Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 16. August 2007, 10:08

Welcher China Motor für Multiplex ASW 27B

hallo zusammen,
habe mein anliegen schon einmal im bereich "motoren" gepostet, bekomme aber leider keine antwort. deshalb hier noch einmal meine frage in der hoffung das mir jemand weiterhelfen kann.

ich habe eine asw 27 b von multiplex fertig gebaut und kommt inkl. servos exkl. akku, regler, empfänger und motor auf ein gewicht von rund 1800 gr.

ausstatten möchte ich den flieger gerne so, das zügige steigflüge möglich sind. vielleicht so 4-5.

was die komponenten angeht, habe ich schon einiges positives über die BL Motoren von ebay von rvmshop und unitedhobbies gelesen und deshalb möchte ich den motor und den lipo-akku (3s), regler gerne auch mal dort ausprobieren. ach so und es sollte eine klappluftschraube sein.

habe bei ebay jetzt mal folgende komponenten ausgesucht nach gefühl.

motor: Turborix 1000rpm/v 1300W D4550 RC Brushless Motor
akku: Turborix 11.1v 20c 2200mAh 3 Cells Lipo Battery Akku
regler: Turborix Advance 40A Brushless Motor Speed Controller

ist das ok? und wenn ja welche luftschraube brauche ich ??

ich freue mich auf eure antworten.

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. August 2007, 21:25

Die Fragen sind alle in der Artikelbeschreibung beantwortet und noch mehr :

a.) Luftschraube 15x10 Zoll (schon immer in diesem Shop komisch angegeben als 1510
b.) Schub 1800 gr (Kann man glauben, bei meinem hats gestimmt (anderer Motor) )

c.) Der Motor ist 75 mm lang und hat einen Durchmesser von 44,7 mm

d.) Der Motor wiegt 218 gr

Ich halte das Motorgewicht schon für etwas übertrieben, aber ich habe mit Motoren dieser Größenordnung auch keine Erfahrung. Ansonsten müsste es passen, da geht der Segler aber senkrecht. Geschätzte Laufzeit bei um die 28 Ampere (verglichen mit meinen 20 A bei gleichem Akku) knapp über 4 Minuten bei Volllast.

Suche evtl. etwas kleineres, falls Du senkrecht nicht brauchtst ...

Edit:
Wie wärs den damit?

Turborix 1100rpm/v 900W D3639 RC Brushless Motor

Gewicht 138 gr
24,5A bei 3C
Prop 15x10 Zoll
Schub angegeben 1500gr

Abmessungen: Länge 60 mm x Durchmesser 35,5 mm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »killozap« (17. August 2007, 21:37)