Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

xaos

RCLine Neu User

  • »xaos« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Frankfurt am Main

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Mai 2008, 18:44

Suche Allround-Segler ca 3m Spw

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem schönen Segler mit ca 3m Spannweite. Der Segler sollte auf jeden Fall für den Hangflug tauglich sein und auch ein bisschen Durchzug haben.
Da ich aber auf dem flachen Land wohne, wäre die Möglichkeit einen Elektromotor einzubauen und einigermaßen gute Thermikflugeigenschaften auch nicht schlecht.

Ich weiß, das klingt jetzt ein bisschen nach einer "eierlegenden Wollmilchsau" aber vielleicht fällt ja jemandem was dazu ein :)

Viele Grüße
Henning

Sens_CH

RCLine User

Wohnort: CH-9xxx

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Mai 2008, 19:58

Bei der Excel-Serie von Simprop sollte sich sicher was Passendes finden lassen.
[SIZE=1]Futaba T12FG 2.4
Hyperion EOS-0610i DUO
Yak 55 SP 87" Black Mamba // EF Extra 300 58"
MSH Protos 500, YGE 80, Scorpion 3026-1400, 12T, Savox SH-1350, HG-5000, Savox SH-1357
[/SIZE]

xaos

RCLine Neu User

  • »xaos« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Frankfurt am Main

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. Mai 2008, 11:13

Also es sind hier sowohl Angebote von gebrauchten Fliegern als auch reine Modellvorschläge erwünscht! :)

Gruß Henning

vista

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. Mai 2008, 13:36

schau mal bei Tun Modellflug rein! Die haben gute sachen. Insbesondere Tangent! z.B der Flamingo. Der ist schon bald ein Klassiker in dieser Sparte geworden. Oder bei TUN findest du dann auch noch mehr Richtung Voll-GFK,wobei dies dann recht teuer würde. Deswegen schau dir mal den Flamingo 2006 von Tangent Modelltechnik an.
Elektro Rumpf ist natürlich auch vorgesehen, mit 4 Zellen gehts steil in den Himmel, 3 tun es aber auch! :tongue:
http://www.tangent-modelltechnik.com/de/…lamingo2006.php

Greez Sam
»vista« hat folgendes Bild angehängt:
  • flamingo2006.jpg
-Tiltrotor (Eigenkonstruktion und -bau)
-Smove (Eigenbau)
-Gecko (Eigenbau)
-Hangflitzer (Eigenkonstruktion und -bau)
-Highlight II Speed

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »vista« (26. Mai 2008, 13:43)


xaos

RCLine Neu User

  • »xaos« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Frankfurt am Main

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. Mai 2008, 18:35

Über Tangent war ich auch schon gestolpert. Habe ein Auge auf den Kult bzw Kult Elektro geworfen. Wie sind denn die beiden Modelle Kult und Flamingo im Vergleich zu bewerten? Und ist 2,85m schon eine ordentliche größe für die Berge oder wäre ein bisschen mehr nicht vielleicht sogar angebracht?

Gruß Henning

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. Mai 2008, 23:19

Ich halte die Größe des Modells heutzutage nicht mehr für so auschlaggebend, vor Jahren war die Größe auch durch das Gewicht und die Größe der Fernsteuer-Elektronik eingeschränkt, heute nicht mehr. Nur wenn man wirklich hoch hinaus will (eben große Höhen ersegeln), dann sollte es schon ein größeres Modell sein, das man auch noch sieht. Aber zu hoch darf man ja sowieso nicht hinauf...

xaos

RCLine Neu User

  • »xaos« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Frankfurt am Main

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. Mai 2008, 23:29

Soll heißen 2,85m völlig ausreichend auch in den Bergen?

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

8

Montag, 26. Mai 2008, 23:37

Ich würde mit meiner Mini-Ellipse von 1,50m auch in den Bergen fliegen, hat eigentlich mit der Größe nicht so viel zu tun...

xaos

RCLine Neu User

  • »xaos« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Frankfurt am Main

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. Mai 2008, 10:00

Wie macht sich denn der Flamingo am Hang? Scheint ja eher auf Thermik ausgelegt zu sein? Also auch was die Steifigkeit angeht, nicht dass man da mit höheren Geschwindigkeiten allzu vorsichtig sein muss.

Gruß Henning

10

Dienstag, 27. Mai 2008, 10:39

Vielleicht der (die)++ klick ++

11

Dienstag, 27. Mai 2008, 17:42

Zitat

Ich würde mit meiner Mini-Ellipse von 1,50m auch in den Bergen fliegen, hat eigentlich mit der Größe nicht so viel zu tun...

__________________
Hartmut

Mal ne frage da Du aus Duesseldorf kommst habt Ihr ja keine grossen Haenge vor der Haustuer.

Beim Alpinen fliegen spielt nicht nur die Hoehe bei der Entfernung eine Rolle sondern man ist halt oefters auch mal im Vorfeld (Tal) unterwegs .
Modelle unter 3m sind da nicht so geeignet .....

Groesser ist da besser und fliegt meist auch besser.


Henning

Flamigo oder Kult sind schon nicht schlecht als Starter.

Gruss
Thomas
Gruss
Thomas


:ansage: fliegt ihr schon oder optimiert ihr (immer) noch :w

vista

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 27. Mai 2008, 17:50

Also mit dem Flamingo kannst dus schon recht fezen lassen. Einfach alles mit Mass. Aber wenn man den fliegt, wie man einen mittelgrossen Segler so fliegt hält der das locker aus! Heutzutage meint man ja schon fast, dass alles was nicht aus voll-GFK ist, würde nichts standhalten, aber das ist im Falle des Flamingos keine Frage. Der Flamingo ist übrigens sowiso eher für den Hang gedacht. Weil er einen guten Mittelweg findet zwischen Leichtbau und Festigkeit und Robustheit. Bei uns in der Hangdelegation haben auf jeden Fall viele den Flamingo und lassen den auch mal ein paar mal mehr in die Luft, als ihre Hightech Hangsegler, die bei harten Landungen nähmlich genauso anfällig sind gegen dellen und risse!
Vielleicht kannst du dir mal noch die Alpina 4001 in betracht ziehen oder die neue Alpina mit 2,5 m. Das sind so die absoluten Klassiker im Hangflug und sie werden schon seit Jahren erfolgreich weiterentwickelt. Ein paar ältere Kollegen haben scho ihre 10te Alpina gekauft... Das sagt alles! :)

Greez Sam
-Tiltrotor (Eigenkonstruktion und -bau)
-Smove (Eigenbau)
-Gecko (Eigenbau)
-Hangflitzer (Eigenkonstruktion und -bau)
-Highlight II Speed

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 27. Mai 2008, 19:49

@Wakuman:

Daran hab ich echt überhaupt nicht gedacht, an das zum Beispiel aus dem tal wieder nach oben holen und so... Na, ich kenne halt nur die Waku und umliegende Hänge... Man muss aber auch zu allem seinen Senf dazugeben, selbst, wenn man keine Ahnung hat :)

vista

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 27. Mai 2008, 20:11

Zitat: Man muss aber auch zu allem seinen Senf dazugeben, selbst, wenn man keine Ahnung hat :)

War das jetzt zu mir oder zu wem? :w

Greez Sam
-Tiltrotor (Eigenkonstruktion und -bau)
-Smove (Eigenbau)
-Gecko (Eigenbau)
-Hangflitzer (Eigenkonstruktion und -bau)
-Highlight II Speed

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 27. Mai 2008, 21:01

Ne, das war Eigenkritik ... Soll es auch geben ...

16

Dienstag, 27. Mai 2008, 23:27

__________________

@ KIlozap
Gluechwunsch wenn das nun als Selbstkritik gemeint war.


Der Treadstarter jsuchte a nach einen ~3m Modell also ganz was anderes als Deine Mini Eli. ==[]

Gruss

Thomas

PS Vielleicht hast Du nur 20/20 Augen sodass Du auch mit einem kleinen Modell 800 m (oder mehr ) weit weg fliegen kannst
Gruss
Thomas


:ansage: fliegt ihr schon oder optimiert ihr (immer) noch :w

17

Mittwoch, 28. Mai 2008, 00:02

Der Vakumann is bekannt dafür das er nur Stunk sucht. (zb.drüben im Forum)


gruß

offline

18

Mittwoch, 28. Mai 2008, 00:35

@ offline ....und wie auch immer deine sonstigen Synonyme sind, lol

anscheinend sucht Du nur Stunk und kannst manche Zusammenhänge nicht so verarbeiten, ironisch gemeinte Kommentare entgehen Dir ebenso,
hier wurden ganz normal und sachlich diskutiert.

Vielleicht solltest Du dich bitte mit Deinen Sinnfreien OT Beiträgen raushalten.
:wall:

Welchen Sachverstand Du hast kann sich jeder leicht ausmalen wenn er das hier von Dir sieht:

http://de.youtube.com/watch?v=l2fyq1ewAWs&feature=related

DANKE

Thomas
Gruss
Thomas


:ansage: fliegt ihr schon oder optimiert ihr (immer) noch :w

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »wakuman« (28. Mai 2008, 01:52)


walter

RCLine User

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 28. Mai 2008, 12:19

Hallo Thomas,

Zitat

Welchen Sachverstand Du hast kann sich jeder leicht ausmalen wenn er das hier von Dir sieht:


Darf ich mal fragen was das soll??? Die Beschwerden über Deine Art des Auftreten hier im Forum stößt mittlerweile vielen auf ... ==[]
http://www.heli-rock.de

Meine Helis:

T-Rex 700 Nitro
T-Rex 600 Nitro
T-Rex 600 ESP
T-Rex 450 XL
Raptor 50
Raptor 30

vista

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 28. Mai 2008, 13:13

@Thomas:
Sry, dass ich da eine so sinnlose Diskusion provoziert habe. Übrigens, das mit dem Müll 3 Decker, find ich super, war ja auch mal ein Thread darüber darin. Ist ja nur ein Experiment, was man alles in die Luft bringen könnte. Find ich cool.
Und lasst doch diese Kleinkindlichen Bemerkungen weg, wir sind ja nicht im Kindergarten. OK, das war jetzt auch so eine, aber zumindest berechtigt ==[]
Wieder zurück zum Thema, würde ich sagen! Soll sich doch widermal Henning melden, ob er nun schon entschlossen sei...

Greez Sam
-Tiltrotor (Eigenkonstruktion und -bau)
-Smove (Eigenbau)
-Gecko (Eigenbau)
-Hangflitzer (Eigenkonstruktion und -bau)
-Highlight II Speed