Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Buzzer

RCLine User

  • »Buzzer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Burscheid(NRW)

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. September 2007, 17:22

Klappluftschraube für Mint von Pichler

Hallo,
ich möchte meinen kleinen Mint von Pichler mit einem Schnurzz und zwei kleinen Lipozellen betreiben und da so zu sagen einen kleinen hotliner draus machen.
ich weiß nur nicht, wo ich eine passende klappluftschraube dafür bekomme...sie sollte sehr leicht und klappbar sein. nicht zu teuer wäre auch ganz gut^^.
hat schon einer damit erfahrung gemacht?
gruß
Und die Moral von der Geschicht' ,
Flügel hat man oder nicht.

Stefan Assenbaum

RCLine User

Wohnort: Isny im Allgäu

Beruf: SCHÜLER

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. September 2007, 12:46

Also ich würde da eine Aeronaut cam carbon 8x4er nehmen. Aber die ist halt nichr so günstig ==[]
mfg. Stefan
Gruß aus dem Allgäu
:w
Stefan

Ben_16

RCLine User

  • »Ben_16« wurde gesperrt

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. September 2007, 12:54

Beim Graupner gibts einfache Systeme mit Spinner und Blätter für ein paar Euros, allerdings soweit ich weiß nur mit 40mm-Spinner und entweder für ne 2,3 oder 3,2er-Welle.
Ne andere Lösung wär ein kleiner HM-Spinner und dann die Aeronaut-Blätter :ok:
Da kommst du zwar an die 25€ ran, hast aber hochwertige und zuverlässige Komponenten :D

Gruß Ben

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. September 2007, 17:50

Das HM-System kann ich auch nur empfehlen. Die neue "Klemm-Variante" hält auch auf Wellen ohne Nut vernünftig...