Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mischamick

RCLine Neu User

  • »Mischamick« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Januar 2008, 17:50

Cularis, welche Komponenten???

Hi Leute,

Habe zu Weihnachten einen Cularis Baukasten ohne Elektronik bekommen..
Bisher bin ich nur EasyStar geflogen, habe deshalb nur wenig Ahnung was Segler dieser Größe angeht..

Wegen der Steuerung mache ich mir da keine Sorgen.. Mit Qr komme ich klar, und ansich sorgt die Größe ja nur für einen ruhigeren Flug..

Aber welche Komponenten soll ich da nehmen???

Also: Motor,Regler,Akku,Servos??
Evtl. auch: Welchen Sender?

Was den Motor angeht konnte mir bisher noch keiner irgendwas sagen.. Und ich selbst habe bestimmt 20 verschiedene Motoren gefunden, die in Frage kommen könnten und keine Ahnung, ob die überhaupt was taugen.. 8(
Sollte zügig steigen und auch Kunstflug muss drinn sein..


Und bei den Servos ist es genau so.. Eher teure oder reichen billige? Habe immer wieder gelesen, dass die von Mpx empfohlen Servos zu schwach sind, besonders bei den Wölbklappen.. Aber müssens da jetzt Metallgetriebe etc. sein oder tuns ganz normale Servos?
Kunstflug müssen die schon aushalten..

Bei der Funke habe ich an eine Mx-16 gedacht.. Oder geht da auch eine mx-16 ohne Einschränkungen?

Als Akku irgendwas um die 3500-4000mah 11.1V 15C Lipo.. Ist das in Ordnung?

Und Regler ein 40A Regler.. Gibt es hier nochwas, worauf ich bei den Reglern achten sollte?

Hoffe, ihr könnt mir helfen,
Gruß Mischamick
Runter kommen sie alle.. ERSTER!

gecko_749

RCLine User

Wohnort: südl. München

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Januar 2008, 18:27

RE: Cularis, welche Komponenten???

Zitat

Original von Mischamick
...
Wegen der Steuerung mache ich mir da keine Sorgen.. Mit Qr komme ich klar, und ansich sorgt die Größe ja nur für einen ruhigeren Flug..



leider nein - die Cularis ist erheblich Anspruchsvoller in der Steuerung. Und deutlich weniger robust.

Zitat


...
Und bei den Servos ist es genau so.. Eher teure oder reichen billige? Habe immer wieder gelesen, dass die von Mpx empfohlen Servos zu schwach sind, besonders bei den Wölbklappen.. Aber müssens da jetzt Metallgetriebe etc. sein oder tuns ganz normale Servos?
Kunstflug müssen die schon aushalten..


Gute Servos sparen Ärger - die Metallgetriebe auf den Wölbklappen schaden sicher nicht. 3 € Servos taugen hier nicht.

Zitat


...
Als Akku irgendwas um die 3500-4000mah 11.1V 15C Lipo.. Ist das in Ordnung?

Und Regler ein 40A Regler.. Gibt es hier nochwas, worauf ich bei den Reglern achten sollte?

Hoffe, ihr könnt mir helfen,
Gruß Mischamick


Das ist ein System das auf einander abgestimmt wird. Es gibt viele modelle die hier komplett beschrieben sind - orientier Dich daran.

Ist letzten Endes ein Preisproblem.

Gruß

gecko

Madmao

RCLine User

Wohnort: Beinwil am See

Beruf: Systemspezialist Windoof

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. Januar 2008, 12:26

Mein Hangar: Erwin XL, Erwin5 DS, Sunbird, FunCub, Valenta Flash

Schulhangar: EasyGlider Pro, EasyStar 2

Steuerung: DX18T

Junior Steuerungen: Spektrum DX5, Spektrum DX6 V2