Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 29. Dezember 2007, 15:59

Suche günstigen Brushless-Motor für Robbe Arcus bei Ebay!

Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einen günstigen Brushlessmotor für einen Robbe Arcus.
Wer hat mir da einen Tipp?

svxch

RCLine User

Wohnort: Raclette-Land

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. Dezember 2007, 18:15

Hi

Schon mal bei http://www.unitedhobbies.com gesucht?
Gruss Kusi

-----------------------------------------------------------

Luft: Cessna 400 Corvallis, Condor 2.5, PZ Extra 300, L-39, PZ T-28 Trojan
Erde: Team Magic E4JS

3

Samstag, 29. Dezember 2007, 18:17

Ja, habe aber da schon schlechte Erfahrungen gemacht und möchte deshalb lieber einen Motor bei Ebay oder so kaufen....

Hast mir da nen Tipp?

Chevy-Mischl

RCLine User

Wohnort: Dieburg

Beruf: Maschinenbauer, Hydraulik-Monteur, Prüfer, Arsch für Alles !!!

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Dezember 2007, 18:28

Hi :w ,

also ich habe in meiner Arcus den Robbe Roxxy 2827/26 mit einer Aeronaut 10X6er Klapplatte und einem 25A-GWS - Regler, und bin voll damit zufrieden! Ist zwar kein Hotliner, aber man kann ihn auch kraftvoll fliegen, und ein bißchen heizen lassen!
(habe die Flächen mit einem 5x1mm Kohle-Flachprofil verstärkt, was eigentlich garnicht nötig gewesen wäre)

Habe momentan einen 3S 2100er Lipo drin und bin damit locker, und ohne viel Thermik mehr als 50 Minuten in der Luft (mit einigen "Kunstflug-Einlagen" und sonstigen Kapriolen, wo der Motor lief!).

Mit nem 3S 1300er Lipo, den ich vorher hatte, waren ebenfalls 30 Minuten ohne große Thermikphasen drinne!
»Chevy-Mischl« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC03282.jpg
Gruß :w

Mischl

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chevy-Mischl« (29. Dezember 2007, 18:29)


5

Sonntag, 30. Dezember 2007, 10:37

Das ist ja dann das orignal Motorset für den Arcus.... :tongue:

Hat jemand noch Erfahrung mit weiteren Motoren?

dgollubits

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. Dezember 2007, 11:25

Würde mich mal interessieren, welche schlechten Erfahrungen du mit
Motoren von UH gemacht hast. Ich verwende auch einige Motoren von UH, auch
in einem Hotliner. Ich kenne auch 3 Firmen die bei UH einkaufen, darf
aber die Namen nicht nennen - na no na net ;-)
Sind aber sehr bekannte Firmen *sfg*.

Die Labeln dann um, bzw. verkaufen sogar in der Originalschachtel.

Viele Grüße,
Dieter

7

Sonntag, 30. Dezember 2007, 11:45

Ich habe die Motoren damals überhaupt nicht bekommen und nach 8 Wochen warten, war mir das schlicht und einfach zu doof....

Mag mir vielleicht jemand dann nen Motor von UH weiterverkafuen?

dgollubits

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. Dezember 2007, 12:31

Verstehe, nun ja, das kann schon mal passieren, wenn ein Motor nicht in Stock ist,
ansonsten sind meine Lieferungen innerhalb 14 Tage bei mir, die zeit verkrafte ich schon
bei den Preisen.

Vor allem aber sind die Teile (nicht alle) sehr gut und kann mich nicht beschweren.

Ich könnte mir diese hier vorstellen, aber ich hab keine Cularis, daher nur
Vermutungen:
http://www.unitedhobbies.com/unitedhobbi…?idProduct=3886
http://www.d2air.at/index.php?templateid=artikel&id=1254
http://www.d2air.at/index.php?templateid=artikel&id=1377
http://www.d2air.at/index.php?templateid=artikel&id=1417

Aber es gibt zahlreiche alternative Motoren, es hängt von Deinen Anforderungen ab.
Welche LS hast du, welcher Regler, Spinner, Akku steht zur Verfügung, wie
soll die Cularis denn Fliegen !?

Beste Grüße,
Dieter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dgollubits« (30. Dezember 2007, 12:46)


9

Sonntag, 30. Dezember 2007, 12:59

Hallo Dieter,

danke für die Links. Es geht hier aber nicht um den Cularis, sondern um den Robbe Arcus....

Betreiben möchte ich ihn eigentlich mit einer 9x5 Klappluftschraube an 3S-Lipos...

dgollubits

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 30. Dezember 2007, 13:01

Hoppala, ich Depp hab mich vertan.

Dazu gibts auch passende Motoren.
Welche Teile hast du denn zur Verfügung: Regler, Akku (was kann er) ?
Welchen Winkel möchtest du denn beim Steigen erreichen ?

BG, Dieter

11

Sonntag, 30. Dezember 2007, 13:23

Ich habe einen 3S-Lipo mit 1500mAh, der 10C abkann und einen 40A Regler....

Klappluftschraube hätte ich eine 9x5 noch übrig, müsste mir wahrscheinlich aber eh noch einen neue kaufen....

dgollubits

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 30. Dezember 2007, 18:01

Also der Roxxy Motor 28-27/26 der Original dabei ist, kostet eh nicht die Welt,
oder ein Axis 2212/34.
Wenn es denn unbedingt einer aus der Bucht sein soll, dann würde ich diese
nehmen, die gerade noch mit deinem Akku auskommen:

http://cgi.ebay.de/Turborix-1050-rpm-v-O…oQQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/Turborix-1100rpm-v-BL…oQQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/800-rpm-v-Outrunner-B…oQQcmdZViewItem

Aber es kommt immer darauf an ob du nur zügig steigen möchtest, eher schneller
fliegen möchtest oder senkrecht nach oben ziehen willst. Diese Faktoren sind
nicht unerheblich.


Das Gewicht des Motors spielt nur zweitrangig mit, die Maße allerdings schon,
denn ein Durchmesser von ungefähr 28,5mm sind so das Maximum ohne
viel Anpassen zu müssen.

Aber es gibt noch unzählige andere Varianten, wie zB:
http://www.d2air.at/index.php?templateid=artikel&id=1415
http://www.d2air.at/index.php?templateid=artikel&id=1253

bedingt wegenm dem Strom auch dieser:
http://www.d2air.at/index.php?templateid=artikel&id=1416

Vielleicht kann sich ja jemand melden der den einen oder anderen Motor bereits
in Verwendung hat bzw. andere Alternativen.

Beste Grüße,
Dieter

Klaus(i)

RCLine Team

Wohnort: Achim b. Bremen

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 1. Januar 2008, 20:34

RE: Suche günstigen Brushless-Motor für Robbe Arcus bei Ebay!

Guck mal hier, ob Du was passendes findest.
Hab dort auch mal was bestellt und gute Erfahrungen gemacht.
http://www.rc-planes.de/index.php?cat=c3…ss-Motoren.html

Hier bekommst Du mit etwas Geduld auch einen guten Motor zu einem guten Preis.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…:MEWA:IT&ih=015

Der Händler bietet zwar gerade nichts an, ich denke aber, dass es an den Feiertagen liegt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »klausi0« (1. Januar 2008, 20:36)


dgollubits

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 1. Januar 2008, 21:13

RE: Suche günstigen Brushless-Motor für Robbe Arcus bei Ebay!

Zitat

Original von klausi0
Guck mal hier, ob Du was passendes findest.
Hab dort auch mal was bestellt und gute Erfahrungen gemacht.
http://www.rc-planes.de/index.php?cat=c3…ss-Motoren.html

.



hmmm sieht ja wie der aus:
http://www.unitedhobbies.com/unitedhobbi…?idProduct=2141
würde aber eher den nehmen:
http://www.unitedhobbies.com/unitedhobbi…?idProduct=3883

BG, Dieter

15

Mittwoch, 2. Januar 2008, 10:23

Danke schonmal für Eure Ratschläge... bin mir nun immer noch nicht so ganz sicher, welchen ich ordern soll....

Werde Euch berichten, wenn die Entscheidung gefallen ist.

Nochmals besten Dank, vor allem an Dich Dieter! b :ok:

Thomas_V

RCLine User

Wohnort: Buxtehude

Beruf: Spezialist Mobilfunk (T-Mobile)

  • Nachricht senden

16

Montag, 7. Januar 2008, 08:51

moin,
ich hab den Arcus mit einem GWS 2213 ausgerüstet, der ist soweit i.o, ich würde das nächste mal aber diesen hier nehmen:

https://www.unitedhobbies.com/UNITEDHOBB…?idProduct=5688

ist ein umgelabelter Hyperion und in der qualität um einges besser als mein GWS.
F3K: Chilli von Stratair, Vortex 2.5 , YaSAL RDS
F3J: Art-Hobby HighAspekt

Mein Flugplatz

MaxxEnergy

RCLine User

Wohnort: - Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

17

Montag, 7. Januar 2008, 11:41

oder hier, bekommst die Motoren auch: http://www.modellbau-discount.com/ , aber mit deutschen Service und schnell
gruß Peter