Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sens_CH

RCLine User

  • »Sens_CH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-9xxx

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 30. Juli 2008, 16:07

Zitat

Original von offline

Ein direkter vergleichsflug TE vs. Pulsar würde bestimmt interessant sein.


Dann komm halt in die Schweizer Berge ;) Dann soll aber Charly mit der Libelle auch gleich mitkommen *gg*
[SIZE=1]Futaba T12FG 2.4
Hyperion EOS-0610i DUO
Yak 55 SP 87" Black Mamba // EF Extra 300 58"
MSH Protos 500, YGE 80, Scorpion 3026-1400, 12T, Savox SH-1350, HG-5000, Savox SH-1357
[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sens_CH« (30. Juli 2008, 16:08)


Charly808

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen/Hamburg

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 30. Juli 2008, 16:52

:w
Das wäre wirklich ein interessanter Vergleich! Pulsar - TE - Libelle! 8) Und dann noch einen guten Kameramann der die drei in der Luft ins richtige Licht rückt. :ok:
Wenn ich Zeit hätte, würde ich es glatt machen! Das wäre bestimmt ein tolles Bild und einen besseren Vergleich könnte man nicht bekommen.
Ach ja, ich mache gleich meinen "zweiten Erstflug"! Drückt mir die Daumen!
OT aus.

@Marcus:
Toller Bericht! :ok: :ok: :ok:
Dann brauch ich ja keinen Baubericht über den EC3 schreiben :tongue: . Viel Spaß mit dem schönem Flieger. Was kommt als nächstes? Ich habe da was von einem 4-Klappen-Schalentier gehört? :D

LG Charly
Runter komm´se immer! ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Charly808« (30. Juli 2008, 16:53)


Sens_CH

RCLine User

  • »Sens_CH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-9xxx

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 30. Juli 2008, 17:30

Danke Charly ;)

Ne, ich glaube den kannst Du Dir echt sparen, ist ja wirklich fast identisch.
Was als nächstes kommt weiss ich ... ca. 2.5m Voll-CFK. Aber wann und was genau weiss ich noch nicht ... schaun mer mal was die Zukunft bringt.
Erstamal hab ich noch ne neue Cularis hier liegen die noch verkauft werden will *gg*


Greetz M
[SIZE=1]Futaba T12FG 2.4
Hyperion EOS-0610i DUO
Yak 55 SP 87" Black Mamba // EF Extra 300 58"
MSH Protos 500, YGE 80, Scorpion 3026-1400, 12T, Savox SH-1350, HG-5000, Savox SH-1357
[/SIZE]

24

Mittwoch, 30. Juli 2008, 17:58

Also wenn Charly am WE nach München kommen würd
von Hamburg dann würden wir beide von hier mit meinem Auto (Trafic) in die Schweizer Berge fahren...
Benzin zahle ich von München ;)

(Bin zurzeit in München,könntest aber zur not Freitag ab Kassel mitfahren.)

*grübel*


:tongue: :ok: ;)

Daumen Drückt für Libelle erstflug 2.

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »offline« (30. Juli 2008, 18:05)


Sens_CH

RCLine User

  • »Sens_CH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-9xxx

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 30. Juli 2008, 19:21

Das kommende WE in 2 Wochen wär besser. Und das ist das Ziel:
http://www.rc-network.de/hff/cgi-bin/rcn…and=3:3&seite=1


:w
[SIZE=1]Futaba T12FG 2.4
Hyperion EOS-0610i DUO
Yak 55 SP 87" Black Mamba // EF Extra 300 58"
MSH Protos 500, YGE 80, Scorpion 3026-1400, 12T, Savox SH-1350, HG-5000, Savox SH-1357
[/SIZE]

26

Mittwoch, 30. Juli 2008, 21:55

Also das Ziel wäre geil,ob ich das Wochenende in 2 Wochen in Deutschland
oder vielleicht Beruflich in Spanien rumgammel is die grosse alles entscheidende frage.
Zurzeit würde ich zusagen nur sollte kurz vorher ein Anruf kommen,selbst bis Freitag
abend vor diesem Wochenende müsste ich wieder absagen ;(

Hey,Charly kommste wenn mit?
Dein erstes Ziel wäre München und von hier abflug in die Schweiz->Kanton Bern mit Renault Trafic max 118 Km/h *g*

Gruß

Der Biber (offline)

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »offline« (30. Juli 2008, 22:01)


Charly808

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen/Hamburg

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 31. Juli 2008, 08:22

Hallo Herr Bieber :w ! Hallo Markus :w !

;( ;( ;( Ich könnte mir in den A.... beissen :wall: ! Wenn ich das Gestern Abend gelesen hätte, wäre alles klar gegangen. Jetzt ist es zu spät! ;( ;( ;(
Ich habe Gestern einem anderem Termin zugesagt. Wenn ich den absagen würde, hängt der Haussegen schief! :no: Aber aufgehoben ist nicht aufgeschoben oder? Ich will sowieso einmal einen Fliegerurlaub in die Alpen machen. Dann hätte man auch mehr Zeit, als nur einen Tag. Hamburg/Schweiz ist nicht gerade ein Katzensprung. Ich denke, wir werden das irgendwann noch einmal hinbekommen, oder? Evtl. im Herbst?
So´n Mist! Ich wäre wirklich gerne mit euch geflogen. ;( ;( ;(
LG (ein trauriger) Charly

PS: Zweitflug ist geschafft: http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…ghtuser=&page=4
Runter komm´se immer! ;)

Sens_CH

RCLine User

  • »Sens_CH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-9xxx

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 31. Juli 2008, 21:57

Schaade Charly ... aber das kriegen wir sicher mal hin ;) .

Herr Biberl ... sag einfach ob Du kommen kannst ... ich werde sofern das Wetter passt eh ein paar Tage dort sein.


LG

Markus
[SIZE=1]Futaba T12FG 2.4
Hyperion EOS-0610i DUO
Yak 55 SP 87" Black Mamba // EF Extra 300 58"
MSH Protos 500, YGE 80, Scorpion 3026-1400, 12T, Savox SH-1350, HG-5000, Savox SH-1357
[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sens_CH« (31. Juli 2008, 21:57)


29

Donnerstag, 31. Juli 2008, 23:09

Werde ich machen,rest schreibe ich in einer PN

Gruß
Biber

30

Freitag, 8. August 2008, 19:24

Hatte 2x Querruderflattern :ok: und das obwohl ich wenig, nur etwas vom Metallgetriebe, Spiel habe ! Servo : Hitec hs 82 MG

Geile Sache das! Die Quer sind auch echt gross, stimmt mich auf jeden Fall positiv, wenn es mal darum geht ,aus einem starken Bart in grosser Höhe auszusteigen :tongue:
Grüße Tom

"Das Segelflugproblem ist wahrscheinlich nicht so sehr ein Problem besserer Flügel, als das besserer Piloten."

Wilbur Wright, 1903

Sens_CH

RCLine User

  • »Sens_CH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-9xxx

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 13. August 2008, 09:02

So Leute ... nach dem ich ein paar wenige Flüge gemacht habe, trenne ich mich vom TE weil er mir einfach zu zahm ist.

Wer interessiert ist einfach hier guggen ... http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…id=209223&sid=.


LG

Markus
[SIZE=1]Futaba T12FG 2.4
Hyperion EOS-0610i DUO
Yak 55 SP 87" Black Mamba // EF Extra 300 58"
MSH Protos 500, YGE 80, Scorpion 3026-1400, 12T, Savox SH-1350, HG-5000, Savox SH-1357
[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sens_CH« (13. August 2008, 15:37)


32

Mittwoch, 13. August 2008, 19:23

Hoi,

...wie meinste des denn, "zu zahm"? Versteh mich bitte nicht falsch, aber das Modell ist doch ein reines Zweckmodell - für Thermikflug und ich finde das macht er sehr gut.

Oder hast du mit einem allrounder gerechnet, oder lüstelts dich nach einem !?
Grüße Tom

"Das Segelflugproblem ist wahrscheinlich nicht so sehr ein Problem besserer Flügel, als das besserer Piloten."

Wilbur Wright, 1903

Sens_CH

RCLine User

  • »Sens_CH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-9xxx

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 13. August 2008, 19:28

Zu zahm .... beudeutet .... "für mich zu zahm, zu langsam und zu gemütlich" ... aaaaaber ja, du hast recht ... für das was es gemacht ist, ist es ein Topmodell.

Passt halt einfach nicht zu meinem Flugstil .... ich brauch wieder was schnelleres und mach eh grad ne Art "Ausverkauf" da mir der Platz fehlt.
[SIZE=1]Futaba T12FG 2.4
Hyperion EOS-0610i DUO
Yak 55 SP 87" Black Mamba // EF Extra 300 58"
MSH Protos 500, YGE 80, Scorpion 3026-1400, 12T, Savox SH-1350, HG-5000, Savox SH-1357
[/SIZE]

34

Donnerstag, 14. August 2008, 14:42

Ahoi,

Aahh, ok vestehe Sens . :)


Jetzt mal etwas anderes, eigentlich bin ich mit den Hitec Servos (HS 82 MG) zufrieden (Rückstellgenauigkeit / Getriebestabilität), bis auf das etwas an Servospiel !
Ich denke das ist weger dem Metallgetriebe - oder ?

Das Querruderflattern, das ich wie oben erwähnt schon mal hatte, stimmt mich bedenklich. :shake:
Grad in grossen Höhen, wenn es darum geht das Modell "zu retten" und aus einem grossem Auwindfeld zu herauszufliegen, würd ich mir gerne nicht soviel Sorgen machen müssen, bezüglich der momentan geflogenen Geschwindigkeit, die in der Entfernung ehh schwerer auszumachen ist.

Darum die Frage: Wer kann mir Servos in ungefähr dieser Grösse (30x12x29) empfehlen die kein Spiel haben ?
Grüße Tom

"Das Segelflugproblem ist wahrscheinlich nicht so sehr ein Problem besserer Flügel, als das besserer Piloten."

Wilbur Wright, 1903

E_Leo

RCLine Neu User

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 14. August 2008, 15:38

Gewicht

Hallo,

Können Sie mich bitte etwas zu das gewicht sagen.

Mit freundlichen Grüssen, Leo.

Sens_CH

RCLine User

  • »Sens_CH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-9xxx

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 14. August 2008, 22:28

Zitat

Original von mr.hanky
Ahoi,

Aahh, ok vestehe Sens . :)


Jetzt mal etwas anderes, eigentlich bin ich mit den Hitec Servos (HS 82 MG) zufrieden (Rückstellgenauigkeit / Getriebestabilität), bis auf das etwas an Servospiel !
Ich denke das ist weger dem Metallgetriebe - oder ?

Das Querruderflattern, das ich wie oben erwähnt schon mal hatte, stimmt mich bedenklich. :shake:
Grad in grossen Höhen, wenn es darum geht das Modell "zu retten" und aus einem grossem Auwindfeld zu herauszufliegen, würd ich mir gerne nicht soviel Sorgen machen müssen, bezüglich der momentan geflogenen Geschwindigkeit, die in der Entfernung ehh schwerer auszumachen ist.

Darum die Frage: Wer kann mir Servos in ungefähr dieser Grösse (30x12x29) empfehlen die kein Spiel haben ?


Hi Bart

Ich hatte die HS-125MG drinn und habe nie Ruderflattern gehabt. Woher das bei den HS-82 kommt kann ich Dir nicht sagen, aber vllt. sind die 125 mal einen Versuch wert.

Greetz Markus
[SIZE=1]Futaba T12FG 2.4
Hyperion EOS-0610i DUO
Yak 55 SP 87" Black Mamba // EF Extra 300 58"
MSH Protos 500, YGE 80, Scorpion 3026-1400, 12T, Savox SH-1350, HG-5000, Savox SH-1357
[/SIZE]

Sens_CH

RCLine User

  • »Sens_CH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-9xxx

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 14. August 2008, 22:29

RE: Gewicht

Zitat

Original von E_Leo
Hallo,

Können Sie mich bitte etwas zu das gewicht sagen.

Mit freundlichen Grüssen, Leo.


Sorry, ich hab meine nie gewogen ... leer müsste die Kiste ca. 1400 Gramm sein.

:w
[SIZE=1]Futaba T12FG 2.4
Hyperion EOS-0610i DUO
Yak 55 SP 87" Black Mamba // EF Extra 300 58"
MSH Protos 500, YGE 80, Scorpion 3026-1400, 12T, Savox SH-1350, HG-5000, Savox SH-1357
[/SIZE]

38

Montag, 18. August 2008, 16:54

Hi,

Zitat

Woher das bei den HS-82 kommt kann ich Dir nicht sagen, aber vllt. sind die 125 mal einen Versuch wert.


Das Spiel liegt nicht speziefisch an den HS-82ern, ich habe dieses geringe Servospiel bei allen Hitec Servos !

Drum die Frage an den Profi (oder jedem der mir in diesem Fall weiterhelfen kann :D ) : Was sind die ultimativen Servos ohne Spiel ???

Ansonsten werde ich mal die S3150 digital von Futaba testen. Diese Servos werden von Thommys empfohlen.ttp://www.thommys.com

Aber was mich stuzig macht, ich dachte bei digitalen Servos erhalte ich durch die Elektronik nur erhöhte Stell- und Haltekräfte, aber von der mechanischen Bauweise sind sie doch denen mit Metallgetriebe identisch.
In einem Bauvideo von Paul Naton zeigt er "null" Servospiel an einem F3Jler. Mit welchen Servos kann ich leider nicht erkennen. ???
Auch-haben-will :)
Grüße Tom

"Das Segelflugproblem ist wahrscheinlich nicht so sehr ein Problem besserer Flügel, als das besserer Piloten."

Wilbur Wright, 1903

Charly808

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen/Hamburg

  • Nachricht senden

39

Montag, 18. August 2008, 17:28

Hallo Tom, :w

zum 3150 ´er kann ich dir leider auch nichts sagen aber ich habe in einem Heli den S 3154 verbaut. 00,00000mm Spiel! :ok:

LG Charly
Runter komm´se immer! ;)

Nordbayern

RCLine User

Wohnort: Nähe Bamberg

Beruf: Ingeniöse

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 28. Dezember 2008, 05:01

Motor im TE??

Hallo,

da ich jetzt auch einen TE hier liegen habe, mal eine Frage zum Antrieb bzw. Schwerpunkt:
Wollte aus Gewichtsgründen einen Kontronik Evo Dancer mit einer 12x6,5" verbauen, der wiegt allerdings ne ganze Ecke weniger als die Simprop Empfehlung, ca.92g statt 175g. Und dann "nur" einen 3S2100 mAh mit ca. 170g.

Kommt das denn vom Schwerpunkt noch hin ohne Bei?? Sonst wäre die Aktion für die Katz und ich könnte gleich den von Simprop empfohlenen Motor nehmen...

Hat schon einer Erfahrung gemacht und / oder rumgespielt??

Gruß Markus