Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. Juni 2008, 22:13

Dachau-Markt Indersdorf MFI ......3,60m Segler abhanden gekommen....

Hallo, mir ist heute Abend mein 3,60m Segler (ASW/DG Mix) abhanden gekommen.
Weiß mit 2 roten Streifen am Ende der Flügel sowie einen diagonalen Blauen auf der linken, unteren Seite.(oben rüber als dreieck endend)

Innendrinn:

PolyTech C3550
Regler PolyTech
Lipo 5s4100 lila von UH (nagelneu...)
WhatsUp in grün an Board
R16scan Regler
2 hitec hs125 QR
2x unbekannt für Störklappen.
Simprop für Seite und Höhe.

Wenn ich jetzt in Gedanken den Gesamtpreis zusammen rechne wirds mir schlecht..

Gestartet am Flugplatz des MFI. Nach ca. 20min ruhigen Flug und in ca. 100-150m Höhe reagierte der Segler plötzlich nicht mehr. Nach einer sehr großen Platzrunde machte er sich gerade aus in Richtung Süden und setzte sich irgendwo in der nähe von der Fa. Cyclo nieder. Genau war das leider nicht zu sehen, da Bäume und keine berauschende Sicht das ganze einschränkte.
Sollte jemand etwas von einem herrenlosen Segler hören, möge er mir bitte eine PN schicken.
danke
Michael

2

Montag, 9. Juni 2008, 22:21

Och nee ;( ,das war aber keine Multiplex Funke oder?

Gruß
Offline

Jupiter42

RCLine User

Wohnort: von Daheim

Beruf: nix

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. Juni 2008, 22:31

Ich würde aufjedenfall Plakate aufhängen und eine Belohnung aussetzen
[SIZE=4]VERKAUFE[/SIZE]
[SIZE=3]oder Vertausche[/SIZE]

Powerschnürzze und Schnürzze mit Wicklung nach Wunsch bis 3 fach Statorgröße für 3D Modelle bis 600g und Segler bis ca 1,2kg.

Drehteile jeder Größe für Motoren oder andere

vista

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Montag, 9. Juni 2008, 22:45

Vielleicht hast du ja die Möglichkeit, für wenig Geld mit einem kleinen Hubschrauber einen Suchflug zu machen. Wurde bei uns im Club schon einmal erfolgreich durchegührt! Im Verhältnis zum Flieger käme dies sicher recht "billig".
Allerdings auch nur im Flachland und ohne zuviel Wald sinnvoll.
Aber ich würde noch ein bisschen warten damit...
Die LiPo`s wirst du dann wohl auch wegschmeissen können, die haben dann "leichte" Unterspannung *hehe*. ;(

Greez Sam
-Tiltrotor (Eigenkonstruktion und -bau)
-Smove (Eigenbau)
-Gecko (Eigenbau)
-Hangflitzer (Eigenkonstruktion und -bau)
-Highlight II Speed

thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. Juni 2008, 16:24

Zitat

Original von Jupiter42
Ich würde aufjedenfall Plakate aufhängen und eine Belohnung aussetzen


Ich geh jetzt nochmal suchen und in der Abenddämmerung werf ich im Ortsteil Kloster Indersdorf-Cyclostr. die Wanted-Zettel ein...

Finderlohn gibts 5Kästen Bier oder nen 100er...,hoffe das ist ok.

Hab heute früh vom Unglücksstandort aus fotos in Richtung absturzfläche gemacht und die Umgebung dann in der Kamera herangezoomt. So hab ich zumindestens die anschliessende Häuserreihe (Cyclostr.) ausfindig machen können..

Jupiter42

RCLine User

Wohnort: von Daheim

Beruf: nix

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. Juni 2008, 17:13

Ich wünsche dir viel Glück, ich hoffe wenn ihn einer findet bring er ihn dir, du hast ja eine großzugige Belohnung ausgestetzt, die Plakate würde ich eventuell auch der Absturzstelle nahegelegenen Bäumen anbringen, wobei ich nicht weiß wie genau du den absturzort bestimmen kannst
[SIZE=4]VERKAUFE[/SIZE]
[SIZE=3]oder Vertausche[/SIZE]

Powerschnürzze und Schnürzze mit Wicklung nach Wunsch bis 3 fach Statorgröße für 3D Modelle bis 600g und Segler bis ca 1,2kg.

Drehteile jeder Größe für Motoren oder andere

Torsten_Erning

RCLine User

Wohnort: D-48653 Coesfeld

Beruf: Sicherheitstechniker

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. Juni 2008, 10:16

schau dir das gelände mal bei google earth an.

rechne deine gleitzahl mal auf die höhe um und zeichne dir den radius mal in die google karte. rechte - linke grenze und los gehts mit klinken putzen.


poste das mal bei den FPV fliegern hier im forum. evtl. ist ja jemand in der nähe mit einem downlink flieger der mal nen suchflug macht.

ich hab mit meinen helis schon ein paar flieger wiedergefunden.
Grüße aus dem Münsterland

Torsten

"nein Schatz, das ist der gleiche Heli"

Modellbauknaller

RCLine User

Wohnort: Bensheim / Bergstrasse

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. Juni 2008, 10:35

Mit einem Motorsegler über der Region suchen ist gut!

Aber auch Luftaufnahmen sind ein gutes Hilfsmittel.

thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. Juni 2008, 18:50

Also im gesamten Gebiet, wo ich die Absturzstelle vermute habe ich Flugzettel eingeschmissen.
Ich liefer euch hier mal paar Bilder..

thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 11. Juni 2008, 18:53

...so siehst vom Standplatz aus. Zwischen den Häusern in der Bildmitte ist er verschwunden...
»thinkingabout« hat folgendes Bild angehängt:
  • fernsicht.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thinkingabout« (11. Juni 2008, 18:53)


thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. Juni 2008, 18:55

das ganze bischen Näher....ich meine es war bei dem schwarzen Giebel, unterhalb von dem Krankenhaus auf der Anhöhe
»thinkingabout« hat folgendes Bild angehängt:
  • nahefernsicht.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thinkingabout« (11. Juni 2008, 19:01)


thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 11. Juni 2008, 18:57

Wenn ich glück habe ist der Segler in der Bildmitte noch kerzengerade durch und hat es bis zum nächsten Acker geschaft...er war schon auf Dachhöhe...soweit ich das beurteilen konnte.
»thinkingabout« hat folgendes Bild angehängt:
  • nochnäherefernsicht.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thinkingabout« (12. Juni 2008, 15:46)


flyuptodisky

RCLine User

Wohnort: Luzern, CH

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 12. Juni 2008, 00:13

ist ja irgendwie sehr übersichtlich, sehr wenig häuser...ich denke der sollte doch zu finden sein??

wenn nicht selbst, meldet sich sicher doch irgend eine gute seele :ok:

viel glück!

janq

RCLine User

Wohnort: Berlin

Beruf: IT-Systemtechniker

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 12. Juni 2008, 11:44

Auch wenn Dir das jetzt wenig Trost ist:
Ich hatte so vor 30 Jahren an meinem Freiflugmodell immer einen Aufkleber mit Name, Adresse und Telefon drauf.....
Heut könnte man einfach einen Edding nehmen.
Das werd ich gleich mal nachholen bei meinen Fliegern.
Gruß Jan

gecko_749

RCLine User

Wohnort: südl. München

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 12. Juni 2008, 13:14

Zitat

Original von janq
Auch wenn Dir das jetzt wenig Trost ist:
Ich hatte so vor 30 Jahren an meinem Freiflugmodell immer einen Aufkleber mit Name, Adresse und Telefon drauf.....
Heut könnte man einfach einen Edding nehmen.
Das werd ich gleich mal nachholen bei meinen Fliegern.


Moin,

das mache ich auch heute noch bei den RC-Modellen so. Irgendwo, möglichst von Aussen sichtbar Name und Tel Nr draufbappen.

Kann ja immer mal vorkommen das sich so ein Teil frei nimmt ;)

Ähmm - Michael P. - hast Du schon mal bei Polizei und Gemeinde nachgefragt ob denen ein Ufo gemeldet / zugetragen wurde ?

Ansonsten halte ich den Tip mit der Suchkamera für einen guten. Mit dem EasyGlider und einer einfachen Kamera kann man ja die umliegenden Wiesen mal abfliegen.

Gruß und viel Glück

gecko

16

Donnerstag, 12. Juni 2008, 14:06

Hallo,
noch ein Tipp von mir: meistens sieht das Modell weiter weg aus, als es in Wirklichkeit gewesen ist! Gleiches ist mir mal am Weiherberg passiert mit einem Pibros... Da ging es allerdings um eine Wette, dass ich mit dem Pibros bis zum Zaun komme... Ich dachte schon ich wäre über dem Wald weshalb ich ein kleines Stückchen zurück geflogen bin und dann immer hin und her bis er unten war.... (war zu Fuß ca. 45min) Der Pibros war verdammt klein! Im Endeffekt war er dann aber 500m vor dem Wald GENAU hinterm Zaun ==[]

mfg
Lasse
powered by Spectrum DX7

http://www.lasse-behrens.de

17

Mittwoch, 18. Juni 2008, 18:57

Und, haste ihn nun wiedergefunden?
Grüße Tom

"Das Segelflugproblem ist wahrscheinlich nicht so sehr ein Problem besserer Flügel, als das besserer Piloten."

Wilbur Wright, 1903

thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 19. Juni 2008, 18:27

:shake: nö, der vegetiert bestimmt schon irgendwo in einem Keller.... :shake:

gecko_749

RCLine User

Wohnort: südl. München

  • Nachricht senden

19

Freitag, 20. Juni 2008, 11:29

Moin,

hier: http://www.rc-network.de/forum/showthrea…t=107195&page=2 hat jemand mehr Glück gehabt.

Aber wenn er in einem Getreidefeld liegt wirst Du wahrscheinlich bis zur Ernte warten müssen. Da kannst Du in 3 m Entfernung am Flieger vorbeigehen und siehst in trotzdem nicht ...

Gruß und viel Glück

gecko

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gecko_749« (20. Juni 2008, 11:30)