Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

oz42

RCLine User

  • »oz42« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. Dezember 2007, 13:01

Stratus S2000 aufwerten

Ich würde gerne meine Stratus S2000 aufwerten, daher meine Fragen:

1. ist es schwer, Querruder nachzurüsten? Wäre das bei diesem Segler überhaupt sinnvoll? Zum einen mag ich Querruder halt, zum anderen wären Landeklappen ja eine schöne Sache.

2. ich habe einen BL-Außenläufer mit 1300Rpm/V mit 60 g Gewicht hier, der angeblich max. 28 A ziehen soll. Wäre das ein brauchbarer Ersatz für den eingebauten Bürsti?

Daß ich beim Umbau eh Regler, Empfänger etc. austauschen müßte, ist mir klar.

Oder lohnt sich das alles nicht, und ich sollte mir gleich was anderes zulegen, um mehr Spaß zu haben? Die S2000 soll recht langsam sein, ich bin sie noch nie geflogen. Und am Simulator habe ich mich mittlerweile gut an Querruder gewöhnt, dort übe ich mit dem EGE. Und der wiederum ist mir im Sim so langsam zu langsam...

oz42

RCLine User

  • »oz42« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. Dezember 2007, 13:02

Nanu, wieso gibt es hier keine Umlaute mehr? ???

oz42

RCLine User

  • »oz42« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

3

Samstag, 8. Dezember 2007, 13:05

So, hier die lesbare, umlautfreie Fassung:

Ich wuerde gerne meine Stratus S2000 aufwerten, daher meine Fragen:

1. ist es schwer, Querruder nachzuruesten? Waere das bei diesem Segler ueberhaupt sinnvoll? Zum einen mag ich Querruder halt, zum anderen waeren Landeklappen ja eine schoene Sache.

2. ich habe einen BL-Aussenlaeufer mit 1300Rpm/V mit 60 g Gewicht hier, der angeblich max. 28 A ziehen soll. Waere das ein brauchbarer Ersatz für den eingebauten Buersti?

Dass ich beim Umbau eh Regler, Empfaenger etc. austauschen muesste, ist mir klar.

Oder lohnt sich das alles nicht, und ich sollte mir gleich was anderes zulegen, um mehr Spass zu haben? Die S2000 soll recht langsam sein, ich bin sie noch nie geflogen. Und am Simulator habe ich mich mittlerweile gut an Querruder gewoehnt, dort uebe ich mit dem EGE. Und der wiederum ist mir im Sim so langsam zu langsam...

Sven M.

RCLine User

Wohnort: Aus dem Fondue Land

  • Nachricht senden

4

Samstag, 8. Dezember 2007, 19:16

Halo Olaf (denke das ist dein richtiger name)

hatte auch mal den Stratus. Die mitgelieferten Komponenten reichen für die ersten Erfahrungen gut aus, Der Umbau auf BL und Querruder lohnt sich meines Erachtens nicht da es auf dem Markt besser geeignete Modelle gibt die schon das haben und es erst noch biliger. Mein Tipp:
kauf den Arcus :ok: :ok: der EGE geht natürlich auch. :O
Du kannst über ihn alles in den div. Threads nachlesen und wen du fragen hast wissen eine ganze menge Leute bescheid. :shy:
Gruss Sven