Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

trailhound

RCLine User

  • »trailhound« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. September 2007, 08:00

Robbe Silence mit Elektromotor

Moin zusammen,

haben für meinen Neffen zum Lernen eine Robbe Silence angeschafft.

Bei Google habe ich nun dieses Bild gefunden:



Laut Robbe ist dieser Aufsatzmotor nie in Produktion gegangen.

Jemand eine Idee, was mal Alternativ nehmen könnte.

LG
Christian
Geheiligt seien jene, die nichts zu sagen haben und
dennoch den Mund halten.

2

Dienstag, 18. September 2007, 13:00

ich habe meinen Aufsatz selber gebaut...
Funktioniert(e :wall: ) klasse
Benni

trailhound

RCLine User

  • »trailhound« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. September 2007, 13:58

Verräts Du mir auch wie ?

Vor allem, wo ich den Akku unterbringe ?
Geheiligt seien jene, die nichts zu sagen haben und
dennoch den Mund halten.

crazyjoniboy

RCLine User

Wohnort: (Südtirol) - Sand in Taufers

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 18. September 2007, 15:57

Hab ich auch gemacht Link
Grüße
Jonas Oberhofer
-Yak 54e Extreme Flight
-Big Jim II 2,5m 100ccm (Eigenbau)
-Pilatus Porter mit 2,7m elektrisch aus DEPRON (Eigenbau)
-Starfighter 195 cm lang aus Depron (Eigenbau)
-viele Shockys
FUTABA T10CP

5

Dienstag, 18. September 2007, 18:20

ich habe ienfach nen Styrodur klotz genommen, dem Rumpf angepasst, und dann schön geformt.
Für Regler...einfach den Rumpf zerschnippseln, oder an der seinte rein.
Benni

trailhound

RCLine User

  • »trailhound« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. September 2007, 07:36

Danke für Eure Antworten.

Bin mir nicht sicher, ob ich das selber kann, aber ein Versuch ist es allemal
wert.

@joni: Kannst Du mir bitte noch sagen, welchen Akku und welchen Regler Du genommen hast ?

LG
Christian
Geheiligt seien jene, die nichts zu sagen haben und
dennoch den Mund halten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »trailhound« (19. September 2007, 07:43)


crazyjoniboy

RCLine User

Wohnort: (Südtirol) - Sand in Taufers

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. September 2007, 08:08

Akku: 3 Zellen, 1050mah
Regler: Robbe Air Control 819
Grüße
Jonas Oberhofer
-Yak 54e Extreme Flight
-Big Jim II 2,5m 100ccm (Eigenbau)
-Pilatus Porter mit 2,7m elektrisch aus DEPRON (Eigenbau)
-Starfighter 195 cm lang aus Depron (Eigenbau)
-viele Shockys
FUTABA T10CP