Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BLUBB_83

RCLine Neu User

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

681

Montag, 28. Juli 2008, 22:31

der verkäufer ist abgesprungen deswegen steht er jetzt wieder zum verkauf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BLUBB_83« (28. Juli 2008, 22:32)


firehouse

RCLine User

Wohnort: Münsterland

Beruf: Drehstuhlpilot

  • Nachricht senden

682

Dienstag, 29. Juli 2008, 08:35

@papa leg Dir mal ein wenig Expo (Bauanleitung) auf das Höhenruder, das sollte helfen, wenn man den Knüppel nicht voll durchzieht. Sanft ziehen íst die Dewise. Bei angegebenen Höhenruderauschlag ohne Expo und zu viel ziehen reißt die Strömung ab, das habe ich beim ersten Loopversuch auch bemerkt. :O
Gruss
Dirk


[SIZE=2]Auch das Denken schadet bisweilen der Gesundheit[/SIZE]

Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

683

Dienstag, 29. Juli 2008, 10:44

.
»Tim Pfeiffer« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC03509.jpg
...

sleep-o

RCLine Neu User

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

684

Dienstag, 29. Juli 2008, 13:00

@ Blubb

warum willst den denn schon wieder verkaufen?

@Tim Pfeiffer

wie hast des geschafft?
Modellfallschirmspringen in Baden!
:ok: www.baden-power.net :ok:

BLUBB_83

RCLine Neu User

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

685

Dienstag, 29. Juli 2008, 13:17

weil ich mich in den parkmaster "verliebt" habe.also wenn jemand interesse hat würde ich ihn gern abgeben.

punkerpat

RCLine User

Wohnort: Biel, Schweiz

  • Nachricht senden

686

Dienstag, 29. Juli 2008, 13:26

Zitat

Original von BLUBB_83
weil ich mich in den parkmaster "verliebt" habe.also wenn jemand interesse hat würde ich ihn gern abgeben.


Aber Flugzeuge sind ja nicht wie Frauen... Man kann durchaus auch mehrere Flieger haben :D
Es gibt nur 2 Arten von Männern: Solche die Modellfliegen, und solche die davon träumen!
Unsere Filme / Unsere Homepage (neu gestaltet) - Jetzt mit Blog!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »punkerpat« (29. Juli 2008, 13:26)


BLUBB_83

RCLine Neu User

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

687

Dienstag, 29. Juli 2008, 13:45

das stimmt wohl aber mit einer flaute im geldbeutel wird es schwierig mit einem anderen modell.ausserdem hab ich schon so viele.und von dieser art modell hab ich schon drei :shake: :shake:

Adlers83

RCLine User

Wohnort: Berlin

Beruf: -

  • Nachricht senden

688

Dienstag, 29. Juli 2008, 18:05

Kann man eigentlich bei dem Blizzard die Spitze ohne großen Aufwand gegen die Seglerspitze austauschen oder wird diese geklebt?

Jürgen K.

RCLine Neu User

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Nachricht senden

689

Dienstag, 29. Juli 2008, 18:38

Hallo Alle!

Hab meinen jetzt auch. Muß schon sagen, wieder mal super Qualität was Multiplex da auf den Markt gebracht hat. Muß ich nur noch bauen.

Die Seglerspitze wird mit Schrauben von innen durch den Motorspannt verschraubt.

Gruß
Jürgen

Adlers83

RCLine User

Wohnort: Berlin

Beruf: -

  • Nachricht senden

690

Dienstag, 29. Juli 2008, 21:36

Achso, dann kann man die also Problemlos austauschen.
Sehr schön:-)

thedevileye

RCLine User

Wohnort: Cottbus

Beruf: Student

  • Nachricht senden

691

Dienstag, 29. Juli 2008, 21:58

Mal eine Frage zum Antrieb.

Warum fliegen soviele Motoren von TURNIGY?
Und nicht das Tuning Antriebsset von MPX?

Ist TURNIGY soviel günstiger?

Wenn ja, was für ein Motor sollte man für diesen Flieger nehmen?

692

Dienstag, 29. Juli 2008, 22:43

Hallo,
ich finde die Regler und Motoren von Pulsar sind sehr gut vom Preis-Leistungsverhältnis!
Gruß,
fsgraupner

Flugzeuge:
Easy Glider Pro (MPX Tuning)
Extra 300 von Graupner 1090mm (Antrieb:Pulsar20)
Sebart SU29 30e
Spektrum DX 7
Autos:
X-Ray T3 2012
Tamiya TT01
Losi 8-eight 2.0 EU
Sanwa MT 4
Spektrum DX 3

schleicher

RCLine User

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

693

Mittwoch, 30. Juli 2008, 01:41

Hi,

ich hatte heute meinen Erstflug mit dem Blizzard. Leider flattert er beim anstechen ohne Motor.... es ist eben kein Hotliner wie Multiplex schreibt.

Allerdings muss ich sagen das es ein sehr geiles Modell ist, wenn man sich beherrschen kann und auf das anstechen verzichtet.

Ich habe meinen nun mit Glasfaserklebeband becklebt und danach habe ich ihn nicht mehr zum Flattern bekommen...

694

Mittwoch, 30. Juli 2008, 07:51

Zitat

Original von schleicher
Ich habe meinen nun mit Glasfaserklebeband becklebt und danach habe ich ihn nicht mehr zum Flattern bekommen...


Hast du Bilder vom Tapen?
Hab ich mir auch schon überlegt das zu machen.

695

Mittwoch, 30. Juli 2008, 13:51

@Andre
Check das mal mit dem Verkleben der Holme, soll heißen: CA NICHT nur am Grund der Nut, sondern an drei Seiten des Holmes.
Da gibt es hier einen separaten Fred zu, siehe Mitte Juli..
Danach gab es hier keine neuen Infos mehr zum Flattern, weil gut is.

Hat eigentlich schon mal jemand beim Tuning-Set von MPX eine etwas schärfere Luftschraube verwendet?
Original ist ja wohl 9x6, ich denke also an 10x6 oder 10x7. Der Schub liegt bei 1900 Gramm laut DC, das müsste man doch spüren, oder?
Strom ist dann immer noch unter 50A.

Komme selber leider erst in ca. ein/zwei Wochen ins nächste Geschäft, werde die AE-Blätter mitnehmen.
Gruß,
Alvaro

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schafwiese« (30. Juli 2008, 13:52)


MikkW

RCLine User

Wohnort: Erzhausen (bei Darmstadt)

Beruf: Jagdflieger / Hubschrauberpilot ;-)

  • Nachricht senden

696

Mittwoch, 30. Juli 2008, 14:00

Zitat

Original von thedevileye
Mal eine Frage zum Antrieb.

Warum fliegen soviele Motoren von TURNIGY?
Und nicht das Tuning Antriebsset von MPX?

Ist TURNIGY soviel günstiger?

Wenn ja, was für ein Motor sollte man für diesen Flieger nehmen?


Hi Christian,

weil so ein Motor mal schlappe 17 Euronen (plus Versand) kostet und vermutlich nicht schlechter ist als die Himax Motoren von MPX :ok:
Ich habe hier auch schon den Turnigy 35-42 B (1250 k/v) für den noch zu bestellenden Blizzard bereitliegen.
Im EasyGlider Pro fliege ich übrigens die C Variante mit 1100 k/v, allerdings entschärft mit einer 9x5 an 3s. Mit einer 10,5 x 6 an 3s war der Steigflug beim EasyGlider schon kriminell, ist halt ein Thermiksegler der mit >400 Watt hoffnungslos überpowert ist :D

Gruß, Mikk
Das einzig gefährliche am Fliegen ist die Erde (Wilbur Wright)

Schevron

RCLine Neu User

Beruf: Cand. Med.

  • Nachricht senden

697

Mittwoch, 30. Juli 2008, 17:54

wo bekomm ich die denn am besten her. (Turnigy 35-42 B) Hab schon bei meinen Shop-Links geschaut wo ich sonst immer die sachen bestelle, aber nix gefunden.
Auch hier im forum hab ich schon gesucht.

Für den Blizzard dann einen 50A Turnigy Regler?

Matzas

RCLine Neu User

Wohnort: Hamburger Speckgürtel

  • Nachricht senden

698

Mittwoch, 30. Juli 2008, 18:11

Graupner Compact 400Z 11,1V

Hallo,

im Parallel-Thread hatte ich die Behauptung aufgestellt, dass der Turnigy 35-42 B baugleich ist mit dem neuen Graupner Compact 400Z 11,1V. Mir hat niemand widersprochen :D .

Aber mal ernsthaft: die Daten des Graupner sehen gut aus, ich hab mir mal einen bestellt, den gibts für ca. 27 Euro z.B. beim Himmlischen.

Da ich jetzt erstmal in Urlaub fahre, und mein Blizzard noch ziemlich unfertig ist, gibt es Flugberichte leider frühestens in 2 Wochen.

Aber mal was anderes: welcher Lipoly macht denn mit vertretbarer Lebensdauer die hier oft zitierten 45 A mit? Nach meiner Erfahrung gehen solche Ströme massiv zu Lasten der Lebensdauer, auch wenn die Hersteller was anderes angeben. 10C bis maximal 15C, dann hat man auch lange Freude daran.

Schöne Grüße
Matzas

Stefan Assenbaum

RCLine User

Wohnort: Isny im Allgäu

Beruf: SCHÜLER

  • Nachricht senden

699

Mittwoch, 30. Juli 2008, 18:31

Zitat

Original von MikkW

Hi Christian,

weil so ein Motor mal schlappe 17 Euronen (plus Versand) kostet und vermutlich nicht schlechter ist als die Himax Motoren von MPX :ok:


Der Wirkungsgrad ist sogar besser als der von manchen Motoren nahmhafter deutscher Hersteller!!!! :ok: :ok:
Gruß aus dem Allgäu
:w
Stefan

punkerpat

RCLine User

Wohnort: Biel, Schweiz

  • Nachricht senden

700

Mittwoch, 30. Juli 2008, 21:12

Hallo Leute

So, auch ich habe den Erstflug hinter mir. Es fällt mir schwer, das Grinsen aus meinem Gesicht zu bekommen. :D Ich habe den Turnigy 35-42C 1100kv eingebaut, weil ich den noch da hatte. Im Moment ist eine 10x7 Latte drauf. Ich werde dann mal noch eine 11x8 ausprobieren, dafür ist der Motor eigentlich ausgelegt. Doch auch so geht der Flieger locker senkrecht, pfeift wunderbar nach dem Sturzflug. Kein Flügelflattern, habe wohl genügend CA verbraucht ;) Der Blizzard fliegt auch schöne Rollen bei relativ langsamer Geschwindigkeit. Landen geht auch ohne aufgestellte Querruder relativ leicht. Wenn etwas Wind dabei ist, geht das absolut problemlos!

Nach 14 Minuten rumturnern habe ich in meinen 2200 mAh Akku knapp 1200 mAh nachgeladen...

Fazit: :ok: Ein wirklich geiler Flieger - nicht, dass das eine neue Aussage wäre ;)

Gruss aus dem Käse und Schoggi Land
Es gibt nur 2 Arten von Männern: Solche die Modellfliegen, und solche die davon träumen!
Unsere Filme / Unsere Homepage (neu gestaltet) - Jetzt mit Blog!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »punkerpat« (30. Juli 2008, 22:14)