Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wsed

RCLine Neu User

  • »wsed« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Zivi

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Februar 2008, 13:10

Welcher Klebstoff? Elektrosegler, 2m, Holzbauweise

Hey Leute, ich hätt da mal ne Frage:
Hab als Modellflug-Neuling nen Bausatz für nen 2m-Elektrosegler geschenkt bekommen (Panafly 400, http://www.aero-naut.net/150.html)
Es werden in der Anleitung folgende Klebstoffe empfohlen:

Ponal-Express
UHU-hart
Stabilit-Express
Pattex-Sekundenkleber
Pattex-Sekundenkleber-Gel

Leider ist mir nicht klar, für welche Verklebungen ich welchen Klebstoff benutzen sollte.

Außerdem ist in der Anleitung von Aerofix-Porenfüller die Rede. Was ist das??

Wäre super, wenn mir da jemand was dazu sagen könnte, also schonmal ein herzliches Dankeschön,

Domi

gecko_749

RCLine User

Wohnort: südl. München

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Februar 2008, 14:14

Moin,

also eigentlich sollte in der Bauanleitung stehen welcher Kleber wann zu nehmen ist.

Aber gut: Ponal für Holz / Holz
Uhu Hart wahrscheinlich für die Haube und andere Kunststoff / Holz verbindungen
Stabilit-Express - Metall mit irgendwas anderem - ich würde aber UHU - Endfest 300 nehmen

Sekundenkleber für alles mit allem, das Gel wenn Holz dabei ist.

Die Kleberhersteller haben auch webseiten mit Anwendundstips.

Porenfüller tut das was der Name sagt, er füllt die Poren des Holzes. Also macht es strapazierfähiger, grundiert es. Gibts im Baumarkt auch als Schnellschliffgrund.

Gruß

gecko

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gecko_749« (5. Februar 2008, 14:16)


Fliegerassel

RCLine User

Wohnort: Angermünde

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Februar 2008, 11:45

5 verschiedene Klebstoffe für einen Elektrosegler, nicht schlecht...

Nimm doch einfach Holzleim und gut ist, das Modell wird doch aus Holzteilen zusammen gesetzt. Oder? Das macht am wenigsten Stress und den Leim bekommst du auch wieder von den Fingern und sonstigen Dingen ab, die damit in Berührung kommen. Außerdem ist er gesünder, also nicht so lösungsmittelhaltig.
Und wenn dann was übrig bleibt, was damit nicht zu kleben ist, dann kannst du immernoch 5-min. Harz nehmen.

Gruß Mirko
Meine Seite: www.fliegerassel-modellbau.de.tl

kb-modell

RCLine User

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Energiegeräteelektroniker, RF-Techniker

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. Februar 2008, 21:33

welcher Klebstoff

Hallo.
Hier ist eine kleine Klebstoffkunde.

wsed

RCLine Neu User

  • »wsed« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Zivi

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. Februar 2008, 22:06

Danke für die guten Antworten!
jetz weiß ich bescheid. :ok: