Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lichtl

RCLine User

  • »lichtl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern voll inner pampa

Beruf: muß mann haben

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Januar 2008, 15:46

Wer kennt den schwerpunkt?

Hallo alle
Ich hab mir einen gebrauchten Salto
spw 220cmm
mit V Leitwerk als Pendelruder ausgeführt ersteigert.
die Flächen sind mit e205 profil oder ähnlichem weiß ich nicht genau!
Hersteller unbekannt!
mein vor vor Besitzer, der ist leider unbekannt, hat das Teil mit nem 600er motor
7,2v 2,2ah nicd motorisert , Luftschraube 8x5 ,was ich so nicht fleigen will
allerdings ist er ausbau so getaltet das der Akku dabei unter der Fläche war, der
Schwerpunkt somit hinter der Fläche!
so will ich ihn nicht mal probieren!
es kommt ein brushless rein!
aber wo sollte der schwerpunkt liegen das ich nicht beim ersten versuch gliech ne vollerdung mache und wie schwer sollte das Teil dann sein?

http://i15.ebayimg.com/04/i/000/c1/d0/90aa_1.JPG
http://i15.ebayimg.com/05/i/000/c1/d0/dcc0_1.JPG
Ich danke schon mal im voraus für eure kompetenten tipps
Gruß Bernd
auch im Winter gibt es Thermik !

Gruß Bernd :ok:

lichtl

RCLine User

  • »lichtl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern voll inner pampa

Beruf: muß mann haben

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Januar 2008, 08:53

Nochmal ich mit meinem salto!

Hallo alle
Beim ausbauen der wild mit Heißkleber verklebten technikhalterungen aus dem Saltorumpf bin ich auf folgenden Herstellerhinweis gestoßen
Frasa Modellbau
Made in Germany
ne Web addi die nicht mehr existirt und ne Handy Nummer auch tot
Wer kennt das Teil überhaupt?
ich denke mal jetzt sind hier die die erfahrenen Piloten gefragt
Danke für eure bemühungen!
auch im Winter gibt es Thermik !

Gruß Bernd :ok:

SwiftS1

RCLine Neu User

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Januar 2008, 22:03

RE: Nochmal ich mit meinem salto!

hello lichtl

egal wer der hersteller ist, lege den schwerpunkt einfach 1-2cm vor der dicksten Profilstelle der tragfläche, dann kannst du mal eine runde drehen ohne angst zu haben das dein modell gleich abschmiert. wenn soweit dann alles ok ist erfliegst du einfach deinen schwerpunkt.

viel spaß beim ausprobieren

lichtl

RCLine User

  • »lichtl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern voll inner pampa

Beruf: muß mann haben

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Januar 2008, 10:38

Danke Swift

Den Schwerpunkt hab ich mit bereits erflogen und bin gleich mal in ner Thermik hängen gebleiben!
Die erste landung verilf relativ unsanft!
wahrscheinlich ist die Kiste noch zu leicht für das Ritz2 Profil was da drauf ist, so stallt er ganz gerne mal bei vorsichtigem Ziehen
Das querruder hatte auch sogut wie keine funktion bei langsamen Fliegen!
und das V pendelleitwerk ists nun acuh nicht Mit einer Programmierbaren Funke
von nem freund geflogen und viel expo lasst sich weder höhe noch seite gefühlvoll Steuern!
alles in allem ein wenig Frustrierend:
so hab ich ihm mal schnell größere querruder verpasst , die alten raus und größere hinten raustehen lassen! Nurn versuch!#
jetzt hab ich was zu tun!
größere querruder in die flächen(styro beplankt) und die ruder teilen für normale ansteuerung!
wenn er dann zu Fliegen ist
schrieb ichs wieder hier rein!

Der Herrsteller FRASA scheint Frank Staltheimer zu sein,hat den Salto aber leider nicht mehr im Programm!
und Auskunft bekam ich auf ne kurze anfrage auch nicht.
was mich nicht gerde dazu bewegt bei Staltheimer nen Flieger zu kaufen.
auch im Winter gibt es Thermik !

Gruß Bernd :ok: