Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Chorge

RCLine User

Wohnort: Kempten (Allgäu)

Beruf: Biologe, Pharmaberater

  • Nachricht senden

141

Dienstag, 15. April 2008, 21:47

freufreufreufreu!!!
[SIZE=2]Mit V-Stabi: ThreeDeeRidid
Mit MicroBEAST: Protos 500, T-Rex 450 Pro, T-Rex 550E[/SIZE]

Ammersee '11 - wir kommen!

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

142

Dienstag, 15. April 2008, 22:56

Ich bin auch gespannt, wie die Lärmemissionen des Seglers beim motorisierten Aufstieg sind, ebenso interessiert mich der Sound, wenn schnell als Segler geflogen wird. Ich denke, die Mini-Ellipse wird bei beidem die Nase vorne haben.
Aber wenn ich ehlrich bin, hätte es vor einem Jahr den Blizzard gegeben, dann hätte ich jede Menge Geld gespart und hätte zu diesem Modell gegriffen. Aber mittlerweile bin ich froh, ein Voll-GFK-Mocdell mein Eigen zu nennen, ich geh auch immer ganz vorsichtig damit um :)

143

Mittwoch, 16. April 2008, 17:15

Hallo Killozap,

Dein "ich geh auch immer ganz vorsichtig damit um" ist genau der Grund, warum ich mir den Blizzard holen werde :-)

Mit dem werde ich nämlich nicht ganz vorsichtig umgehen und freu mich drauf. Die Angstschwelle bei Verwendung von Elaporteilen, oder Schaum generell ist einfach zwei Etagen tiefer...

Was nicht heißen soll, daß hier eine schnelle Zerstörung angestrebt wird.
Gruß,
Alvaro

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

144

Mittwoch, 16. April 2008, 21:00

Mit der Mini-Elli kann man schon gut rumheizen, auch in Bodennähe. Die Angst-Sekunden sind immer bei der Landung, das Teil will eichfach nicht auf den Boden. Auch kann man sich bei zu starker Bodenwelligkeit die Flächenbefestigung beschädigen.
Aber der Sound und die trotz schnellem Modell vorhandenen Super-Thermikeigenschaften machen den Vogel einfach aus. War ja auch teuer genug...

mama99de

RCLine User

Wohnort: D-71xxx Bei Stuttgart

  • Nachricht senden

145

Donnerstag, 17. April 2008, 15:29

Welches Profil hat der blizzard denn jetzt ?

Stefan Assenbaum

RCLine User

Wohnort: Isny im Allgäu

Beruf: SCHÜLER

  • Nachricht senden

146

Donnerstag, 17. April 2008, 18:01

Hallo

Steht bei www.lindinger.at in der Artikelbeschreibung:

"Atemberaubende Speedflüge -insbesondere mit dem Tuning- Antrieb - sowie bestes Gleiten garantiert das nur 8,9 % dicke MPX-Flächenprofil"
Ich denke das klährt die Frage...

Auf einem der Videos kann man das profil relativ gut erkennen. Sieht in etwa so aus wie ne Mischung aus "MH 30", "MH 43" und "RG 15" also ziemlich schnell

Eine Frage von mir: Kann man bei einem Elaporflieger die Endleiste der Tragfläche so dünn machen (fertigungsbedingt durften die nicht allzu dünn sein...), dass an dieser wichtigen Stelle kein unnötiger Wiederstand entsteht
Gruß aus dem Allgäu
:w
Stefan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stefan Assenbaum« (17. April 2008, 18:17)


mama99de

RCLine User

Wohnort: D-71xxx Bei Stuttgart

  • Nachricht senden

147

Donnerstag, 17. April 2008, 18:21

wenns nen RG 15 wäre würd ich die Kiste sofort kaufen ( dicke von 8,9 % würd ja passen... ) aber bisher habe ich nur "könnte und ähnlich gehört "

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mama99de« (17. April 2008, 18:21)


mazola01

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

148

Freitag, 18. April 2008, 11:57

Da wirst du auch weiterhin nichts anderes hören...

Wenns ein MH-32 wär würd ichs auch sofort nehmen.
Aber wichtig ist das das Teil gut geht.

Gruss Steffen
LazyBee,Knuffel,Mini-Ellipse,China Holz Hangfräse und ein paar EPP Nuris ....

149

Freitag, 18. April 2008, 14:18

Moinsen,


Zitat

Aber wichtig ist das das Teil gut geht.


...also ich hab das Teil in Sinsheim fliegen sehn und war angenehmst überrascht :ok:

Nicht nur der Schnellflug (wuste gar nicht das epp so pfeifen kann),auch - und vor allem die Langsamflugeigenschaften beeindruckten mich! :)
Grüße Tom

"Das Segelflugproblem ist wahrscheinlich nicht so sehr ein Problem besserer Flügel, als das besserer Piloten."

Wilbur Wright, 1903

150

Samstag, 19. April 2008, 19:59

Hallo Blizzard-Freunde,

um das Warten etwas zu verkürzen, ein paar frische Fotos von der Messe Dortmund.
Beim Betasten des Modells ist mir aufgefallen, dass sich das Elapor viel kompakter und fester anfühlt als z.B. beim Easy Glider oder der Cularis. Auch ist die Oberfläche spürbar glatter.
Auf Nachfrage habe ich erfahren, dass sich die Mischung dieses Elapors tatsächlich von den erstgenannten Modellen unterscheidet.
Zur Herstellung der Elapormodelle bietet übrigens die aktuelle FMT einen interessanten Artikel.

Man beachte die in kurzen Abständen eingebrachten Verstärkungselemente in der Tragfläche.




Die einteilige Tragfläche wird mittig mit einem Kunststoffteil verstärkt.





So sieht die Flächenaufnahme aus. Hallo Cularisbesitzer, schaut, Multiplex verwendet endlich wieder die eigenen, grünen Stecker ;-)





Das Leitwerk:







Die Unterseite. Gut zu erkennen wieder die Verstärkungselemente sowie die beiden Kohlestäbe. Das Kunststoffteil hinten beim Leitwerk enthält eine kleine Kammer für Zusatzgewichte. Über die Schraube ist die Kammer jederzeit zugänglich. Die Gewichte können ganz einfach entnommen werden!




Der Vollständigkeit halber auch noch die RC-Sektion.



Gruß,

Sebastian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SebastianSchneider« (19. April 2008, 20:01)


svxch

RCLine User

Wohnort: Raclette-Land

  • Nachricht senden

151

Samstag, 19. April 2008, 23:59

Hi Sebastian

Danke für die guten und detaillierten Fotos :ok: :w

Eigentlich wollte ich nach dem Verkauf meines Robbe Arcus keine Schaumwaffel mehr, aber beim Blizzard könnte ich ev. die Meinung ändern. So etwas wie ein Hotliner habe ich mir schon länger überlegt mal anzuschaffen. Der Preis geht ja noch, vor allem weil ich noch einen passenden Himax Motor in Reserve habe.
Gruss Kusi

-----------------------------------------------------------

Luft: Cessna 400 Corvallis, Condor 2.5, PZ Extra 300, L-39, PZ T-28 Trojan
Erde: Team Magic E4JS

Stefan Assenbaum

RCLine User

Wohnort: Isny im Allgäu

Beruf: SCHÜLER

  • Nachricht senden

152

Sonntag, 20. April 2008, 15:53

Auf dem letzten Bild sieht man, dass man, wenn die Stromverbindung zum Flügel nicht so dick wär, auch einen flachen 4-Zeller Lipo Verwenden Könnte :ok:
Mal sehen, ob man da was machen kann... :nuts:
Gruß, Stefan
Gruß aus dem Allgäu
:w
Stefan

153

Sonntag, 20. April 2008, 19:22

Hallo Kusi,

ja, das Modell ist interessant und nicht zu teuer.
Und recht klein, man kann ihn schnell überall mit hin nehmen,
auch ohne Auto. Klasse finde ich auch die Flugeigenschaften,
wie auf dem Video von jürgen Heilig zu sehen.
Eine gute Mischung aus Einsteiger-Hotliner und Segler.
D.h. ich habe die Wahl zw. schnell fliegen und lange fliegen.
Bei den Motormodellen sind mir die 8 Minuten in der Regel zu kurz,
selbst mit zweitem Akku ist das noch unbefriedigend.

@ Stefan,

mit 4s wird es ganz eng im Runpf. Da darf kein Kabel und nix
mehr im Wege sein. Interessant wäre es schon, obgleich der reguläre
Antriebssatz, also die tuning version, sicher schon genug Dampf macht.
Mich hat überrascht wie klein das Modell ist. 1.40m liest sich so klein nicht,
aber bei den schlanken Proportionen bleibt nicht viel Flugzeug übrig ;-).
Was ich meine ist, dass das Geschwindigkeitsempfinden ja immer von
der Größe des Modells abhängt. Und den kleinen Vogel mit 4s zu scheuchen...
wir werden sehen.
Soll im Mai rauskommen, Frage ist, Anfang oder Ende.


Gruß,

Sebastian

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SebastianSchneider« (20. April 2008, 19:28)


Pantau

RCLine User

Wohnort: Waiblingen, Baden Württemberg

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

154

Sonntag, 20. April 2008, 19:32

hallo,

auch ich habe mir den blizzard auf der messe angeschaut. der ist vom ersten anschein her sehr sauber verarbeitet. die flächen sind richtig hart ( ganz anders als bei acromaster, easyglider und easystar).
der mitarbeiter von multiplex hat mir erklärt das es zwar noch elapor ist aber anders verarbeitet wird. es fehlen auch die ganzen einspritzpunkte die sich sonst über das ganze modell verteilt haben. das modell kommt richtig glatt aus der verpackung.
mir hat es sehr gut gefallen. liefertermin sol im mai sein.

gruß
Detlef
*** NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM ***

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pantau« (20. April 2008, 19:33)


svxch

RCLine User

Wohnort: Raclette-Land

  • Nachricht senden

155

Sonntag, 20. April 2008, 20:51

In dem Fall habe ich doch richtig gesehen, dass es auf dem Flügel keine Knubbel hat.
Gruss Kusi

-----------------------------------------------------------

Luft: Cessna 400 Corvallis, Condor 2.5, PZ Extra 300, L-39, PZ T-28 Trojan
Erde: Team Magic E4JS

Stefan Assenbaum

RCLine User

Wohnort: Isny im Allgäu

Beruf: SCHÜLER

  • Nachricht senden

156

Dienstag, 22. April 2008, 19:12

Ja, multiplex verwendet seit neuestem ein "überarbeitetes" Elapor
Gruß aus dem Allgäu
:w
Stefan

Chorge

RCLine User

Wohnort: Kempten (Allgäu)

Beruf: Biologe, Pharmaberater

  • Nachricht senden

157

Dienstag, 22. April 2008, 20:04

Interessant wäre auch vor allem, wie er mit dem normalen Antriebssatz gehen wird! Für schnelle Sachen hab ich ja meine MX-2, aber ich hab auch nichts dagegen, wenn der Blizzard bei Vollgas senkrecht gehen WÜRDE... Ansonsten ist er auch so ne SEHR interessante Hangfräße!!
[SIZE=2]Mit V-Stabi: ThreeDeeRidid
Mit MicroBEAST: Protos 500, T-Rex 450 Pro, T-Rex 550E[/SIZE]

Ammersee '11 - wir kommen!

jabl003

RCLine User

Wohnort: Ösiland

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

158

Dienstag, 22. April 2008, 20:52

Laut Multiplex geht er ja bei Halbgas schon senkrecht :nuts:
http://www.be-able-to.de.tl/Home.htm

Fliegergruß
jabl :D

Juli112

RCLine User

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

159

Dienstag, 22. April 2008, 20:57

Hi,
Naja ich denke so langsam trudeln auch schon die ersten bei den Händlern ein :ok: *hoff*
Flugfertig:
MPX Funjet (light)
MPX Blizzard
Windrider (E)Fox
EPPTasy
Kninni

[SIZE=3]Suche SFW Rennsemmel [/SIZE]

160

Mittwoch, 23. April 2008, 01:49

...laut Aussage von Multiplex (Heute mit ihnen telefoniert)mitte Mai! :tongue:
Grüße Tom

"Das Segelflugproblem ist wahrscheinlich nicht so sehr ein Problem besserer Flügel, als das besserer Piloten."

Wilbur Wright, 1903