Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bee666

RCLine Neu User

  • »bee666« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: La douce France

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. September 2007, 20:57

was ist ein "Klappmittelstück 42mm -2,5°"

Hi,

mal ne ganz kurze Frage:
warum gibts eigentlich Klappluftschrauben Mittelstücke mit Winkelangabe? Was ist denn da gegen was gewinkelt? Kann doch eigentlich nur winkel gegen die Drehebene sein, also anstelle 90° zur Drehachse etwa 90° - 2.5°. Der Anstellwinkel der Blätter selbst (also Verdrehung der Blätter gegeneinander) dürfte ja wohl nicht angetastet werden.

Liege ich richtig?

Gruss, Bee
Gruss, Bee

http://rqq.free.fr

2

Montag, 10. September 2007, 22:26

Hallo Bee,

mit den Winkeln +2,5 , +5, -2,5 und -5 (jeweils Grad) wird die Steigung der Luftschraube geändert. Auf dem Aeronaut-Link

http://www.aero-naut.net/fileadmin/downl…TTELSTUECK2.jpg

ist der Änderungswert graphisch dargestellt.

Gruß

Gerhard