Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

martinus

RCLine User

  • »martinus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: freiburg

Beruf: feinmechaniker

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. Januar 2008, 21:41

EAsy Glieder Pro !!!

hallo wer hat den Easy Glieder pro gekauft und gebaut.

Er hat ja eine verstärkte NASE (Kunststoffeinsatz) für Bl Motoren.

wer hat schon erfahrungen gemacht.

Grüsse Martini

Möchte mir auch so ein teil zulegen ,was für ein Bl-Motor und was für ein Lipo-Akku sind optimal für den Easy <Glieder pro ?
Junjor Sport,Easyglider Pro (tuning),Kis120cm,Charter mit 7,5ccm,Free EPP,

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. Januar 2008, 22:06

Bitte die Suche benutzen, genau das gleiche Thema gibt es schon.

Probier als Suchbegriff Easy Glider ohne ie, dann wirst du fündig :D :w
Gruß Frank!

Thomas H.

RCLine User

Wohnort: Simmerath liegt in der nähe von Aachen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Januar 2008, 17:29

In der suche find ich nur andere Beiträge!!!





Kann mir jemand sagen,
wo der unterschied zwischen dem normalen Easy Gleider
und dem Easy Gleider Pro ist?
[SIZE=4]Was nicht senkrecht geht ist untermotorisiert!!! [/SIZE] Ich Grüsse Andy :angel:

:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

motoman

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Januar 2008, 18:36

Könntest du z.B: über die MPX Homepage herausfinden...
Der PRO hat eine neue Art die Flächenservos anzustecken und man kann einen, vom Durcmesser größeren Außenläufer BRushless Motor problemlos auf dem Kunstoffmotorspant einbauen.
Viele Grüße, Dominik

Thomas H.

RCLine User

Wohnort: Simmerath liegt in der nähe von Aachen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. Januar 2008, 16:39

Auf der multiplex Homepage steht das aber net!

Aber ist ja egal ich weiss es ja jetzt!



mfg


Thomas
[SIZE=4]Was nicht senkrecht geht ist untermotorisiert!!! [/SIZE] Ich Grüsse Andy :angel:

:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

martinus

RCLine User

  • »martinus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: freiburg

Beruf: feinmechaniker

  • Nachricht senden

6

Montag, 28. Januar 2008, 18:19

aesy glieder

hallo,

ich hab vor den easy glieder zu bemalen.

Was für ne farbe verträgt das elapor ohne das es wegschmilzt ???

hat da jemand erfahrung welche farbe (sprühdose wäre am besten)mann nehmen

kann???

Es wäre nett wenn ihr mir da weiterhelfen könntet..........

gruss martin
Junjor Sport,Easyglider Pro (tuning),Kis120cm,Charter mit 7,5ccm,Free EPP,

motoman

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

7

Montag, 28. Januar 2008, 19:17

Ich hab ganz normale Styro SPrayfarbe für den Easy Star verwendet. Von Multiplex gibt es einen speziellen Primer, auf dem der Lack besser halten soll.
Viele Grüße, Dominik

swessels

RCLine User

Wohnort: 31535 Neustadt, in der Woche HH

Beruf: Arbeitsplanung in der Luftfahzeugkomponenten - Instandsetzung

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. Januar 2008, 12:54

RE: aesy glieder

Moin,

meiner ist mit Graupner Styro-Sprühlack bearbeitet worden, hält auch ohne spezielle Grundierung ganz gut.

Gruß,
Stefan