Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 9. Juni 2008, 13:52


Volle Bildgröße

So das waren zum Schluss noch kleine Farbenspiele denn er wirft einen sehr schönen Schatten, das war’s nu aber wirklich.

Gruß
Offline

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »offline« (9. Juni 2008, 13:53)


Sens_CH

RCLine User

Wohnort: CH-9xxx

  • Nachricht senden

22

Montag, 9. Juni 2008, 14:44

Sieht gut aus Herr Biber *g*

Viel Spass mit deinem neuen Flatterdingens ;)
[SIZE=1]Futaba T12FG 2.4
Hyperion EOS-0610i DUO
Yak 55 SP 87" Black Mamba // EF Extra 300 58"
MSH Protos 500, YGE 80, Scorpion 3026-1400, 12T, Savox SH-1350, HG-5000, Savox SH-1357
[/SIZE]

23

Montag, 9. Juni 2008, 15:00

Jo, Versuchsbiber eigentlich hätte der Farkas dieses Flatterdingens kaufen müssen denn der is das Karnickel :D :D :D

So im Nachhinein bin ich richtig froh diesen Versuch selbst gewagt zu haben,
alles besser als ich dachte nur leider "noch" sehr wenige Infos über diesen Segler (Exoten )im www

:angel:
Gruß
Heiko

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »offline« (9. Juni 2008, 15:10)


Sens_CH

RCLine User

Wohnort: CH-9xxx

  • Nachricht senden

24

Montag, 9. Juni 2008, 15:06

*lach* ja sowas steht mir auch noch bevor.
Ich soll die Woche noch meine Intention bekommen. Aber einer muss halt mal drann glauben *gg*
[SIZE=1]Futaba T12FG 2.4
Hyperion EOS-0610i DUO
Yak 55 SP 87" Black Mamba // EF Extra 300 58"
MSH Protos 500, YGE 80, Scorpion 3026-1400, 12T, Savox SH-1350, HG-5000, Savox SH-1357
[/SIZE]

25

Montag, 9. Juni 2008, 15:11

Was wir mehr brauchen sind diese kleinen Berichte.
Machst Du einen?
*neugirigguck* Intention Simprop.....

Gruß
Heiko

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »offline« (9. Juni 2008, 15:15)


Sens_CH

RCLine User

Wohnort: CH-9xxx

  • Nachricht senden

26

Montag, 9. Juni 2008, 15:17

Ja, ich versuch mal einen zu machen vom Intention Elektro.
Bin jetzt schon froh wenn die Bauerei vorbei ist *gg*
[SIZE=1]Futaba T12FG 2.4
Hyperion EOS-0610i DUO
Yak 55 SP 87" Black Mamba // EF Extra 300 58"
MSH Protos 500, YGE 80, Scorpion 3026-1400, 12T, Savox SH-1350, HG-5000, Savox SH-1357
[/SIZE]

27

Montag, 9. Juni 2008, 15:24

Geht mir genauso,zurzeit wäre ich froh wenn der Erstflug hinter mir läge aber dann sehnt man sich zurück und will etwas bauen.
Bei mir dauert es länger bis zum Erstflug ich rechne mit mindestens 30 Tage bis der Pulsar fliegt.
Zurzeit herrscht bei mir etwas Ebbe in der Hobbykasse,das war alles etwas billiger geplant für Thermik Excel,motor usw.
Ich möchte keine billigteile einbauen,also lieber etwas warten auf die Flut und dann "richtig".
Naja ab morgen habe ich eh keine Funke mehr,denn die is dann bei Multiplex

Gruß
Heiko

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »offline« (9. Juni 2008, 15:27)


Sens_CH

RCLine User

Wohnort: CH-9xxx

  • Nachricht senden

28

Montag, 9. Juni 2008, 15:34

Ja, da haste sicher recht. Ich würde auch warten, aber zum Glück noch bissi Munition in der Hobbykasse.
Das mit dem MPX-Funken habe ich gelesen, ... ärgerliches Thema ... aber immerhin besser als wenn sie nix sagen würden.
[SIZE=1]Futaba T12FG 2.4
Hyperion EOS-0610i DUO
Yak 55 SP 87" Black Mamba // EF Extra 300 58"
MSH Protos 500, YGE 80, Scorpion 3026-1400, 12T, Savox SH-1350, HG-5000, Savox SH-1357
[/SIZE]

29

Montag, 9. Juni 2008, 15:36

Jo, das stimmt natürlich.

Sens_CH

RCLine User

Wohnort: CH-9xxx

  • Nachricht senden

30

Montag, 9. Juni 2008, 15:37

Hättest nicht die Sache mit der Kasse erwähnt hätte ich Dir ne Futaba empfohlen und dann die MPX verkaufen *g
[SIZE=1]Futaba T12FG 2.4
Hyperion EOS-0610i DUO
Yak 55 SP 87" Black Mamba // EF Extra 300 58"
MSH Protos 500, YGE 80, Scorpion 3026-1400, 12T, Savox SH-1350, HG-5000, Savox SH-1357
[/SIZE]

Thomas H.

RCLine User

Wohnort: Simmerath liegt in der nähe von Aachen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

31

Montag, 9. Juni 2008, 16:34

Sieht super aus und sehr schöne Fotos :ok:
[SIZE=4]Was nicht senkrecht geht ist untermotorisiert!!! [/SIZE] Ich Grüsse Andy :angel:

:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

32

Dienstag, 10. Juni 2008, 16:53

Laut Bauanleitung Pulsar 2008 werden 3 Servos x 11mm (DS 281 JR) für Querruder,Wölbklappe
und 2 Servos 8 mm ( FS 31/Robbe) Höhenruder,Seitenruder vorgeschlagen.

Nu meine frage kann ich diese Servos bedenkenlos verwenden?
In hinsicht auf meinen Regler zb. und die geringe Stellkraft u.Digital? Jazz 55/6/18 BEC Kontronik

DS 281 Servo *klick* Gewicht 9 g Stellkr.(6V)1,3 kg (Digital) L/B/H/mm 22/11/21

FS 31 Pico Servo *klick* 4,7 g Stellkr.(4,8V) 0,9 kg L/B/H/mm 22/8/17 ( 0,9 kg Stellkr. is wenig oder?)


Ob das so ausreicht?
Was würdet Ihr machen?

Vielleicht dieses besser in Quer und Wölb FUTABA S 3156 MG DITIAL NANO SERVO und zwei analoge Servos für Höhenruder,Seitenruder um die 10g mit ca. 2kg Stellkraft ?

Gruß
Heiko,der am überlegen is.

Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von »offline« (10. Juni 2008, 17:04)


Farkas

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 10. Juni 2008, 17:02

Hi,

sollte schon gehen,einer der Vorteile,den ich auch so nutze,des Jazz ist
ja,das man einen Stützakku paralell anschliessen kann,wird in der Anleitung
auch ausdrücklich empfohlen.
Also für absolute BEC Zuverlässigkeit einen kleineren Akku(4,8V-NicKad)
dazu und selbst wenn dir der Regler in der Luft abrauchen sollte
kommst du noch runter.
Ausserdem gleicht dir der Stüzuakku,eventuell auftretende,Spannungs-
spitzen am Regler aus.

Grüsse,Andi.

Edit2:Oder gleich ein externes BEC mit mehr A Leistung und das
BEC des Reglers trennen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Farkas« (10. Juni 2008, 17:06)


34

Dienstag, 10. Juni 2008, 17:36

Hehe,also würdest Du die „kleinen empfohlenen“ Servos nehmen,nicht die mit 2kg Stellkraft is die gleiche größe und Preis obwohl mir der Preis absolut egal is.

Das mit extra Akku wollte ich eigentlich lassen aber nur weil ich Angst hatte etwas falsch zumachen. (offline der absolute elektro- noob) naja muss ich mir noch mal überlegen, ist vielleicht wirklich besser u. sicherer bei Digi servos usw
(Das war (is)der Grund weshalb ich nur analoge Servos fliege)

Also wenn ich diesen kleinen "extra" Akku anschließe und dieser durch die Servos oder was auch immer leer geworden is dann würde automatisch wieder alles über meinen normalen Akku laufen richtig?

So und zuguterletzt *offline duckt sich wech,schäm* wo muss ich diesen „extra Akku „genau anstöpseln?

Wie groß soll er sein „mah“ gibt es da eine Empfehlung link zu einem beispiel?

Diesen Akku in B/D oder AUX es is ein RX-7-SYNTH IPD

Gruß
offline,der sich schämt weil er von elektro absolut keine blasse Ahnung hat.
:D :D :D

Edit8: Also es werden zu 99% die empfohlenen Servos,bleibt nur die frage wie das smit BEC Akku funzt,welcher usw

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »offline« (10. Juni 2008, 18:05)


Farkas

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 10. Juni 2008, 18:43

Der Stützakku wird nur dann gebraucht wenn:

1.die Spannung des (Stütz)Akkus über der des Jazz BEC liegt,sobald sie
unter der des Jazz ist übernimmt das Regler BEC.

2.bei Spannungsspitzen die das Regler BEC nicht liefern kann,
dann übernimmt kurz der Akku.

3.wenn dir der Regler komplett aussteigt!!

Der Akku muss ja nicht gröss-schwer sein,irgendwas um die 250mA.
Anstöpseln tust du ihn auf irgendeinem freiem Steckplatz deines
Empfängers,ist keiner frei bietet sich ein Y-Kabel an.

Und nein ich würde"immer"die grösstmöglichen/stärksten Servos
verbauen!!!
Aber digital müssten sie nicht umbedingt sein,gute Analoge täten es
auch.

Allerdings bei diesem Edelflieger!!?.........................deine Entscheidung!!!

Grüsse,Andi.

36

Dienstag, 10. Juni 2008, 19:10

Ok,Thx nu habe ich es gerafft.

Ich sollte etwas öfter Anleitungen lesen bei mir kommt dieser AKKU in B/D ;) der is noch frei.

Was das ganze Zubehör kostet bei diesem Flieger is mir absolut egal.
(er is eine Ausnahme)
Es sollte halt passen und in Richtung das Beste vom Besten gehen



Gruß
Offline

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »offline« (10. Juni 2008, 19:11)


Farkas

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 10. Juni 2008, 19:54

Na dann,das bessere sind schon die Digitalen! :tongue:

Aber aufgrund der höheren Stromaufnahme wird das
Jazz BEC,hochstwahrscheinlich,an der oberen Grenze
schuften.
Also Stützakku dazu,oder wenn du das zusätzliche Gewicht
scheust,ein externes BEC,z.B.auch von Kontronik.

Greats,Andi.

Sens_CH

RCLine User

Wohnort: CH-9xxx

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 10. Juni 2008, 20:05

Herr Biber

Ich bin grundsätzlich auch der Meinung dass die Komponenten gut sein müssen. Aber ich denke auch wenn der Preis quasi "egal" ist, sind Digi-Servos nicht nötig.



Aber ist natürlich klar Deine Entscheidung ;)


LG

Markus
[SIZE=1]Futaba T12FG 2.4
Hyperion EOS-0610i DUO
Yak 55 SP 87" Black Mamba // EF Extra 300 58"
MSH Protos 500, YGE 80, Scorpion 3026-1400, 12T, Savox SH-1350, HG-5000, Savox SH-1357
[/SIZE]

39

Mittwoch, 11. Juni 2008, 18:42

So die Servo Entscheidung is gefallen es werden normale
analog Servos die keinen Strom fressen.
Ich werde die HS-65MG in Flächen und die DYMOND D60 im Heck einbauen.
Das ist glaube so eine ganz gute wahl,naja mal Testen.
Das Dymond D60 scheint etwas stärker wie das FS 31 zu sein.
Gibt es eine andere gute alternative zum Dymond D60 ? max 10 mm/Dicke besser 9mm

Edit:7 Gefunden nu bleibt die frage was besser is FS 40 oder das DYMOND D60
Edit:8 :O HS-65MG und FS 40 is meine endgültige Wahl nach sehr langem lesen ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »offline« (11. Juni 2008, 19:47)


lofty

RCLine Neu User

Wohnort: österreich

Beruf: masch.schlosser

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 11. Juni 2008, 20:17

pulsar 2008

die vom hersteller vorgeschlagenen servos kannst du einbauen,funktioniert astrein.als regler hab ich einen spin 33,das bec ist stark genug.stützakku,wenns den sein muss?ist halt sehr wenig platz!!!!!!!+und halte den sp im auge,solltest so bei 65mmanfangen mfg
lofty