Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 1. Juli 2008, 08:34

Graupner Junior Sport umgebaut....aber er fliegt nicht

:w :w Moin Leute :w :w
Ich hab in der Bucht nen GP Junior Sport gesteigert, den Originalantrieb durch nen Simprop Magic Torque 35-13(zugegebenermaßen ein bisschen übermotorisiert)ersetzt und die Tragflächen auf Querruder umgerüstet.
Nun habe ich gestern den Jungfernflug angesetzt.
Kurz und gut.....Der Jungfernflug war eine Katastrophe! :angry:
Nach dem Start zog das Teil steil nach oben(das war ja schon mal ganz ok),
Dann wollte ich per Querruder eine Kurve einleiten, aber es passierte fast gar nichts.Erst bei vollausschlag der Ruder bequemte sich der Junior mal langsam in eine mehr oder weniger wackelige Schräglage.Und das zurücksteuern in den geradeausflug war genauso besch.....!:puke:
Komischerweise reagiert er auf Höhen und Seitenruder sehr exakt.
Ich vermute nun das die trägheit der Querruder vieleicht von den Knicken in den Tragflächenenden herrührt,denn die Querruderklappen ansich haben die selbe grösse und position wie beim Original.
Gibts hier vieleicht jemand der Ähnliche erfahrungen gemacht hat und vieleicht ne Lösung hat??
:ansage: Fliegen heisst Landen

Klaus(i)

RCLine Team

Wohnort: Achim b. Bremen

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. Juli 2008, 18:12

RE: Graupner Junior Sport umgebaut....aber er fliegt nicht

Die Antwort interessiert mich auch, da ich auch einen Junior Sport besitze, der zur Zeit noch keine Querruder hat und noch nie in der Luft war.
Hast Du mal ein Bild, wie Du die Querruder realisiert hast?
Wenn das dann mal funktioniert würde ich meinen vielleicht auch noch umrüsten.

Hat denn der Flieger Schaden genommen?

3

Mittwoch, 2. Juli 2008, 15:01

Querruder funktionieren nur mit wenig oder keiner V form. V wirk stabilisierend auf die Längsakse. Aber ob die Flächen wen sie geknikt sind die Querruder stören würde ich auch gerrrne wisse. ???

4

Mittwoch, 2. Juli 2008, 17:13

RE: Graupner Junior Sport umgebaut....aber er fliegt nicht

Nein. Hab ihn zum glück wieder heil auf den Boden bekommen :D
:ansage: Fliegen heisst Landen

ICH

RCLine Neu User

Wohnort: Otterfing bei München

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. Juli 2008, 18:00

RE: Graupner Junior Sport umgebaut....aber er fliegt nicht

Querruder funktionieren auch mit V-Form ...

Da wird schon was nicht passen mit Größe/Ausschlag ... Bild?
[size=1]Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht und hat´s gemacht

TT-Copter.de
TT-RC.de
[/size]

Jörch96

RCLine User

Wohnort: 29xxx bei Celle

Beruf: Flieger

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. Juli 2008, 18:24

RE: Graupner Junior Sport umgebaut....aber er fliegt nicht

Zitat

Original von ICH
Querruder funktionieren auch mit V-Form ...

Stimmt!
Die V-Form wirkt zwar stabilisierend aber Querruder funzen definitiv auch da.

Hast du eventuell aus Versehen einen Mischer aktiviert?
Das gibt nämlich manchmal ein ganz seltsames Flugverhalten! Weiß ich aus Erfahrung... :O


Gruß
Jörch
Nimm die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen...
---------
Gruß
Jörch

7

Freitag, 4. Juli 2008, 14:48

RE: Graupner Junior Sport umgebaut....aber er fliegt nicht

Nein, hab keinen Mischer aktiviert.
Wenn ich die Querruder ansteure reagieren die und nix anderes ;(
:ansage: Fliegen heisst Landen

ICH

RCLine Neu User

Wohnort: Otterfing bei München

  • Nachricht senden

8

Freitag, 4. Juli 2008, 14:50

RE: Graupner Junior Sport umgebaut....aber er fliegt nicht

Bild + Ausschläge ...
[size=1]Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht und hat´s gemacht

TT-Copter.de
TT-RC.de
[/size]

flyuptodisky

RCLine User

Wohnort: Luzern, CH

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 6. Juli 2008, 13:57

bei meinem junior sport plus brauch ich sehr viel seitenruder damit die querruder richtig wirken, ohne gehts nur sehr träge.

ich flieg vorläufig auch noch mit abschaltbarem seite querruder mischer, glaub combiswitch genannt, obwohl das ja verpönt ist, mir aber egal was andere sagen.

habe 50% seite zu quer gemischt. beim flachen thermikkreisen schalt ich den natürlich ab.