Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 1. Januar 2008, 21:23

Hotliner

Hallo ich suche einen Hotliner !!!
So ca. 1m und sollte in der Luft unkaputtbar sein und halt auch ordentlich power wie sich das gehört... :evil: :evil: :evil: Lift off xxs finde ich nicht schlecht, ist aber nicht der günstigste....

Mfg

Danke !!
VERKAUFE :

Boot

Flugzeuge

[SIZE=4]ZU VERKAUFEN[/SIZE]

Arndt

RCLine User

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Januar 2008, 14:43

Eine Alternative zum Lift Off XXS wäre der Bandit von FVK. Mit 140cm Spannweite allerdings auch etwas größer.
http://www.fvk.de/Bandit.html

"Ordentlich Power" bekommt man ohne Probleme in das Modell, der Rumpf ist recht geräumig. Die Bausatzqualität ist erste Klasse.

Gruß,

Arndt

3

Mittwoch, 2. Januar 2008, 15:30

Hallo Arndt .

Vielen Dank....Hast du den Bandit??
Wenn ja mit welchem SETUP?
Was kostet der??

LG
VERKAUFE :

Boot

Flugzeuge

[SIZE=4]ZU VERKAUFEN[/SIZE]

4

Mittwoch, 2. Januar 2008, 15:36

Kennt / Hat Jemand den VOODOO von Höllein??
LG
VERKAUFE :

Boot

Flugzeuge

[SIZE=4]ZU VERKAUFEN[/SIZE]

DerDennis

RCLine User

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. Januar 2008, 15:49

Gruß Dennis!

Hangar: leider leer z.Z... ;(

Arndt

RCLine User

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. Januar 2008, 16:27

Hallo ReDoX,

ja, ich habe den Bandit vor gut einem Jahr auf der Messe in Dortmund für 120€ gekauft. Ich fliege ihn mit einem Axi 2820/10 an 3s. Mit einer 11x8 KLS zieht der Motor etwas über 40A.
Abfluggewicht beträgt ziemlich genau 1kg und mit dem Antrieb geht es recht ordentlich nach oben.

Melde Dich einfach, wenn Du noch weitere Fragen hast.

Gruß,

Arndt

7

Donnerstag, 3. Januar 2008, 00:21

Hallo Arndt !!!
Wie verhält sich der Flieger beim schnellen überflug?...mein letztes Modell fing an zu flattern...Hat der durchzug??

MFG
VERKAUFE :

Boot

Flugzeuge

[SIZE=4]ZU VERKAUFEN[/SIZE]

Arndt

RCLine User

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 3. Januar 2008, 09:33

Hallo ReDoX,
(wie ist eigentlich Dein richtiger Name?)

beim Bandit flattert nichts, eine ordentliche Anlenkung und passende Servos vorausgesetzt.

Der Durchzug ist natürlich nicht mit einem 2m Hotliner zu vergleichen, immerhin wiegt der Bandit nur einen knappen Kilo. Im direkten Vergleich zum Lift Off XXS tun die Modelle sich nicht viel. Ein Kollege fliegt den Liffti und man kann keinen wesentlichen Unterschied in Durchzug und Rollrate erkennen. Mein Bandit steigt etwas besser, hat aber auch 100W mehr Leistung.

Schönen Gruß,

Arndt

9

Donnerstag, 3. Januar 2008, 11:12

Hallo!!
Mein Name is Johannes;)
Was für ein Motor braucht man um ihn senkrecht gehn zu lassen?
Wie schnell fliegt deiner??
Mfg
VERKAUFE :

Boot

Flugzeuge

[SIZE=4]ZU VERKAUFEN[/SIZE]

Arndt

RCLine User

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 3. Januar 2008, 13:57

Hallo Johannes,

Der aus DriveCalc errechnete Schub für den Axi ist etwa 2kg bei 90km/h Strahlgeschwindigkeit. Leider habe ich keine Messmöglichkeiten, um das zu überprüfen aber die Werte aus dem Antriebsrechner sind eigentlich immer ziemlich gut. Wie schnell der Bandit nach einem senkrechten Abstieg ist weiß ich daher leider auch nicht.

Der Rumpf des Bandits ist groß genug, um auch noch größere Antriebe und Zellen einzubauen. Allerdings kommt der Flieger mit mehr Gewicht beim Landen auch zügiger rein.

Meinen Antrieb habe ich so gewählt, dass ich bei 1kg Abfluggewicht liege. Und "senkrecht" geht der damit sowieso...

Schönen Gruß,

Arndt

Arndt

RCLine User

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 3. Januar 2008, 13:59

Nachtrag:
Lade Dir doch mal den Antriebsrechner runter, dann kannst Du selbst schauen, welche Minimal-Motorisierung nötig ist...

Gruß, Arndt

12

Montag, 7. Januar 2008, 00:47

Hallo !!
Ich dachte mir es kann auch nicht schaden, wenn das Modell etwas größer ist ( <3m)
Was haltet ihr von den Simprop Modellen : Excel comp. 3, Lift off rocket, etc.?
Für wie viel sind die RTF zu haben??
Mfg
VERKAUFE :

Boot

Flugzeuge

[SIZE=4]ZU VERKAUFEN[/SIZE]

nilsw

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

13

Montag, 7. Januar 2008, 19:42

Na streng deinen Kopf ein wenig an.
Den Hinweis zum Drive Calc hast du ja schon bekommen.
Ein 3m-Hotliner ist ungemein teuer. Fang besser mit was in der 2m Gegend wenn dir der Lift Off XS schon zu teuer ist.
Als Leistungsanhaltspunkt kannst du folgendes nehmen:

- Hotlinerfeeling ab 500W/kg
- Richtiger Hotliner 900W/kg aufwärts

Was das ganze dann wiegt, leistet und kostet kannst du selber herausfinden, Internet sei Dank. Ich habe keine Lust alles vorzukauen.
Gruss Nils

14

Donnerstag, 10. Januar 2008, 22:45

Zitat

Original von redox
Hallo !!
Ich dachte mir es kann auch nicht schaden, wenn das Modell etwas größer ist ( <3m)
Was haltet ihr von den Simprop Modellen : Excel comp. 3, Lift off rocket, etc.?
Für wie viel sind die RTF zu haben??
Mfg


Mein Tip,

lass es bleiben ein 3m Modell wie ein Hotliner zu betreiben...... zu oversized.
Alleine der Kostenfaktor lässt dich meiner Meinung anschliessen, zumindest wenn ich das hier lese:

Zitat

Lift off xxs finde ich nicht schlecht, ist aber nicht der günstigste


Er ist einer der günstigsten...... :shake:

Schau mal bei Strat.at..... Hotliner--- Raketenwurm --- F5B Hotliner ---- Video.
Das ist nicht das Ende der Fahnenstange...... Eher die untere Mitte......
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. :D