Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 8. Mai 2008, 09:57

Antriebsfrage zu Drivecalc und Kora 25-12 an 4S A123

Hallo,

ich habe einen Segler mit 3,20 Metern und 2,9 Kilo. Ich verwende einen Kora 25-12 mit einer 16/8 CAM Klappluftschraube. Der Antrieb zieht dabei 25 A bei 11,5 Volt an 4S A123. Der Steigwinkel ist ganz ok, nur der Start etwas kritisch. Beim Handwurf sakt die Geschichte erstmal etwas durch. Laut Drive-Calc ergibt dieser Abtrieb 2,3 Kilo Schub. Eine 18/11Schraube würde fast 3 Kilo Schub bringen, bei ca. 40 A und 400 Watt. Der Motor würde das vertragen von den Werten vertragen.
Aber wie ist das mit der Strahlgeschwindigkeit? Damit kenne ich mich noch nicht so aus. Danke für eure Hilfe.


lg,
Lumoss
Velux Dachfenster, Rollläden und Zubehör: www.dach-shop24.de

2

Donnerstag, 8. Mai 2008, 11:45

RE: Antriebsfrage zu Drivecalc und Kora 25-12 an 4S A123

Für einen Segler reicht die Strahlgeschwindigkeit ganz sicher. Dass die 18x11 mit 40A auskommt, glaube ich aber nicht. Eventuell sind die Prop-Werte in der DriveCalc-Datenbank etwas zu optimistisch. Bitte beachten, dass der Mittelstückdurchmesser auch eine Rolle spielt.

Ich würde es erstmal mit einer 17x9 versuchen.
Grüße
Christian
www.drivecalc.de