Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

steflk

RCLine Neu User

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

1 521

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 11:53

RE: Mein neuer Blizzard

Hi,

Der Blizzi ist lackiert mit Magic F Lackfarbe von LRP, deckt wirklich SEHR GUT man sieht sogar die GFK Stäbe dadurch nur noch schwer und Kleberückstände werden auch problemlos überdeckt. Mal sehen wie lange sie am Blizzard bleibt ;)
Spektrum 2,4 Ghz
MPX Blizzard (Tuning Antrieb)
MPX Funjet
Graupner Monsun
Parkzone Extra 300
Swoop Ripmax
Blade MCX

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »steflk« (1. Oktober 2009, 11:54)


1 522

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 15:39

RE: Mein neuer Blizzard

Hatte denn keiner Probleme mit diesem weißen Dunst vom Kleber, der später auf allen Bauteilen sitzt? Kann ich die blauen Bauteile dagegen schützen?

MIT BL :evil:

1 523

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 17:28

Keine Ahnung, wie du es schaffst Seku auf die blauen Bauteile zu bringen. Bei mir hatte ich kein Problem damit.

1 524

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 17:30

Naja, dann musses ja klappen.

MIT BL :evil:

Mooni

RCLine User

Wohnort: Umgebung Weinheim

  • Nachricht senden

1 525

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 17:49

Also ich hatte so ziemlich überall Sekundekleber, auch auf den blauen Teilen :wall: . Und diesen weißen Schleier habe ich auch, z.B. auf den Servos. Aber wer kann das schon sehen wenn er in der Luft ist....und da gehört ja ja nun mal hin :-)(-: .

Gruß Mooni

1 526

Freitag, 2. Oktober 2009, 07:14

Ganz ehrlich, so egal ist mir das irgendwie nicht :shy:
Ich habe nochmal genau geschaut. Es kommen jetzt überall digitale Metallgetriebeservos rein. Hier der Vergleich mit 2 Plastik und 2 Metall und dann mit der Combo und dem einen 4. Servo:



MIT BL :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »keiliekiller« (2. Oktober 2009, 07:15)


1 527

Freitag, 2. Oktober 2009, 08:44

Du solltest unbedingt auf die Größe der Servos achten. Schon die Karbonite-Getriebe Version meiner Tiny-Servos von MPX war geringfügig größer als die mit Plastikgetriebe, so dass ich beim Raum für die hinteren Servos ewig rumschnitzen durfte. Da hinten ist auch wenig Material, so dass man da auch nicht zuviel wegnehmen darf.

Silberkorn

RCLine User

Wohnort: Steinheim/Murr

  • Nachricht senden

1 528

Freitag, 2. Oktober 2009, 10:18

Die ES08MA sind genauo groß wie die ES08A. Die passen super.
--
lieber Gruss, Alexander

Überzeugter OpenTX Benutzer.

Mooni

RCLine User

Wohnort: Umgebung Weinheim

  • Nachricht senden

1 529

Freitag, 2. Oktober 2009, 10:59

Na ja, dann musst Du einfach sauber kleben, dann hast Du den Kleber nur da wo er hin gehört!

Bei den Servos kann ich Roadrunner nur zustimmen. Die Nano Karbonite sind nur geringfügig größer als die ´normalen´ Nanos und das endet in einer unangenehmen Schnitzer- und Kleberei.

Gruß Mooni

1 530

Freitag, 2. Oktober 2009, 11:59

Ich hoffe, die Servos passen. Nochmal zum Kleber. Ich klebe etwas damit, wenn es trocken ist, ist ein bisschen so wie Mehl, wie so Kleberstaub da auf den Bauteilen, wo kein Kleber war. Das Zeug geht natürlich nicht ab. Das muss sich irgendwie beim Ablüften da drauf legen.

MIT BL :evil:

1 531

Samstag, 3. Oktober 2009, 18:14

Ich habe mich beim Natterer mal zu den Servos erkundigt. Meine E-Mail wurde wie immer schnell beantwortet und die Servos passen wohl 100%-ig. Werde diese dann nehmen.

MIT BL :evil:

1 532

Samstag, 3. Oktober 2009, 20:16

Zitat

Original von keiliekiller
Das Zeug geht natürlich nicht ab. Das muss sich irgendwie beim Ablüften da drauf legen.

Cyanacrylat (Sekundenkleber) entwickelt ziemlich starke Dämpfe (die Polizei sichert so auch Fingerabdrücke: die Gegenstände werden in einen Glaskasten gehängt und mit Cyanacrylat aus einer Schale, die leicht erwärmt wird, bedampft. Der Seku-Dampf setzt sich am Fett der Fingerabdrücke fest und macht diese so sichtbar). Also solltest du halt darauf achten, dass diese Dämpfe sich nicht auf die Bauteile ablagern können. Also gut durchlüften (schon aus gesundheitlichen Gründen) und nicht über beklebte Teile hängen, bis das Zeug trocken ist. Dann sollten die Probleme eigentlich nicht vorkommen.

1 533

Sonntag, 4. Oktober 2009, 18:17

Hallo, ich suche ein Blizzard, am Besten komplett! Will denn jmd verkaufen?

Ainag

RCLine User

Wohnort: Wuppertal

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

1 534

Sonntag, 4. Oktober 2009, 18:57

Hi,

Mein Bruder möchte seinen an die Sonne setzen, siehe hier:
http://www.modellbauvideos.de/board/wbb/…ard-mx12-mx16s/

Bei Interesse einfach PN an mich.

gruss André

Rubi

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Software Engineer

  • Nachricht senden

1 535

Dienstag, 6. Oktober 2009, 18:41

Salve

Heute hatte ich ein beeindruckendes Erlebnis, war mit dem Blizzard recht hoch und dann Senkrecht im Sturzflug runter, auf einmal ein mörder Geräusch, so ungefähr TTRRRTTTTTRRRTT, und die ganze Tragfläche vibriert bösest. Hat es mir durch die Belastung, das Getriebe von einem Querruderservo zerfetzt. Echt unglaublich, nur durch den Sturzflug. Der Flügel hatte den Eindruck gemacht nur ein wenig mehr Belastung und es zerlegt ihn in Fetzen.

Das muss man gesehen haben, Mike (Flugkollege) und mir viel nur ein Wort ein, FUCK.
Das der Flügel das ausgehalten hat, hat uns beide beeindruckt und spricht für das Design. Jetzt müssen wohl Metallgetriebe Servos in die Querruder.

LG
Rubi
Helis:
Sjm 180 :D
Mini Zoom EP-100 SE PRO
Trex V2SE silber 8)
Trex 500 CF :D

Quadrocopter :nuts:
Verkaufe Assan Empfänger

1 536

Dienstag, 6. Oktober 2009, 19:19

Welche Servos waren drinne?

MIT BL :evil:

Rubi

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Software Engineer

  • Nachricht senden

1 537

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 07:48

HXT 500
Helis:
Sjm 180 :D
Mini Zoom EP-100 SE PRO
Trex V2SE silber 8)
Trex 500 CF :D

Quadrocopter :nuts:
Verkaufe Assan Empfänger

1 538

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 13:58

HXT 500? Sicher, denn das sind ja nur 5g Servos. Oder meinst du die HXT 900? Bei mir kommen auf jeden Fall Metallgetriebeservos rein.

MIT BL :evil:

Rubi

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Software Engineer

  • Nachricht senden

1 539

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 14:18

Hi

Hxt500, die 900er sind zu groß, die passen in die Flügel nicht mehr rein.
Helis:
Sjm 180 :D
Mini Zoom EP-100 SE PRO
Trex V2SE silber 8)
Trex 500 CF :D

Quadrocopter :nuts:
Verkaufe Assan Empfänger

1 540

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 17:42

Zitat

Original von Rubi
HXT 500

LOL Selbst schuld, wenn du ein 5g-Servo nimmst. Dass das die Belastung nicht aushält ist glasklar. Ich fliege mit den HXT-900 und mit minimalem Nachschneiden passen die 1a. :tongue: