Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TakeOff

RCLine User

Wohnort: D-59387 Ascheberg

Beruf: Kachelofen- und Luftheizungsbauer

  • Nachricht senden

541

Freitag, 11. Juli 2008, 10:39

Zitat

Original von Smeagle
Ich habe mal Mulitplex um einen Kommentar gebeten.

Ein Hotliner, der flattert ist wohl nicht wirklich das Wahre.

- Oliver


Ich glaub ich kenne die Antwort schon: Haben Sie den von uns empfohlenen Antrieb verbaut? Dafür ist er ausgelegt und damit wurde er getestet - ohne Probleme!
Mit Fliegergruß
Daniel

Smeagle

RCLine User

Wohnort: München

Beruf: IT

  • Nachricht senden

542

Freitag, 11. Juli 2008, 10:43

Zivi sacht, ohne Motor flattert er im Sturzflug. Wegen 10 Gramm mehr darf er doch nicht Flattern, oder? Am Hang will ich ja auch noch aufbleien.

- Oliver

Dufi

RCLine User

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

543

Freitag, 11. Juli 2008, 11:06

ich werd gleich mal testen gehen und dann berichten!
Das wär ja ne Nummer.... nen flatternder Hotliner :shake:
A plane in a hangar is safe - but that's not what planes are built for.
On Air:
MPX Easy Star BL
MPX Fun Jet (Himax 2700)
MPX Easy Glider
LM FW190 Video
Esky LAMA V3
MPX Blizzard

544

Freitag, 11. Juli 2008, 12:18

Da bin ich ja schon mal froh, daß ich nicht der einzige bin, bei dem der Blizzard flattert. Werde am Wochenende mal versuchen mit meiner Flycam direkt am Modell zu filmen. Vielleicht kann man ja dann die Ursache leichter analysieren.
Frag mich eigentlich nur, warum es den Multiplextestern nicht aufgefallen ist.
Die hatten doch wirklich Zeit das ganze ausgiebig zu testen.
Eigentlich schade für ein sonst so top Modell.
Gruß
Sigmar

Smeagle

RCLine User

Wohnort: München

Beruf: IT

  • Nachricht senden

545

Freitag, 11. Juli 2008, 12:26

Das ist eben die Frage - ist es ihnen aufgefallen und konnten Sie keine Lösung finden? Gibt es ein Problem in der Fertigung, so daß die ausgelieferten Flieger nicht so gut sind wie die Prototypen? Oder bauen "wir" alle falsch? ;)

- Oliver

firehouse

RCLine User

Wohnort: Münsterland

Beruf: Drehstuhlpilot

  • Nachricht senden

546

Freitag, 11. Juli 2008, 14:01

Ich denke eher (obwohl ich noch nicht getestet habe), daß das Material an seine Grenzen kommt, das einfachste Mittel zur Abhilfe werden wohl ein paar Streifen Tape sein.
Gruss
Dirk


[SIZE=2]Auch das Denken schadet bisweilen der Gesundheit[/SIZE]

charly2

RCLine Neu User

Wohnort: Böblingen

  • Nachricht senden

547

Freitag, 11. Juli 2008, 14:47

Flattern

Zitat


Hallo,

ich war heute bei der Bastlerzentrale in Stuttgart. Die hatten Sommerfest. Dort war auch Multiplex. Natürlich habe ich nach dem Liefertermin des Blizzards gefragt.

Antwort:
Der Blizzard wird seit Freitag ( 27.6.2008 ) ausgeliefert. Die Händler in der Nähe bekommen die ersten, dann der Rest von Deutschland und dann das Ausland.
Die Auslieferung hat so lange gedauert, weil das Modell noch verbessert wurde. Z.B. wurden die Tragflächen noch mit diagonal verlaufenden GFK-Stäben verstärkt.

Gruß
Charly


Ob das Zufügen der Fischgräten (diagonal verlaufende GFK-Stäben) mit dem Flattern zusammenhängt? Dann hat Multiplex schon was germerkt, konnte das Problem aber nicht komplett fixen.

Gruß
Charly

548

Freitag, 11. Juli 2008, 16:21

blizzard

Hallo!!

Ich war derjenige mit dem schlingern um die Längsachse und das bei meinem 400er Bl Motor bei 400 Watt !! (8*4,5 prop)

Möchte auch gerne wissen wie mann den Blizzard in der Luft fast zum stehen bringt??? ???

Meiner jedenfalls braucht Tempo sonst fällt er wie ein Stein ,na gut muss auch sagen das ich den SP immer gerne weiter vorne habe da er ja sonst bei Vollgas geradeaus unweigerlich nach oben schiesst und ich hasse es wenn ich einen geraden Überflug mache und muss dabei drücken!! :angry:

Ach ja und Multiplex wird sich sicherlich irgenwie raus reden :angry:

MFG euer Schnudi

549

Freitag, 11. Juli 2008, 18:07

Gruß,

@schnudi: Schon mal was vom Motorsturz gehört?

Bye

Marcus
Wenn es qualmt und stinkt läuft der Motor!

walter

RCLine User

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

550

Freitag, 11. Juli 2008, 18:40

Flugvideo zum Blizzard:

[rcmvid]e0f4363fceae11f4a357[/rcmvid]
http://www.heli-rock.de

Meine Helis:

T-Rex 700 Nitro
T-Rex 600 Nitro
T-Rex 600 ESP
T-Rex 450 XL
Raptor 50
Raptor 30

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »walter« (11. Juli 2008, 18:41)


motoman

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

551

Freitag, 11. Juli 2008, 19:35

Wow :ok: Da hört ,man vorher gar nichts, und dann gibts auf einmal ein erstklassiges Video :D
Viele Grüße, Dominik

552

Freitag, 11. Juli 2008, 19:45

und sah gar nicht nach flattern aus

gruss
jörg
dies ist keine signatur

553

Freitag, 11. Juli 2008, 19:48

Habe hier nun die ganzen Beiträge gelesen. Ich will mir auch den Blizzard zulegen, nachdem ich nun schon etwas Flugpraxis mit meinem BL und QR Mod EasyStar habe. Soweit ist bei der Bestückung des Blizzards alles klar (Servos) Will mir den Dymond AL3542 mit Smart 60 Regler einbauen. Hat jemand Erfahrungen damit? Da Preis/Leistung ist ja ok,oder?
Danke

CFK-aero

RCLine User

Wohnort: Saarland

Beruf: Verfahrensmechaniker Gießereitechnik

  • Nachricht senden

554

Freitag, 11. Juli 2008, 19:55

Ich habe zwar noch nicht den ganzen Tread durch,
aber wie man im Video sieht, bei mir gabs kein Flattern.

Hab den Blizzard schon gut rangenommen.
Für Elapor nicht schlecht.

Macht Spass das Modell zu fliegen.

Gruß
Roman

555

Freitag, 11. Juli 2008, 20:15

Zitat

Original von jörgn
und sah gar nicht nach flattern aus

gruss
jörg



Dann stich mal 50 Meter Senkrecht an ! ! !

firehouse

RCLine User

Wohnort: Münsterland

Beruf: Drehstuhlpilot

  • Nachricht senden

556

Freitag, 11. Juli 2008, 20:16

Bin auch gerade vom Erstflug zurück und kann das flattern auch nicht bestätigen, auch bei fast senkrechten Anstechen war nichts zu bemerken.Obwohl es sehr Windig war, ist das Modell erstklassig zu fliegen. Für das Material sehr gut. Man darf das Modell auch wirklich nicht mit einem CFK oder GFK Hotliner vergleichen, da ist nun mal ein Unterschied.

Zu langsam sollte man Ihn nicht machen, dann folgt der Strömungsabriss unweigerlich, aber damit muß man bei einem Hotliner ja immer rechnen.

Ein richtiges Spassmodell halt, ich könnte mir auch vorstellen, das er bei entsprechenden Verhältnissen Thermik annehmen wird. Am Antrieb werde ich noch ein bisschen basteln, das war mir mit knapp 300 Watt noch ein wenig zu müde.
Gruss
Dirk


[SIZE=2]Auch das Denken schadet bisweilen der Gesundheit[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »firehouse« (11. Juli 2008, 20:18)


557

Freitag, 11. Juli 2008, 20:19

Zitat

Original von firehouse
fast senkrechten Anstechen war nichts zu bemerken.


Dann stich mal mal Senkrecht an, dafür ist doch ein Hotliner gemacht ! ! !

558

Freitag, 11. Juli 2008, 20:29

Wie groß habt ihr den die Ausschläge an den Querrudern?

Ich habe laut Anleitung eingestellt und denke er könnte etwas schneller rollen, also mehr Ausschlag vertragen.

559

Freitag, 11. Juli 2008, 20:56

Ha Ha !!

Motorsturz is gut das is ja kein Fun Jet wo du ihn beliebig verstellen kannst und alles andere is doch pfusch!!
Ausserdem muss das doch passen wie von multiplex vorgegeben ;)

Und zum Thema Ruderausschlag hab ich meine immer voll was geht hab jetzt sogar noch auf der FB auf 125% nachgestellt weil ich auf schnelle Rollen stehe 8)
ausserdem hast das Gefühl nicht wie beim Autofahren im Popo sondern hier halt im Finger ;)

560

Freitag, 11. Juli 2008, 21:06

Hab noch vergessen wegen den schnellen Rollen!!

Laut meiner Erfahrung kommt es auch darauf an wie das Modell über die FB programmiert ist!!

Wählt mann nämlich den XMix dann schlagen beide Ruder gleich aus und das Modell zieht die Rollen nicht immer wie an der Schnur gezogen!!

Wenn mann da den Flächenmischer mit Differenzierung nimmt sieht die Sache schon besser aus !!