Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 25. September 2007, 22:52

Welchen Pulsar Brushless für Easyglider /Modell 15 oder 20?

Welchen Pulsar Brushless für Easyglider /Modell 15 oder 20?
Pulsar 15 für Modelle von 350 - 800g ist der OK?
Pulsar 20 für Modelle von 800- 1600g ist der zu extrem?

Welche Lipogrösse passt max in den Akkuschacht vom Multiplex Easyglider?
Gruß,
fsgraupner

Flugzeuge:
Easy Glider Pro (MPX Tuning)
Extra 300 von Graupner 1090mm (Antrieb:Pulsar20)
Sebart SU29 30e
Spektrum DX 7
Autos:
X-Ray T3 2012
Tamiya TT01
Losi 8-eight 2.0 EU
Sanwa MT 4
Spektrum DX 3

2

Freitag, 28. September 2007, 21:26

RE: Welchen Pulsar Brushless für Easyglider /Modell 15 oder 20?

???
Gruß,
fsgraupner

Flugzeuge:
Easy Glider Pro (MPX Tuning)
Extra 300 von Graupner 1090mm (Antrieb:Pulsar20)
Sebart SU29 30e
Spektrum DX 7
Autos:
X-Ray T3 2012
Tamiya TT01
Losi 8-eight 2.0 EU
Sanwa MT 4
Spektrum DX 3

3

Freitag, 28. September 2007, 21:29

zu extrem denke ich net^^
Wie viel Schub haben die denn?
Benni

4

Freitag, 28. September 2007, 21:38

Gruß,
fsgraupner

Flugzeuge:
Easy Glider Pro (MPX Tuning)
Extra 300 von Graupner 1090mm (Antrieb:Pulsar20)
Sebart SU29 30e
Spektrum DX 7
Autos:
X-Ray T3 2012
Tamiya TT01
Losi 8-eight 2.0 EU
Sanwa MT 4
Spektrum DX 3

5

Samstag, 29. September 2007, 11:34

Der kleinere dürfte für den EG reichen, nur wenn du später größere Modelle fliegen willst....
Benni

PS:Mann mus ja net immer Vollgas fliegen^^