Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

blazer 13

RCLine User

  • »blazer 13« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern FS

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Oktober 2007, 14:13

Einstieg in die Hotliner bzw. Pylon Scene???

Hallo @ all

Wie schon oben steht möchte ich gern einen Hotliner oder Pylon.
Habe schon Erfahrung mit dem F 27 Stryker mit Brushless der war so ca 130 kmh schnell.´Habe auch schon Erfahrungen mit dem Ebatros von Bmi.Also denke ich das so ein allrounder jetzt nich t schlecht wäre.

Er sollte so ca. 180 Sachen fliegen,und Senkrecht gehen.
Habe mal folgendes endeckt für mich,und hätte gern Meinungen oder Empfehlungen dazu ob die Combo so passt.

1. Segler:

Entweder Micro Exel von Simprob?
http://www.modellbau-bichler.com/microex…12m-p-8351.html
oder:
Flash von Valenta
http://www.modellhobby-shop.de/

Motor Regler Combo
Mega 16/25/3 + 30 Amp Regler
http://www.modellhobby-shop.de/
Luftschraube
8x4,5 ?????
Akkus würde ich meine vorhandenen Lemon RC 2200 /11,1 V /25 c gerne verwenden mögen.

Servos hätte ich gedacht Hitec Hs 65.

Würde dieses alles passen, damit einer von den 2 obeb genanten segler richtig Senkrecht geht und so 180 kmh schnell wird??

oder sollte ich ganz was anderes kaufen?? so bis 350 euro für Flierger ,Motor,Regler und Servos hätte ich.


danke im voraus andi
Ein Prost an alle :tongue:

Blade MSR :tongue:
HK 450 GT im Huges Rumpf
Gaui Hurricane 425 umgebaut auf 550
T-Rex 500
T-Rex 450 Sport

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blazer 13« (7. Oktober 2007, 14:15)


maxl111

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. Oktober 2007, 21:11

Hallo,

keiner von beiden wird 180 machen mit genannten Komponenten!

Mein Tip wäre einen SNIPP Voll GFK ( auch vom Staufenbiel ) 159,-
MEGA 16/25/2 + MGM Regler 80A mit BEC ( Strat.at ) zusammen 220,-
Akku Kokam H5!!! 2400 mah 4S ( lindinger ) 90,-
KEINEN billig Empfänger, da dieser bei BEC sonst extreme Störungen verursachen kann.


Sind jetzt leider schon weit über 350,- Euronen, da wirst du aber nicht drum rum kommen. Billig Komponenten kann man bei Easyglider und Co kaufen, aber bei schnelle Modell nicht! - sonst wirds am Ende erst richtig teuer!!!


sg Hannes

PS: mit dem von mir empfohlenen, preiswerten Setup kann man die echten 200 locker knacken!!! am besten mit LS 4,7 x 4,7 oder 4,7 x 5,5