Arcus und dem Easy Glider.
Fliegt den schon jemand und was für Erfahrungen habt ihr wenn dann gemacht damit.
Gruß Thomas
Nichts hilft dir weniger als die Luft über dir.
Delta Marie
Diablotin 155cm/ OS15ccm mit 14x6
MX 16s
http://www.msv-condor.de/

2

Dienstag, 26. Juni 2007, 14:28

RE: Relax von Hype wer kopiert von wem

Wo gibt es denn den Hype zu kaufen?

hast Du nen Link?

Thomas_S

RCLine User

  • »Thomas_S« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Göttingen

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Juni 2007, 14:37

RE: Relax von Hype wer kopiert von wem

Hi,

zum einen hier http://web248.adebes.de/xtcommerce/produ…f1d0b5a03deeeff

ansonsten einfach googeln Relax Hype dann sollten auch einige Ergebnisse zu Tage treten. Sieht jedenfalls voll kopiert aus.
Gruß Thomas
Nichts hilft dir weniger als die Luft über dir.
Delta Marie
Diablotin 155cm/ OS15ccm mit 14x6
MX 16s
http://www.msv-condor.de/

kkoll

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Juni 2007, 17:10

RE: Relax von Hype wer kopiert von wem

Hey Thomas,

ne, nicht Baugleich. Laut Test auf deinem Link hat er knapp 2 Meter Spannweite, der Arcus und EGE haben 1,80. Scheint auch etwas schwerer zu sein mit 960g.

Gruss aus Hannover
Klaus (der mit dem Wind tanzt)

Thomas_S

RCLine User

  • »Thomas_S« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Göttingen

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Juni 2007, 18:11

RE: Relax von Hype wer kopiert von wem

Hallo Klaus,

stimmt habe ich auch grade gesehen aber kommt doch schon sehr nahe an Arcus oder EGE ran. Hat allerdings schon einen BL drin und wird mit 3 Lipos geflogen (11,1V)
Hoffe ja bald mehr zu wissen wenn das Wetter mal wieder flugfreundlich ist ;)

Habe ihn mir grade geholt.
Gruß Thomas
Nichts hilft dir weniger als die Luft über dir.
Delta Marie
Diablotin 155cm/ OS15ccm mit 14x6
MX 16s
http://www.msv-condor.de/

6

Dienstag, 26. Juni 2007, 19:00

RE: Relax von Hype wer kopiert von wem

Er ist sicher ein weiterer Vertreter dieser Kategorie, aber genausowenig eine Kopie vom EGE wie es der Arcus nicht ist (oder der BMI Elbatros u.v.a.m.).

Der Arcus hat übrigens gegenüber EGE und auch dem Relax einen etwas shnittigeren Tragfächengrundriss. Und den Arcus gibt es auch als ARF bereits mit BL und Regler ausgerüstet. Nur Akku und Empfänger sind dann noch nicht dabei.

Von Hype habe ich den Sky Hawk, der einen sehr guten Eindruck macht. Und fliegen läßt er sich ebenfalls prima. Ich vermute, dass der Relax genauso gut verarbeitet ist und sich auch vernünftig fliegen läßt. Kann jemand schon etwas berichten?

Gruß,
Günther
LS6-a, D-0616
robbe Arcus
Purist (nach Plan von jk-modellflug)
Falcon 56 MkII (Carl Goldberg)
MiG-15 (Art-Tech)

7

Dienstag, 26. Juni 2007, 21:33

RE: Relax von Hype wer kopiert von wem

Gibts den Hype eigentlich nur komplett mit Servos, Motor, Lipo oder auch nur das Modell mit Motor und Klappluftschraube?

Ich habe bislang nur 2 Versionen gefunden. Einmal komplett auch mit Sender und einmal ohne Sender!

8

Dienstag, 26. Juni 2007, 22:22

Da gibts noch ne Version firma is mir grad unbekannt aber da heißt der Flieger: EASYFLY.
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Thomas_S

RCLine User

  • »Thomas_S« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Göttingen

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. Juni 2007, 08:47

RE: Relax von Hype wer kopiert von wem

Zitat

Original von danialf
Gibts den Hype eigentlich nur komplett mit Servos, Motor, Lipo oder auch nur das Modell mit Motor und Klappluftschraube?

Ich habe bislang nur 2 Versionen gefunden. Einmal komplett auch mit Sender und einmal ohne Sender!


Ich habe ihn bislang auch nur als RTF oder ARF gefunden.
Gruß Thomas
Nichts hilft dir weniger als die Luft über dir.
Delta Marie
Diablotin 155cm/ OS15ccm mit 14x6
MX 16s
http://www.msv-condor.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas_S« (27. Juni 2007, 16:26)


Thomas_S

RCLine User

  • »Thomas_S« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Göttingen

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 27. Juni 2007, 16:28

Hier mal ein Bild vom Cockpit ;) mit Innenleben

Erstflug steht aber leider noch aus das Wetter spielt uns allen im Moment einen Streich.
»Thomas_S« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG1027.jpg
Gruß Thomas
Nichts hilft dir weniger als die Luft über dir.
Delta Marie
Diablotin 155cm/ OS15ccm mit 14x6
MX 16s
http://www.msv-condor.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas_S« (27. Juni 2007, 16:29)


slowhand_47

RCLine User

Wohnort: Ober-Ramstadt

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. Juni 2007, 18:08

Die Flächensteckung unterscheidet sich schonmal von Arcus und EGE. Oder ist das eine Modifikation? Arcus und EGE verwenden ja ein durchgehendes Kohlerohr von 1m Länge.

Gruß
Jan
CRRCsim - the cross-platform open source r/c flight simulator

Thomas_S

RCLine User

  • »Thomas_S« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Göttingen

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. Juni 2007, 21:12

Zitat

Original von slowhand_47
Die Flächensteckung unterscheidet sich schonmal von Arcus und EGE. Oder ist das eine Modifikation? Arcus und EGE verwenden ja ein durchgehendes Kohlerohr von 1m Länge.

Gruß
Jan


@Jan nein ist original so

so Erstflug ist vollbracht, war etwas windig aber ging prima . Landungen waren auch alle gut . Er ist recht langsam im landeanflug gegen Wind das man keine Bremsklappen braucht bei diesem Modell. Denke das ist die 3te Variante zum EGE oder Arcus. Absolut Einsteigerfreundlich.
Gruß Thomas
Nichts hilft dir weniger als die Luft über dir.
Delta Marie
Diablotin 155cm/ OS15ccm mit 14x6
MX 16s
http://www.msv-condor.de/

13

Sonntag, 5. August 2007, 19:26

Hallo allerseits,

wie ist denn bei dem Relax das Querruder angelenkt?

Beim BMI ist das Servo innen am Rumpf in der Fläche und per Bowdenzug mit dem Querruder verbunden.

ist das Servo beim Relax auch so eingebaut oder weiter außen in der Fläche?

Ein Foto wäre super.

Gruß; Goose

Thomas_S

RCLine User

  • »Thomas_S« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Göttingen

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 5. August 2007, 20:17

Auch so wie beim BMI
Gruß Thomas
Nichts hilft dir weniger als die Luft über dir.
Delta Marie
Diablotin 155cm/ OS15ccm mit 14x6
MX 16s
http://www.msv-condor.de/

mazola01

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 7. August 2007, 15:02

Ich hab bei uns aufm Flugfeld letzens den Relax gesehen.

So einen Schrott würd ich niemals kaufen. Die Anlenkung ist sowas von schlecht und den Rest (bis auf dem Rumpf) fand ich auch nciht gerade hochwertig.

Wollte den eig. auch nehmen aber hab mich zum Glück für nen Arcus entschieden.

Die 2 Jungs die den Relax haben hätte im nachhinein auch lieber zum EGE oder Arcus gegriffen.

Gruss Steffen
LazyBee,Knuffel,Mini-Ellipse,China Holz Hangfräse und ein paar EPP Nuris ....

Thomas_S

RCLine User

  • »Thomas_S« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Göttingen

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 7. August 2007, 16:24

Na ja, so gehen eben die Ansichten auseinander , meiner tut das was er soll , nämlich fliegen und das sehr gut. Und als Einsteigermodell hat er seinen Dienst gemacht. Da ich eh in die verbrenner fliegerei wollte und nun Diablotin knattere.
Gruß Thomas
Nichts hilft dir weniger als die Luft über dir.
Delta Marie
Diablotin 155cm/ OS15ccm mit 14x6
MX 16s
http://www.msv-condor.de/

17

Mittwoch, 8. August 2007, 11:08

Ich hab meine Relax am 3. august gekauft. Der aufbau des Modells war Kinderleicht und ging ratz fatz innerhalb 20 min. Am nächsten Tag wagte ich meinen erstflug.
Steigen ohne Ende, der geht ab wie sau. Allerdings wenn ich den Moptor ausmachte drehte sich die Klappluftschraube immer weiter und bremst das Modell ohne Ende. Ist das bei euch auch so? Weil von Segeln kann man so nicht sprechen.

Am Abend des 2 ten Tages flog ich ein zweites mal, plötzlich stotterte der 'Motor und ich schaltete ihn ab. ca.15 m vor dem boden wolltre ich durchstarten ab es passierte nichts. Ich landete meine Relax und sah das der brushless-motor aus dem Motorspant
in richtung spinner gerutscht war. Heute werde ich zum Händler gehen und versuchen zu reklamieren. Schade um Das Teil. Bis auf den Schaden und die luftschraube gehjt des teil mächtig ab.

Hoffe ihr könnt mir sagen warum die Klappluftschraube weiter dreht.

Gruß Blade

Thomas_S

RCLine User

  • »Thomas_S« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Göttingen

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 8. August 2007, 11:14

Ja klar kann ich dir das sagen ;)

mache folgendes:

Sender an und auf Vollgas stellen, dann Akku dran (keine Sorge er dreht nicht hoch)
wenn Akku dran dann Hebel auf auf Gas aus am Sender. Dann Akku abziehen. Sender anlassen und Gas auf Null lassen und Akku wieder dran dann ist die Bremse am Regler aktiv und wenn du dann fliegst und der du Gas auf Null regelst bremst der Regler den Motor mit der Bremse ab und der Prob legt sich an den Rumpf an. So einfach. Viel Spass weiterhin mit dem Relax.

PS: Motor muss dann 2 x piepen hatte ich vergessen.
Gruß Thomas
Nichts hilft dir weniger als die Luft über dir.
Delta Marie
Diablotin 155cm/ OS15ccm mit 14x6
MX 16s
http://www.msv-condor.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas_S« (8. August 2007, 11:14)


19

Mittwoch, 8. August 2007, 11:51

Und was ist wenn der Motor nur einmal piept?

20

Mittwoch, 8. August 2007, 12:14

So einen Schrott würd ich niemals kaufen. Die Anlenkung ist sowas von schlecht und den Rest (bis auf dem Rumpf) fand ich auch nciht gerade hochwertig.

Gut die Anlenkung ist gewöhnungsbedürftig aber so schlecht find ich die nicht.
und zum Transport finde ich die Relax besser da da das Heck nicht geklebt sondern gestevkz und geschraubt ist.


Die 2 Jungs die den Relax haben hätte im nachhinein auch lieber zum EGE oder Arcus gegriffen.

Der Arcus ist nicht schlecht aber der Antrieb des EGE ist zum Heulen.

Das ist meine Meinung, hat vielleicht jemand noch ne andere.

Blade