Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 30. Oktober 2007, 09:28

Easy Glider Elextric RR --> Qualität?

Hallo,

ich wollte mir eben die Bestellung für den EG zusammenstellen, da hab ich gesehen, dass der Preis für das RR Modell günstiger ist als die Einzelteile!! Darum meine Frage: Wie ist die Erfahrung mit der Qualität von RR Modellen von Multiplex?
Da ich nicht bauen sondern fliegen will und dazu noch sparen wäre dann das RR-Set die optimale Lösung :) (Wenn die Qualität stimmt!)

Gruß
Stefan

Lena_Marie

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Elektronikerin

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Oktober 2007, 13:18

RE: Easy Glider Elextric RR --> Qualität?

An der Qualität ist soweit nichts auszusetzen.
Die Servos und der Regler entsprechen dem üblichen Standard und reichen vollkommen aus.
Der Antrieb ist bekanntermassen etwas schwach, aber reicht für erste Flüge bei wenig Wind.
Später kannst Du ja dann auf einen stärkeren Antrieb umrüsten (MPX, div. Sets von Drittanbitern oder Marke Eigenbau).
Ich habe mich aus dem von Dir genannten Grund ebenfalls für die RR-Variante entschieden und es bis heute nicht bereut.

Gruß

Lena

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Oktober 2007, 13:36

Kommt ganz drauf an. Wenn du dich mit den Komponenten im RR Set zufrieden gibst, ist das ne tolle Sache.


Ich persönlich würde die Servos und den Regler nicht nehmen.

Zumgemütlichen Segeln reichend ie Komponenten aber vollkommen aus.


Ich hab direkt HS81 und HS85 verbaut. Der Kollege, der mit Standartkomponenten geflogen ist, hat sich immer gewundert, warum er beim Anstechen nicht Rollen kann :evil:
Gruß Frank!

4

Dienstag, 30. Oktober 2007, 14:21

Die Qualität ist gut in meinen Augen. Wie bei Multiplex üblich.

5

Dienstag, 30. Oktober 2007, 16:12

So Sachen wie Anstechen muss ja am Anfang auch nicht sein und gerade am Anfang schau ich halt schon noch aufs Geld, schließlich soll ja auch noch etwas fürs richtige Fliegen übrig bleiben ;)

Also schonmal danke für die schnellen Antworten! :)


@Frank @lias: Wie hast du denn die HS 81 in der Fläche untergebracht? Die sind ja schon etwas größer als die empfohlenen Nano-S von Mpx..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stefan4108« (30. Oktober 2007, 23:19)


Airstream

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. November 2007, 18:30

Hallo,

also ich fliege immer noch problemlos mit den Original-Servos der RR-Version, obwohl ich die Motorleistung inzwischen mehr als verdoppelt habe.
Happy Landings
Rainer