Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dommi05

RCLine User

  • »dommi05« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: deutschland

Beruf: werkzeugmechaniker azubi 2.lj

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. April 2008, 11:50

crossbow 60 mit feigao 17 gramm motor

wollte hier mal meinen crossbow mit 60 cm spannweite vorstellen.
verbaut sind : 2x iq80
graupner mikroempfänger 4 kanal
yge 8 ampere regler
feigao 17 gramm inline motor
lipo 2 zellen 350mah von fullymax

macht ein gesamtgewicht von 125 gramm. die flugeigenschaften sind meiner meinung nach sehr gut, jedoch bremst die starre 3x3 luftschraube ganz schön, hat dajemand ne idee was man da verbessern kann?

hier noch ein bild
»dommi05« hat folgendes Bild angehängt:
  • 06-04-08_1129.jpg
Buy me a trip to the moon
So I can laugh at my mistakes
I can see the end from here
From this perspective it looks kind of silly
Satellites and astronauts
Tell me there are greater things ahead

by In Flames



Member of RT

Denis

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. April 2008, 17:19

RE: crossbow 60 mit feigao 17 gramm motor

hmm.......










.........Klappluftschraube???
Auch wenn ein Zwerg hohe Schuhe trägt bleibt er immer noch ein Zwerg.

dommi05

RCLine User

  • »dommi05« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: deutschland

Beruf: werkzeugmechaniker azubi 2.lj

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. April 2008, 13:35

wenn du eine 3x3 klappluftschraube findes kannst sie mir gerne zeigen
Buy me a trip to the moon
So I can laugh at my mistakes
I can see the end from here
From this perspective it looks kind of silly
Satellites and astronauts
Tell me there are greater things ahead

by In Flames



Member of RT

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. April 2008, 14:56

RE: crossbow 60 mit feigao 17 gramm motor

Auf jeden Fall Bremse programmieren, wenn die dauerhaft gehalten wird.
Klapplatte in 3x3 gibt es nicht, selbstbauen aus einer 4,7"x2,4" oder 13x8 ? (Clipped Wing)
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

dommi05

RCLine User

  • »dommi05« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: deutschland

Beruf: werkzeugmechaniker azubi 2.lj

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. April 2008, 00:20

wie soll ich aus einer 13x8 eine 3x3 machen?
da muss ich ja alles wegschneiden und hab dann einen spinner der so groß ist wie das ganze modell
Buy me a trip to the moon
So I can laugh at my mistakes
I can see the end from here
From this perspective it looks kind of silly
Satellites and astronauts
Tell me there are greater things ahead

by In Flames



Member of RT

Jupiter42

RCLine User

Wohnort: von Daheim

Beruf: nix

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. April 2008, 13:04

ICh scätz mal 13x8CM
[SIZE=4]VERKAUFE[/SIZE]
[SIZE=3]oder Vertausche[/SIZE]

Powerschnürzze und Schnürzze mit Wicklung nach Wunsch bis 3 fach Statorgröße für 3D Modelle bis 600g und Segler bis ca 1,2kg.

Drehteile jeder Größe für Motoren oder andere

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

7

Samstag, 12. April 2008, 17:52

Jepp, bei Zoll schreibe ich es dran ( x" ), bei cm nicht.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (12. April 2008, 17:53)