Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 2. Mai 2008, 21:42

Brauche Brushless für Easyglider von Conrad???

Hallo,

ich habe zum Geburtstag einen 100€ Gutschein vom großen C bekommen.
Jetzt will ich meinen EGE für dieses Geld einen Brushless mit Regler einpflanzen.
Kennt sich hier einer aus mit den Modelcraft Brushless und den Reglern?

Der EGE muss nicht senkrecht gehen, aber doch deutlich besser als mit dem originalantrieb.
Vielleicht gibt es ja auch was passenderes beim C. Möchte die 100€ eben sinnvoll anlegen.

DANKE


Nico

dgollubits

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. Mai 2008, 08:41

Servus,

mögliche Motorenvarianten, wenn du Aussenläufer einbauen möchtest wären:
BRUSHLESS E-MOTOR DT-2213/22, Art.-Nr.: 230153 - 62
BRUSHL. MOTOR ROXXY BL OUTRUNNER 2827-26, Art.-Nr.: 231891 - 62
BRUSHLESS E-MOTOR RPM/V910, Artikel-Nr.: 227162 - 62 (würde ich bevorzugen)
30T OUTRUNNER BRUSHLESS MOTOR 983RPM /V, Artikel-Nr.: 233996 - 62

Regler zB:
Roxxy BL-Control BL 825 Flugregler, Artikel-Nr.: 231406 - 62

Wobei immer die Luftschraube, Spinner und Mitnehmer je nach Motor angepasst werden müssen.
Regler würden sicher auch andere möglich sein, aber achte darauf, dass das BEC mehr
as 1A können sollte, denn bei 4 Servos kann das BEC so schon mal ins Schwitzen kommen.

BG,
Dieter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dgollubits« (3. Mai 2008, 08:43)