Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dave the Save

RCLine Neu User

  • »Dave the Save« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Nürnberg

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. Mai 2008, 21:08

Newbie braucht kleine hilfe!

Hallo erst mal!

Jetzt wars soweit und ich habe von meinem Großvater einen schönen E-Motor-Segler geerbt. Leider waren alle Teile nicht eingebaut und somit steh ich jetzt vor dem Problem als Anfänger wie denn das alles zusammen gehört.

Also, habe einen BL-Motor, Regler dazu, LiPo (laut Verkäufer in ausreichender Größe), Empfänger und natürlich die Servos.

Nun meine Frage, da ich im Netz und auch hier im Forum nichts gefunden habe.

Wie gehören die Komponenten nun zusammen gesteckt?

BL-Motor an den Regler ist schon klar. An den Regler den LiPo, okay. Den Regler dann in den Empfänger. Okay, nur wenn ich die Anleitung richtig gelesen habe ist bei meinem Empfänger das Gas auf Steckplatz 1, Batterie jedoch auf Steckplatz 8. Brauch ich für den Empfänger noch einen Akku oder kann ich den auch über den LiPo für den Antrieb laufen lassen??

Ihr seht schon ich bin neu und hab bist jetzt nur ne Lama V4 (natürlich RTF) geflogen.

Bevor der Kommentar kommt: Ich hab nicht vor den Segler alleine ohne Unterstützung zu fliegen. Erst mal zusammenbauen und dann gehts auf den Modellflugplatz. Möchte dort nur mit dem fertigen Modell ankommen.

Dave
FPV - The better way to fly!

Easy Glider Pro,Thor, Albatross XXL, Hai XXL, SB10, F3B, Rapid, .... + FPV

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dave the Save« (16. Mai 2008, 21:09)


findeis

RCLine User

Wohnort: baden-württemberg

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. Mai 2008, 22:39

RE: Newbie braucht kleine hilfe!

hilfreich wär es wenn du beschreibst welche komponenten das genau sind (fernsteuerung, empfänger ect.). dann kann man da mehr dazu sagen.
mfg florian

Yachtsman

RCLine Neu User

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. Mai 2008, 23:26

RE: Newbie braucht kleine hilfe!

Zitat

Original von Dave the Save
An den Regler den LiPo, okay. Den Regler dann in den Empfänger.
Dave

Darüber bekommt der Empfänger und die Servos dann den notwendigen Saft. Über den Steckplatz 8 wohl nur wenn kein regler auf der 1 sitzt oder für sonstige Zwecke. Das sollte in der Anleitung des Empfängers stehen.

Dave the Save

RCLine Neu User

  • »Dave the Save« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Nürnberg

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. Mai 2008, 10:39

Also, verbaut sind 2 Standartservos von Graupner für Höhe und Seite und zwei kleiner Servos von Futaba für die Querruder. Empfänger ist ein Graupner R 16 Scan Digital. Sender ist eine Graupner MX-12. Hab jetzt herausgefunden durch weiteres stundenlanges suchen im I-Net, dass der BL-Regler den Empfänger wohl ebenfalls mit Strom versorgt.

Dann hab ichs eigentlich soweit. Jetzt muss ich nur noch die Steckplatzbelegung herausfinden und dann gehts los. Oder weiß das jemand zufällig? Sind die Plätze für die diversen Funktionen vorgegeben oder kann ich die über meine MX-12 Programmieren?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Dave
FPV - The better way to fly!

Easy Glider Pro,Thor, Albatross XXL, Hai XXL, SB10, F3B, Rapid, .... + FPV

Dave the Save

RCLine Neu User

  • »Dave the Save« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Nürnberg

  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. Mai 2008, 10:41

RE: Newbie braucht kleine hilfe!

Zitat

Original von Yachtsman

Zitat

Original von Dave the Save
An den Regler den LiPo, okay. Den Regler dann in den Empfänger.
Dave

Darüber bekommt der Empfänger und die Servos dann den notwendigen Saft. Über den Steckplatz 8 wohl nur wenn kein regler auf der 1 sitzt oder für sonstige Zwecke. Das sollte in der Anleitung des Empfängers stehen.


Wie bereits erklärt, ich hab die Sachen von meinem Großvater geerbt und hab keinerlei Anleitung dazu.
FPV - The better way to fly!

Easy Glider Pro,Thor, Albatross XXL, Hai XXL, SB10, F3B, Rapid, .... + FPV

Yachtsman

RCLine Neu User

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

6

Samstag, 17. Mai 2008, 11:06

RE: Newbie braucht kleine hilfe!

Zitat

Original von Dave the Save
dass der BL-Regler den Empfänger wohl ebenfalls mit Strom versorgt.

Hab ich das so undeutlich formuliert ???

Zitat

Original von Dave the Save
Dann hab ichs eigentlich soweit. Jetzt muss ich nur noch die Steckplatzbelegung herausfinden und dann gehts los. Oder weiß das jemand zufällig? Sind die Plätze für die diversen Funktionen vorgegeben oder kann ich die über meine MX-12 Programmieren?


Zitat

Original von Dave the Save
hab keinerlei Anleitung dazu.


Bevor hier alles einzeln abgefragt wird und weil da noch weitere Dinge drin stehen, welche wichtig sind >>
Graupner Downloadbereich

Ist das so schwierig zu finden ??? Schließlich hab ich das auch gefunden ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Yachtsman« (17. Mai 2008, 11:13)


Dave the Save

RCLine Neu User

  • »Dave the Save« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Nürnberg

  • Nachricht senden

7

Samstag, 17. Mai 2008, 12:03

Hm, da hab ich das wohl falsch verstanden, jetzt ist aber alles klar!

Recht herzlichen Dank für die Hilfe! Hoffe das klappt jetzt alles!

Dave
FPV - The better way to fly!

Easy Glider Pro,Thor, Albatross XXL, Hai XXL, SB10, F3B, Rapid, .... + FPV

findeis

RCLine User

Wohnort: baden-württemberg

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

8

Samstag, 17. Mai 2008, 16:08

jups, graupner hat steckplätze:

1 motor
2 quer
3 höhe
4 seite
5 quer
6 sonder
7 sonder
8/batterie
mfg florian

zettl57

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

9

Samstag, 17. Mai 2008, 17:43

Hallo,

bei meiner MX12 damals (2 Jahre her) war das zweite Querruder nicht wie bei
Graupner üblich auf Kanal 5 sondern auf Kanal 6.
Gruß

Christian